• Irenke
    Dabei seit: 1118793600000
    Beiträge: 71
    geschrieben 1300292068000

    Ich kann immer wieder nur sagen, mit diesem s. g. "Höheren Gewalt" werden sich die

    Reise- und Fluggesellschaften ins eigenen Fleisch schneiden. Noch ist der Tourist der

    Konsument und er entscheidet selbst wohin und wann er reist.

    Irene

  • h.barkowski
    Dabei seit: 1267833600000
    Beiträge: 69
    geschrieben 1300292954000

    Hallo,

    da es hier ja viele gibt die von Umbuchungen betroffen sind wollte ich nochmal schreiben zu welchem Entschluss wir gekommen sind.

    Bei uns ist folgender Fall.

    Hinflug: Frankfurt - Hurghada (Auro parkt in Frankfurt)

    Rückflug: Hurghada - Stuttgart ( Nach Umbuchung von 12Fly)

    Landung in Stuttgart ist 22:55.

    Ein Zug nach Frankfurt geht erst um 5:00.

    Es gibt keine Möglichkeit eine andere Flugkombination zu buchen. Diese wurde bei gefühlten 100 Anrufen bei Holidaycheck überprüft.

    Wir werden die Reise so annehmen und mit einem Leihwagen nach Frankfurt zu unserem dort geparktem Auto fahren.

    Danach werden wir versuchen die Kosten für den Leihwagen von 12 Fly erstattet zu bekommen.

    Ich habe mich jetzt zwei Tage darüber aufgeregt was uns der Veranstalter unmögliches zumutet.

    Aber es bringt nichts, außer das einem die Vorfreude auf den lange gebuchten Urlaub (Juni 2010) verloren geht.

    Ich denke jetzt nach vorn an einen schönen Urlaub und mache mir dann am Abreisetag gedanken über die besch...... Heimreise.

    Eines jedoch weiss ich sicher.

    Die nächte Reise werde ich nicht mehr über ein Onlinereisebüro buchen sondern bei einem ortsansässigen Reisebüro. Hier sitzte ich dann einem Menschen gegenüber und muss nicht jedesmal einer anderen Person mein Problem am Telefon schildern. Ich bin über die Hilfe und Beratung sehr enttäuscht.

  • chepri
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 3475
    gesperrt
    geschrieben 1300292977000

    @Irenke sagte:

    Noch ist der Tourist der Konsument und er entscheidet selbst wohin und wann er reist.

    Und das ist dem RV egal, Hauptsache er reist überhaupt (mit ihm). Ob jetzt jemand Hurghada bucht oder Kemer ist für den Veranstalter Jacke und Hose.

    Allerdings vermisse ich zur Zeit die Stimmen derer, die vor Kurzem noch in jedem zweiten Satz geschrieben haben: "Wir müssen den Ägyptern helfen". Vielleicht gilt dieser Satz noch, allerdings mit dem Nachtrag "...aber die bösen Veranstalter lassen uns nicht"

  • elke19
    Dabei seit: 1300233600000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1300293154000

    hallo.

    ich lese hier jetzt schon eine weile mit.

    und nun werde ich sehr unsicher.

    wir fliegen am 27. 3 nach hurghada und am 10. 4 zurück. von münchen. laut reisebüro ist alles fest und sicher. wenn ich das jetzt hier lese, werde ich nun unsicher. kann es uns passieren, dass wir in hurghada sind und der rückflug geändert wird? dann  haben wir wirklich ein problem. mein sohn ist in dieser zeit in kurzzeitpflege und wir müssen spätestens am 10. zurück sein.

    eigentlich hatten wir ja bis zum 9. gebucht und haben schon umgebucht, weil der rv die flugtage geändert hatte und wir aus obigen grund gar nicht anders können.

    liebe grüsse

    elke

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17103
    geschrieben 1300293868000

    @moppo

     

    Du musst mir keine PNs schreiben. Du darfst deine Kritik an meinen Beiträgen gern hier öffentlich einstellen.  ;)

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1300293881000

    Irenke, die Transfers sind nun das geringste Problem. Ich reise ja auch nicht nach Hurghada oder Sharm, aber ich komme überall problemlos hin. Es ist eine Frage der Organisation, dann klappt das auch, egal ob ab Flughafen CAI, ASW, LXR, RMF, HRG oder SSH.

    Übrigens brauche ich als Familie auch keinen RL, wozu auch? Um Ausflüge da zu buchen? Was man braucht sind kompetente Ansprechpartner und die sind meist keine RL.

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17103
    geschrieben 1300294500000

    Sorry - kurz OT... wurde von curiosus beim Editieren überholt.

     

    @moppo

    Falls ich mich in meinen letzten Posting missverständlich ausgedrückt habe - ich meinte: Du kannst die Kritik an meinen Beiträgen hier gern öffentlich äußern.

     

    Und verschon mich bitte mit weiteren PNs. Die zweite war nicht aussagekräftiger als die erste.  :?

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Happy58
    Dabei seit: 1246320000000
    Beiträge: 38
    geschrieben 1300298117000

    @chepri sagte:

     "Wir müssen den Ägyptern helfen". Vielleicht gilt dieser Satz noch, allerdings mit dem Nachtrag "...aber die bösen Veranstalter lassen uns nicht"

    ich bin nach wie vor der Meinung das man den Ägyptern helfen muss und ich reise auch weiterhin in das Land.

    Klar hab ich mich gestern kurz geärgert das unsere Flüge umgebucht wurden, aber wir reisen ja am gleichen Tag vom gleichen Ort aus, also nur zu anderen Zeiten und mit Zwischenlandung.

    Ich muss sagen es gibt schlimmeres !!!

    Und das ist für mich auch ein Grund jetzt Streit mit dem RV anzuzetteln. :-)

    Und ich fliege auch im Juni und zu 99% im November nach Ägypten, weil jetzt alles stornieren, nur weil ich mich über einen RV ärger, bringt den Menschen dort auch nichts und mir evtl. auch nur ein paar graue Haare.

    Ich freu mich doch jetzt lieber auf einen schönen Urlaub !!!

  • Irenke
    Dabei seit: 1118793600000
    Beiträge: 71
    geschrieben 1300301319000

    @curiosus sagte:

    Übrigens brauche ich als Familie auch keinen RL, wozu auch? Um Ausflüge da zu buchen? Was man braucht sind kompetente Ansprechpartner und die sind meist keine RL.

    Curiosus,

    wo Du recht hast, hast Du Recht! Ich meinte auch nicht unbedingt Dich und mich, nur allgemein. Wenn Leute mit wenig Ägyptenerfahrung vom Taxifahrer oder durch überteuerten Transfer abgezockt werden, dann sehe ich die Pauschalreise als bessere Alternative an, sonst nicht.  Die guten Reiseleiter sind wirklich selten, manche waren so neu in der Brange, daß sie Reisen versuchten zu verkaufen, wo sie gar nicht wussten, was das ist. Die Gäste mussten mit Erklärungen mithelfen.

  • MaCor
    Dabei seit: 1208908800000
    Beiträge: 2683
    geschrieben 1300306033000

    Noch angenehmes Diskutieren  ;) In der Zwischeneit werde ich die ägyptische Bevölkerung etwas unterstützen :p  

    @Irenke Nein, nicht mehr Pauschal Reisen.. ist anders weitaus angenehmer!

    Avatar: Koptisch-orthodoxe Kathedrale "Erzengel-Michael" in Assuan.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!