• Nefe66
    Dabei seit: 1156204800000
    Beiträge: 1527
    Zielexperte/in für: Ägypten
    geschrieben 1315669537000

    Danke Holingho,

     

    desweiteren moechte ich einmal erklaerend ergaenzen bzw wiederlegen was uns die medien glauben machen wollen. Es entsteht immer wieder der Eindruck, dass der Islam keine friedliebende religion ist. Aber leztendlich ist er das. Al Kaida, *******, selbstmordattentaeter und wie sie alle heissen "missbrauchen" den Islam fuer Ihre olitischen Ziele und Vorteile. Nirgendwo is zum Heiligen Krieg aufgerufen, wie Al kaida immer behauptet. Aber das alles aufzudroeseln wird den rahmen hier sprengen. Nur moechte ich einmal Klarstellen, dass nicht jeder Moslem ein potemtieller terrorist ist, aber das kommt in den medien immer wieder rueber und alle Welt hat Angsrt vor dem Islam.

     

    Lieben Gruss

    Nefe

    Ein Taucher der nicht taucht, tau(g)cht nicht. - So isset
  • hbrem
    Dabei seit: 1188000000000
    Beiträge: 230
    geschrieben 1315669790000

    @Holginho,

    super getroffen, genau meine Meinung.

     

    Warum haben die Israelis die Ägypter aus "Versehen" erschossen?

    Weil sie auf Ihrem Hoheitsgebiet waren? Wohl eher nicht.

     

    Warum wurden 9 türkische Seeleute erschossen?

    Dafür gibt es wohl kaum einen realistisch erklärbaren Grund.

     

    Die legen sich wohl mit Allen an und wundern sich dann über die Antwort.

     

    Sorry für OT

  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 17680
    geschrieben 1315670085000

    Nefe, sehe ich ähnlich wie Du, nur leider hast Du jetzt auch alle Medien mehr oder weniger über einen Kamm geschoren ;)

    Fakt ist es leider auch, dass dann gerne mal Worte wie "Anschlag" und "Tote" zu schnell in eine fette Schlagzeile gepackt werden, macht halt Quote :?   Dieses wird dann weitertransportiert und am Ende interessiert kaum noch einen der ursprüngliche Zusammenhang, was wiederum zur, von Holger angesprochenen, Panik führt! Deshalb lege ich immer viel Wert auf eine genaue Betrachtung der Fakten und vor allem "seriöse" Quellen...

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16087
    geschrieben 1315670189000

    Nefe,

    ein aufrichtiges und riesiges "Sorry" falls durch meinen Beitrag auch nur im geringsten der Eindruck entstanden ist, das ich "den" (auch dort gibt es ja wie in einigen anderen Religionen auch unterschiedliche Richtungen/Strömungen) Islam für eine gewaltverherrlichende oder gar gewalttätige Religion halten würde.

    Dies ist natürlich mitnichten so!

    "Ar...löcher" und "schwarze Schafe" gibt es in jedweder Religion...bei weitem überwiegen aber die "weißen Schafe" in Form ganz normaler Menschen/Gläubigen.

    Leider gibt es immer wieder radikale, extremistische Kräfte, die "ihre" Religion für ihre Interessen mißbrauchen - dies ist allerdings keinesfalls ein Alleinstellungsmerkmal des Islam.

    Ich hoffe, diese Zeilen waren jetzt nicht zu sehr O.T. - ansonsten Admins, bitte einfach löschen!

     

    Zurück zum Thema:

    Ja, es gab Ausschreitungen -sogar recht heftige- aber keinesfalls religiös motiviert, oder in irgendeinem den Tourismus betreffenden Bezug und zudem eine lokal begrenzte Welle der Gewalt, die hoffentlich von den ägyptischen Sicherheitskräften mit ihrem Einschreiten beendet wurde.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Nefe66
    Dabei seit: 1156204800000
    Beiträge: 1527
    Zielexperte/in für: Ägypten
    geschrieben 1315670554000

    Hi doc,

     

    hast recht, verallgemeinern sollte man nicht. Manchmal "redet" man sich halt in rage. Und ich findes es immer wieder schade, dass manchmal der Eindruck entsteht, dass alle Moslems potentielle Terroristen sein sollen.

     

    Lieben Gruss

    Nefe

    Ein Taucher der nicht taucht, tau(g)cht nicht. - So isset
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16087
    geschrieben 1315670561000

    @hbrem:

    Danke!

    Bezüglich "der"(?) Israelis (ihr Handeln ist durch die Geschichte und mehr oder weniger aktuelle politische Geschehnisse nachvollziehbar)habe ich aber vermutlich eine etwas andere Meinung als Du - aber sie sei Dir gerne zugestanden und auch wenn ich mich gerne hier mit Dir darüber austauschen würde, so ist dies doch nicht Thema dieses threads.

    Herzliche Grüße!

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • MaCor
    Dabei seit: 1208908800000
    Beiträge: 2683
    geschrieben 1315674317000

    @hbrem ...nicht Flinte ins Korn werfen sondern abwarten bis sie sich gefunden haben und wissen was sie wollen und man sich mal wieder auf was verlassen kann. Das wünschen sich auch viele Ägypter!

     

    ..nein die Wahlen sind nicht im November

     Die Frage die man sich eben dauernd stellen muss, was kommt als nächstes? ...und die Argumente von @Nefe66 und auch @hbrem sprechen eigentlich für sich.

     

    ...wobei gibts was neues über die Visaregelung?

    Avatar: Koptisch-orthodoxe Kathedrale "Erzengel-Michael" in Assuan.
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16087
    geschrieben 1315675030000

    @Hans1962 sagte:

    @ Gabriela:

    stimmt, wer weiß, was diesen Brüdern dann alles einfällt?

    Bikini-Verbot, Bier-Verbot? Das wär das Ende des Tourismus und das Ende der Ruhe in den Badedestinitionen.

    Aber ich will ja nicht Schwarzmalen ....

     

     

    Ich finde es mehr als (ich drücke es mal höflich aus!) "bedauerlich", das in diesem Zusammenhang von "diesen Brüdern" gesprochen wird.

     

    "Bier- und Bikini-Verbot" wird es dort mit einer sehr, sehr hohen Wahrscheinlichkeit nicht geben - einen  radikal-islamischen Gottesstaat wollen dort nur sehr, sehr wenige haben - und die werden kaum eine Mehrheit zusammenbekommen.

     

    Andererseits, auf gewisse Touristen kann dieses Land gut und gerne verzichten!

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • hbrem
    Dabei seit: 1188000000000
    Beiträge: 230
    geschrieben 1315677465000

    @MaCor,

     

    ich glaube nicht, dass in der Visafrage am Wochenende etwas anderes kommt, als vikuviku und Nefe66 geschrieben haben. Wenn sich für uns überhaupt etwas ändert. Jedenfalls kommen die Russen nicht mit Ihrem Perso ins Land und können nun ihren Run auf die Türkei legen.

     

    @Holginho

     

    Ja, manche Touristen braucht das Land wirklich nicht.

     

    Ich glaube auch nicht, dass ein Gottesstaat ausgerufen wird.

    Das Volk will weiterkommen und ein menschenwürdiges Leben führen. Mit einem Gottesstaat ging es genau in die falsche Richtung. Mit den Einheimischen, mit denen ich gesprochen habe möchten wohl gerne die Muslime Bruderschaft haben, jedoch nicht den radikalen Teil.

  • Olaf Essen
    Dabei seit: 1277596800000
    Beiträge: 189
    geschrieben 1315684038000

    In aller erster linie sollte man erstmal ruhe Bewahren,und sehen wie sich die sache so weiterentwickelt. Wir flieg in drei wochen nach HRG und mach uns net verrückt..War noch vor kurzen in Berlin,da ging es heisser her..

    JAP: April 2011/ Okt 2011/ Mai 2012/ September 2012/ Mai 2013/ Mai2014/September2014
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!