• Soeldner
    Dabei seit: 1228089600000
    Beiträge: 23
    geschrieben 1300648447000

    @Kourion sagte:

    @sayed

    Ich finde es OK, dass Urlauber ihre Besorgnis äußern.

     

    Allerdings mag ich ganz und gar nicht, wenn diese Besorgnis durch bestimmte Äußerungen noch geschürt werden - wie z. B. durch den letzten Beitrag von Soeldner oder durch zweifelhafte Quellen.

     

    In den letzten Tagen wurde nicht nur in diesem Thread sondern in vielen Länderforen über zukünftige "vorausgesagte" Tsunamis, Radioaktivität und und und geschrieben.

    Nun kommt Gaddafi hinzu und dank Soeldner auch noch Al Kaida.  :?

     

    Besorgnis - OK. Aber Panikmache muss nicht sein...

     

    Den Beitrag von Soeldner vielleicht mal auf Ironie hin untersuchen?

     

    Okay, damit bin ich dann wieder in der Schublade der Leute, die zu sarkastisch und böse antworten...aber sorry, was sich hier im Thread seit Tagen (und damit schon lange vor Gaddafi) abspielt, ist mittlerweile...na ja, ich lasse das mal besser so stehen.

     

    Niemand wird gezwungen, in diesen Tagen und Wochen und Monaten nach Ägypten zu reisen - nicht mal von den üblen RVs.

    Jeder, dem das aus welchen Gründen auch immer zu unsicher ist und seinen Urlaub nicht mehr genießen könnte, kann jederzeit stornieren...einigermaßen frühzeitig kostet das dann 20% des Reisepreises, ja.

    Dafür habe ich dann aber wieder meine seelische Ruhe...und ich kann meinen Urlaub auch auf eine ganz andere Art verbringen und mich erholen.

    Wie wäre es mit Ausflügen in die nähere und weitere Umgebung, wie wäre es mit einer schönen Städtereise?

    Man könnte völlig neue Eindrücke gewinnen...und letzten Endes hätte man finanziell noch nicht einmal draufgezahlt.

     

    Aber ich bin mir sicher, dass der größte Teil der hier "Betroffenen" den "finanziellen Verlust" bejammern und beklagen und genauso unruhig schlafen würde wie derzeit...anstatt einfach hinzunehmen, dass man mal Pech gehabt hat und die Freude auf einen Sonnenurlaub in Ägypten verschieben muss, dafür sein Leben aber wieder genießen kann. 

  • chepri
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 3476
    gesperrt
    geschrieben 1300649570000

    @Soeldner sagte:

     

    Okay, damit bin ich dann wieder in der Schublade der Leute, die zu sarkastisch und böse antworten...

    Stört es dich? Mich nicht, denn@Soeldner sagte:

      aber sorry, was sich hier im Thread seit Tagen (und damit schon lange vor Gaddafi) abspielt, ist mittlerweile...na ja, ich lasse das mal besser so stehen.. 

    Ich weiß mittlerweile nicht mehr, ob es traurig oder doch eher belustigend ist, was manche von sich geben.

  • andrea-honeybee
    Dabei seit: 1190592000000
    Beiträge: 115
    geschrieben 1300649969000

    Ich kann mich nur noch wundern.....

    Findet ihr dass in den letzten Tagen noch Austausch

    stattfindet der Sinn macht?

    Die ein Problem haben derzeit oder überhaupt

    Ägypten zu bereisen sollen es lassen und Urlaub

    auf Balkonien machen.....

    Und das Ägypten Forum bitte weiträumig meiden...

    Allen anderen wünschen ich frohen Austausch und

    einen tollen Urlaub!

    Noch 8 Wochen!

    Liebe Grüße

    Andrea

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 16569
    geschrieben 1300650043000

    @Soeldner

    Sorry, tut mir echt Leid, aber zur Zeit bring ich es kaum noch fertig. Ironie von Ernst zu unterscheiden.   :disappointed:

     

    Hab den Link zwar schon gesetzt, aber hier noch einmal für dich und auch für

     

    @chepri             Hier nachlesen      :shock1:

     

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Nefe66
    Dabei seit: 1156204800000
    Beiträge: 1527
    Zielexperte/in für: Ägypten
    geschrieben 1300651131000

    Hallo Kurion,

     

    erst einmal vielen Dank fuer Deine postings, mir zu 100% aus der Seele gesprochen. Ich komme nicht mehr so oft dazu zu schreibseln, muss nu wieder mehr arbeiten und hab ja auch noch Kind und Hof zu versorgen. ;)

     

    Hallo Soeldner,

     

    warum sollten Aegyptenurlauber schlecht schlafen, man kann ja verstehen dass einen manche Sachen beunruhigen, dann fragt man nach und gut ist. Und  als hier lebende schlafe ich ausgesprochen gut. Ausser wenn 7,5kg Kater nachts auf meinen Bauch huepft.

    Im uebrigen finden die Ausflueg normal statt, Graeber, Pyramiden etc. warten auf Touristen, also Langeweile muss hier keiner haben und schoenes Wetter haben wir auch. Also warum nicht Urlaub einfach nur geniessen. Und wenn ich mir Kurions link anschaue, fuehl ich mich wie ein HB-Maennchen, wie man so einen konzentrierten Sch.. sorry Muell verzapfen kann. Geht's noch? Und dann auch noch Al Kaida ich ueberlege gerade krampfhaft womit man sonst noch Panik machen kann. Also ich habe echt einen dicken Hals, wir haben es hier schwer genug.

     

    Vielleicht sollte ich noch mal kurz erwaehnen, dass auf der Sherry und Sheraton Road keine Bombe eingeschlagen hat, auch wenn es so aussieht, hier werden lediglich Wasser- und gasleitungen gelegt. Und wenn man mal von mangelnden Touristen absieht, laeuft das Leben voellig normal.

     

    Lieben Gruss

    Nefe 

     

     

    Ein Taucher der nicht taucht, tau(g)cht nicht. - So isset
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53035
    gesperrt
    geschrieben 1300651819000

    Nefe, Du vergißt die "Bedrohung" der Touristen durch den möglicherweise brechenden Staudamm, dazu die Gefahr der von bin Laden und Ghaddafi abgerichteten Haie im roten Meer sowie der unheilige Allianz der "Transporteure", die nur an ihren eigen Profit denken, sowie der unmenschlichen Enge und Mißachtung jeglicher nachrungstechnischer Grundrechte eines freilebenden Urlauber während des Fluges in Käfighaltung zum Ziel. Dazu die Strahlenbelastung im Flugzeug, die Gefahr einer Tsunami-Monster-Welle im roten Meer und ganz zu schweigen von den abgerichteten Bakterien, die sich speziell auf die Touristen stürzen.

    Man muß in Anbetracht der akuten desaströsen Verhältnisse also dringend von Reisen außerhalb Deutschlands abraten.

    Schönen Urlaub.

  • Barmies
    Dabei seit: 1256083200000
    Beiträge: 44
    geschrieben 1300652741000

    Und das genau in der Reihenfolge!!!! Auch wir sind von der Umbuchung betroffen. Statt (Freitag) 13.5. 14 Uhr 10 ab Düsseldorf/ Hurghada, 13.5. 3Uhr 15 ab  Frankfurt. Also statt 50 Km mit Freunden nach Düsseldorf. über 200 Km mit ICE nach Frankfurt. Werden wir auch Überleben.

  • VT340
    Dabei seit: 1172793600000
    Beiträge: 299
    geschrieben 1300653095000

    @Curiosus

    Nicht zu vergessen der stellenweise kühle Wind der manchen Touri dahinraffen könnte,ebenso schlimm sind die Airlines die sich nicht nach der jedem persönlich genehmen Flugzeit richten.Ist schon völlig OK das du von Reisen außerhalb Deutschlands abrätst,so haben wir ab 2.April in Ägypten unsere Ruhe.;-)

    3.12. Hurghada ;-) 20.05-03.06.2015 von Chicago über Indy Toronto Washington nach NY.
  • Nefe66
    Dabei seit: 1156204800000
    Beiträge: 1527
    Zielexperte/in für: Ägypten
    geschrieben 1300653429000

    Hey curiosus,

     

    dem habe ich nichts hinzuzufuegen. :kuesse:

     

    Auweh Barmies,

     

    bist Du sicher, dass Du an einem Freitag dem 13. in den Flieger steigen willst??????

    Pack bitte Hufeisen, Gluecksschwein und -klee in den Koffer und pass auf, dassDu noch Platz fuer Dein Badezeug hast.

     

    Aber mal im Ernst, macht Euch nicht verrueckt oder lasst Euch verrueckt machen. Hier ist alles im gruenen Bereich echt.

     

    Lieben Gruss

    Nefe

     

    Ein Taucher der nicht taucht, tau(g)cht nicht. - So isset
  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 16569
    geschrieben 1300653936000

    @curiosus

    Und wie ist das mit den okkupierten Hotels aus dem Allgemeinen F. ? :frowning:    :(

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!