• sommersun
    Dabei seit: 1142899200000
    Beiträge: 107
    geschrieben 1146149822000

    @'wownn' sagte:

    Hallo Christel und Stefan,

    wir sind gerade aus Ägypten zurück.Unsere Schnorchelausrüstung hatten

    wir hier gekauft und haben Pech gehabt:Eine Maske war trotz ausprobierens leicht undicht,eine andere beschlug ständig.

    Wolfgang

    Hallo!

    Bei der Brille die als beschlägt: probierts mal mit Zahnpasta! einfach über Nacht einwirken lassen und dann abspühlen! Ja, der Tip kommt zwar jetzt zu spät, aber dann vieleicht für den nächsten Schnorchelurlaub! :D

  • bph
    Dabei seit: 1087430400000
    Beiträge: 1489
    geschrieben 1146149972000

    Bitte auch in Deutschland keine Billigschnorchelausrüstung kaufen.

    Im Fachgeschäft beraten lassen und nur dort kaufen.

    Die Euro, die man mehr bezahlt, machen sich auf längere Sicht bezahlt.

    LG - Candy

    Dezember 2017, Ägypten, Steigenberger Golf Hotel, El Gouna
  • highlandersepp
    Dabei seit: 1117929600000
    Beiträge: 105
    geschrieben 1146150682000

    was sollte man dafür ausgeben? hab mich auch jedes jahr über die xxxxxxxxx brille geärgert und kenn mich da überhaupt nicht aus.......

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1146159435000

    Hallo highlandersepp,

    ich weiß ehrlich gesagt nicht was die Dinger heute kosten, habe meine Ausrüstung noch zu DM-Zeiten erstanden, vermutlich wird es heute das gleiche in EURO kosten. Brille mit Schnorchel (Bj. 2000) DM 40,--, - Flossen (Bj. 1998) DM 35,-- & Gürtel (Bj. 1999) DM 30,--. Die Beträge für die anderen Teile sind mir leider entfallen, glaube so an etwa DM 100,-- für Messer, Schuhe, etc.

    Letztlich wichtig sind vor allem die beiden erstgenannten Posten, die Du in gut sortierten Sportgeschäften incl. nötiger Beratung finden wirst.

    Vor-Urlaubsgrüße

    Tadeus

  • highlandersepp
    Dabei seit: 1117929600000
    Beiträge: 105
    geschrieben 1146163120000

    danke für die info, werd mich mal umsehen.........und bin mal wieder viel zu früh im urlaubsfieber, aber die 4 wochen gehen auch noch rum :D

  • kaktus63
    Dabei seit: 1133740800000
    Beiträge: 800
    geschrieben 1146163179000

    Ihr Lieben,

    haben uns vor unserem Osterurlaub auch neue Masken gekauft, diesmal in einem richtigen Tauchladen, da wir mit den "Billigmasken" auch nicht zurechtgekommen sind. Die Masken probiert man an, und der Fachmann guckt ob sie passen. Es gibt sie ab ca. 25 euro aufwärts, wir haben uns welche um die 50 Euro genommen. Bei mir wurden die Gläser ausgetauscht, ich hab nun eine richtige Brille zum tauchen---bin nämlich ein Blindfisch ggg.

    Meine Tochter kam aber auch gut mit einer Billigmaske zurecht. gegen das beschlagen der Gläser haben wir ein Mittelchen gekauft, davon ein Tropfen auf das Innenglas und es beschlägt nicht mehr.

    LG Tina

    Wir lieben die Berge
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1146165548000

    hab ich ja ganz vergessen:

    eine Brille beschlägt nicht, wenn man das Glas kurz vor dem Aufsetzen mit Spucke von innen einreibt. Auch wenn es eventuell etwas eckelig klingt, es hat bisher immer funktioniert.

    Gruß

    Tadeus

  • wownn
    Dabei seit: 1128124800000
    Beiträge: 46
    geschrieben 1146213491000

    Hallo tp-syke,

    danke für den Tip.Haben Brille vorher mit Spucke eingerieben.Hat

    nichts gebracht.

    Gruß

    Wolfgang

  • sommersun
    Dabei seit: 1142899200000
    Beiträge: 107
    geschrieben 1146216503000

    Wie gesagt:

    Zahnpasta!

    Wenn die Brille noch neu ist, dann ist da von der Produktion meistens noch ein Belag drauf! Den bekommt man super mit Zahnpasta weg...

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!