• MaCor
    Dabei seit: 1208908800000
    Beiträge: 2683
    geschrieben 1372878625000

    @Ahotep ....interessante Zusammenfassung! Allerdings wenn schon die Überschrift (noch) falsch ist! Besser gesagt (noch) irreführend ist.

    Avatar: Koptisch-orthodoxe Kathedrale "Erzengel-Michael" in Assuan.
  • kiotari
    Dabei seit: 1117670400000
    Beiträge: 1951
    geschrieben 1372964205000

    "Der Reisekonzern Tui hat einen vorläufigen Buchungsstopp für Reisen nach Kairo angeordnet. Kunden könnten wegen der unsicheren Lage in der ägyptischen Hauptstadt ihre Reisen zudem kostenlos stornieren oder umbuchen, sagte eine Tui-Sprecherin am Donnerstag in Hannover. Dies gelte zunächst bis Montag, danach werde neu entschieden. Bis jetzt habe es nur wenige Stornierungen gegeben. Nach einem Sicherheitshinweis des Auswärtigen Amtes sieht das Unternehmen die ägyptischen Badeorte am Roten Meer nicht betroffen. Diese bei Deutschen beliebten Reiseziele lägen mehrere Hundert Kilometer von Kairo entfernt."

    klick

    LG

    Die Erinnerung ist das einzige Paradies aus dem man nicht vertrieben werden kann
  • MaCor
    Dabei seit: 1208908800000
    Beiträge: 2683
    geschrieben 1373089634000

    ...jetzt gibt es für Ägypten eine "Teilreisewarnung" des AA

    Avatar: Koptisch-orthodoxe Kathedrale "Erzengel-Michael" in Assuan.
  • Martin_Schmitt113
    Dabei seit: 1371859200000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1373115704000

    @all

    Falls das AA eine Reisewarnung für die Touristengegend ausspricht bekommt man ja sein Geld von der Reise zurück!Ist das Richtig?

    Was ist mit der abgeschlossenen Reiserücktritt? Kann man diese ändern für eine eventuell andere Reise?Weil dann wären bei mir 100€ etwa weg!Die Sitzplatzreservierung im Flugzeug kann man stornieren.Konnte ich rausfinden.

    Ich werde am 03.08 auf jeden Fall fliegen nach Hurghada, nur man muss ja mal über diese Option nachdenken und schauen was wäre, wenn es eine Reisewarnung für ganz Ägypten gibt.

    Ob man dann eine gut Reise für 1000€ pro Person noch findet, ist fraglich!

    LG

    Martin

  • spusel
    Dabei seit: 1373068800000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1373116127000

    Wir wollten am 16.07.2013 von Assuan aus 14 Tage auf dem Nil bis nach Kairo fahren.

    Vor einer Stunde rief unser Reisebüro an und teilte uns mit das die gesammte Tour von Phoenix Reisen gestrichen worden ist.

    Wir bekommen unser gesamtes Geld zurück und haben die Option die gleich Reise im nächsten Jahr mit 10% Rabatt zu bekommen.

    Alternativ bietet Phönix uns Kreuzfahrten zum Nordkap an mit einem sagenhaften Bonus von 50% auf den normalen Katalogpreis.

    Wir haben jetzt am WE Zeit genung zu überlegen was wir tun werden.

    Uns tun alle Leute leid die wegen der Unruhen und der damit verbundenen Absage jetzt kein Geld bekommen.

    Es währe unsere zweite Nilkreuzfahrt gewesen, die erste vor zwei Jahren war ein absoluter Traumurlaub.

  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18961
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1373116481000

    Danke für die Info spusel. Wurde als Grund Sicherheitsbedenken oder zu niedriges Buchungsaufkommen angegeben? Denn Phoenix hat zur Zeit einige Nilreise incl. Kairo und Mittelägypten im Programm :?

  • filzstift123
    Dabei seit: 1087084800000
    Beiträge: 57
    geschrieben 1373121067000

    HAllo,

    wir wollen eigentlich am 17.07 nach Hurghada. Ich kann mich gar nicht mehr freuen und würde am liebsten umbuchen.

    Ich  fahre mit einem unguten Gefühl dahin. Klar, Kairo ist weit weg, aber es wird ja schon von der Gefahr von Anschlägen (auch gegen Touristen) geschrieben. Und ständige Angst ist doch kein Urlaub!

    lg Claudia

  • StefanLupus
    Dabei seit: 1216771200000
    Beiträge: 699
    geschrieben 1373122284000

    @filzstift123: jetzt hast du eigentlich nur drei Möglichkeiten: stornieren mit Verlust der Anzahlung, Versuch den RV auf Kulanzbasis zu einer kostenfreien Umbuchung aufgrund der Teilreisewarnung zu bewegen oder umbuchen und ggf. Umbuchungsgebühr bezahlen. Es soll RVs geben, die in der jetzigen Situation bereit sind, kostenlose Umbuchung zu machen, wenn du denen klar machst, dass du reelle Angst hast, dorthin zu fliegen. Ein MUSS ist das nicht für den RV.

    Ach so, die vierte Möglichkeit habe ich nicht genannt: einfach fliegen!

    @spusel: woher hast du die Info, dass andere Reisende bei Stornierung der Reise durch den RV ihr Geld nicht zurückerhalten? Gibt es dort RVs, die du benennen kannst oder war das eher eine Vermutung von dir?

  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18961
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1373122387000

    Hallo filzstift,

    Du meinst doch nicht etwa die Hinweise auf der Seite des AA. Da warnt man jetzt nicht auch schon, sondern lange vor Entführungen in den Grenzgebieten zu Libyen und den Sudan. Auch die Hinweise zur erhöhten Kriminalität und den Anschlägen in Luxor findet man dort erst nicht seit letzter Woche.

    Das hast Du doch sicherlich auch schon vor der Buchung dort gelesen.

  • filzstift123
    Dabei seit: 1087084800000
    Beiträge: 57
    geschrieben 1373229454000

    @Ahotep: Das hat irgendein (weiß den Namen nicht mehr) deutscher Politiker gesagt.

    Und ich meine NICHT die Sachen vom AA. Klar habe ich die Reisehinweise vor der Buchung gelesen.

    Ist aber jetzt eine andere Situation.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!