• Sendlhofer
    Dabei seit: 1108598400000
    Beiträge: 174
    geschrieben 1181294278000

    hallo chrissi!

    also mir ist es am 20.05.07 ganz genau so wie euch ergangen. meine tante und ich sind von 20.05.07 bis 27.05.07 ins makadi palace gereist, damit ich mich mal ein bißchen erholen konnte, da ich schon 2 jahre keinen urlaub mehr hatte. mein mann (der 13 monate in syrien gelebt hat) sagte noch: paß bloß auf und leg dich nicht mit arabern an, schon gar nicht als frau, ...

    wir kommen also am 20.05.07 um ca. 16:30 uhr in hurghada an und werden vom eti menschen sofort im kommandoton an den besagten eti schalter befohlen, wo das visum euro 25,00 kostet. meine tante, die schon 15 x in ägypten war, nimmt mich zur seite und meint, daß wir an diesem schalter falsch wären, weil das visum kostet keine euro 25. da gäbe es eben noch einen anderen schalter. daraufhin schauen wir "nur" kurz zur seite und sehen den besagten schalter auch, wo das visum nur euro 12,50 kostet. wir gehen einfach die paar schritte nach rechts und möchten gerade das visum kaufen (wir waren nur zu 4 an diesem schalter!!!), als der eti mensch herkommt und zu schreien beginnt, daß wir uns gefälligts drüben anzustellen hätten, daß das kein gültiges visum wäre, daß er uns nicht mit dem bus nach makadi mitnehmen würde, wir müßten jetzt am flughafen bleiben, wir dürften nicht mehr ins hotel einchecken und überhaupt kämen wir mit diesem "biligen" visum nicht mehr zurück nach österreich.

    dieser eti mensch hat mich die ganze zeit so blöd angemacht und angeschrien. ich hab echt versucht ruhig zu bleiben: weil ich eben eine frau bin und weil ich mich ja nicht mit einem araber anlegen sollte. aber irgendwann ist mir schon die geduld gerissen und ich hab ihm dann gesagt, er soll mich nicht länger vollquatschen, weil seine drohungen nützen eh nichts, ich würde das hotel auch ohne ihn finden und außerdem rufe ich jetzt bei der botschaft an. daraufhin hab ich das handy rausgenommen und dann ist er zu den anderen gegangen.

    aber als wir in der kofferhalle auf unser gepäck warteten, ist er wieder gekommen und hat wieder geschrien und gedroht.

    also die einreise nach ägypten war für mich wirklich der horror und irgendwie hatte ich am beginn schon die nase voll. aber als wir dann im makadi palace waren, konnte ich über diesen typen schon wieder lachen, aber ehrlich gesagt mit eti verreise ich nicht mehr!!!

    dir lieber chrissi wünsche ich noch einen wunderschönen urlaub und vielleicht meldest dich mal. vielleicht sollten wir versuchen eine sammelbeschwerde an eti rauszugeben oder so ähnlich ...

    eure aida

  • arkadas
    Dabei seit: 1154908800000
    Beiträge: 2360
    geschrieben 1181295853000

    Bei den Schilderungen der Einreise-Erlebnisse kann man "die Angst vor dem Unbekannten sehr deutlich" herauslesen.

    Man sollte, nein man braucht keine Angst haben und sich unbedingt verbal wehren. Auch wenn es ein arabisches Land ist. Es kann nichts passierer.

    Ich musst mich auch immer wieder wehren, um nicht als dort Lebende zu gelten. Denn auch die die vor Ort wohnen sind der Willkür des Fluhafenpersonals ausgeliefert.

    Angst sollten die Reiseleiterlein haben. Das spiegelt sich m.E. in ihrem Verhalten deutlich wieder, denn wer schreit hat Unrecht.

    Kein Gastgeber schreit seine Gäste an. :shock1:

    Hier bei HC findet man soviele Infos. Eigentlich braucht (fast) keine/r mehr uninformiert nach Egypt zu fliegen.

    Und einmal die Woche taucht das Thema VISUM mit Sicherheit hier auf :? "Wissen ist macht!! Sagt Naguib Sawiris immer wieder."

  • Rumreisender
    Dabei seit: 1179014400000
    Beiträge: 685
    geschrieben 1181306081000

    Am besten einfach nicht sagen, dass man über ETI gebucht hat, sondern erst später, wenn man die Flughafenhalle verlässt. Dann sprechen die einen auch gar nicht erst an. :D

    Zur Zeit leb ich im Flugzeug - 45 Länder hab ich schon und 30.000 km durch Australien
  • Fernwehfrau
    Dabei seit: 1180396800000
    Beiträge: 315
    geschrieben 1181308029000

    So, jetzt ich auch noch ;)

    Haben auch über ETI gebucht für den Oktober, und wir haben schon beschlossen dass wir, komme was da wolle, unsere beiden Visa auf jeden Fall am Bankschalter holen, wo wir sowieso hin müssen um Geld zu wechseln. Ein Fax oder eine Mail werde ich deswegen nicht an ETI schreiben, was wir tun bei der Einreise ist unsere Sache, außer es ist von ägyptischen Behörden so vorgeschrieben, dann halten wir uns natürlich an die Vorschriften.

    Aber da noch jeder frei entscheiden kann wo er sein Visum kauft, werden wir das einfach auch machen. Wenn uns einer blöd kommt, dann wehren wir uns (verbal natürlich), denn das doppelte müssen wir nun wirklich nicht zahlen. Wenn das jetzt 1-2 Euro wären was es mehr kostet, ok, da könnte man mit leben. Aber so? Und dann noch auf die Bedrohungs-Tour? Nee danke, dafür hab ich in meinem letzten Ägyptenurlaub 2002 zuviel erlebt, um mich von denen nochmal einschüchtern zu lasen.

    Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon. Augustinus Aurelius
  • AskimNr125
    Dabei seit: 1176768000000
    Beiträge: 30
    geschrieben 1181309671000

    Was kostet das Visum über den Bankschalter? Und was über ETI?

    wenn mein Visum nicht enthalten ist, kann ich frei entscheiden oder??????

    oh gott ist das alles komplieziert :-)

    muss ich meinem Veranstalter oder ETI bescheid geben????

  • Bubilein
    Dabei seit: 1159401600000
    Beiträge: 15736
    geschrieben 1181310051000

    @'AskimNr125' sagte:

    Was kostet das Visum über den Bankschalter? Und was über ETI?

    wenn mein Visum nicht enthalten ist, kann ich frei entscheiden oder??????

    oh gott ist das alles komplieziert :-)

    muss ich meinem Veranstalter oder ETI bescheid geben????

    Hallo.

    Du hast Post ;)

  • chrissi1959
    Dabei seit: 1233878400000
    Beiträge: 224
    gesperrt
    geschrieben 1181332465000

    Hi,

    also. Der Hinweis auf die AGBs, macht mich echt aergerlich, da das mit der Sache als Solches nix zu tun hat.

    2. Das mit den angeblich nur aegyptischen Unternehmen stimmt nicht. Alltours bietet innerhalb des Landes das Selbe an. Musst nur mal genau hinschauen.

    3. AGBs, selbst lesen und die rechtlichen Hintergruende verifizieren!!

    Gruss,

    Chrissi

    @'curiosus' sagte:

    ...vermutlich würden sie das gerne, dürfen aber nicht.

    Ausländische (hier vor allem nicht-arabische) Unternehmen dürfen dieses in Ägypten nicht, sondern müssen sog. Partnerunternehmen im Land mit der Organisation z.B. im Flughafen betreuen. Gleiches gilt übrigens für Ausflüge innerhalb des Landes, dort wirst Du nie einen TUI-, Neckermann oder Alltours-Bus entdecken. Warum wohl? ;)

    chrissi
  • schneckli
    Dabei seit: 1168732800000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1181415999000

    Natürlich bin ich auch der Meinung, dass es nicht gerade von guter Behandlung zeugt, seine Gäste schon bei der Ankunft am Flughafen in einem Komandoton zu empfangen und unter Druck zu setzen.

    Ich möchte nur kurz die Seite der Reiseleiter am Flughafen aufzeigen: diese Jungs stehen von der Agentur des jeweiligen Reiseveranstalters meist sehr unter Druck. Wie es im Moment gehandhabt wird kann ich nicht sagen, aber gab schon Situationen in welchen die Transfer-Reiseleiter den Differenzbetrag erstatten mussten, wenn sie Gäste zu den Hotels transportierten welche das Visum nicht über den Veranstalter bezogen.

    Dies ist keine Entschuldigung - aber eine mögliche Erklärung...

  • Makadi2003
    Dabei seit: 1154217600000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1181647811000

    Hallo Chrissi,

    das ist ein komplettes Durcheinander, ich fliege am 23.06. mit 11 Pers. nach Ägypten und bin sprachlos, was mit den Touris getrieben wird. Ich habe über ETI gebucht und mir war auch klar, dass ich mich um die Visas selber kümmern muss. Kann ich diese nun am Bankschalter bekommen oder muss ich mich an ETI am Flughafen in Hurghada wenden? Mein Reisebüro konnte mir diese Fragen leider nicht beantworten, obwohl dieses bei ETI angerufen hat und die haben mein Reisebüro nur die AGBs verwiesen. Die machen es sich verdammt einfach......! Wäre nett, wenn Du mir hierauf antworten würdest.

    LG.Makadi

    @'Chrissi1959' sagte:

    Hallo Leute,

    sind gerade im Grand Resort und muss was wir hier erlebt haben mit ETI am Ankunftstag, unbedingt mitteilen. Denn das war der blanke Horror!!!Folgendes ist passiert: wir sind am 03.06. in der Nacht gegen 3 Uhr gelandet. Sind zielgerade an den Bankschalter maschiert um uns die Visamarke in den Reisepass geben zu lassen und die 12, 50 zu zahlen. Es befand sich schon eine Traube Menschen am Schalter die unter Androhungen eines ETI/Mitarbeiters am bezahlen, bezw. am erstehen der Visamarke gehindert wurden. Was dann folgte war abartig. Alle Touristen wurden bedroht, sie muessten zum ETI Schalter, wenn sie das nicht machen, dann wuerden sie die ganze Nacht am Flughafen stehen. Es ging so weit, dass der Bankschalter geschlossen wurde vom Bankmenschen, der von einem ETI Mitarbeiter dazu aufgefordert wurde und mein Mann die Touristenpolizei holte. Eine unwuerdige und endlose Diskussion mit mehreren ETI Mitarbeitern ging los. Einer stellte sich vor meinen Mann und sagte: du musst sofort mit an unseren Schalter!! Im absoluten Komandoton.Das ging alles in allem etwa 30 Minuten. Die Touristen hielten aber zusammen und ich sah dann wie der Bankschalter wieder geoeffnet wurde und wir endlich unsere Visa kaufen konnten. Das hat alles sehr viel Nerven gekostet.

    Was sich ETI da leistet kann so nicht weitergehen. Wenn wir zu Hause sind werden wir die Botschaften informieren.

    Bin noch bis zum 24.06. im Grand Resort. Ansonsten ist es sehr schoen hier.

    Gruss, Chrissi

  • levesmaedche
    Dabei seit: 1160092800000
    Beiträge: 910
    geschrieben 1181649216000

    @'Makadi2003' sagte:

    Hallo Chrissi,

    das ist ein komplettes Durcheinander, ich fliege am 23.06. mit 11 Pers. nach Ägypten und bin sprachlos, was mit den Touris getrieben wird. Ich habe über ETI gebucht und mir war auch klar, dass ich mich um die Visas selber kümmern muss. Kann ich diese nun am Bankschalter bekommen oder muss ich mich an ETI am Flughafen in Hurghada wenden? Mein Reisebüro konnte mir diese Fragen leider nicht beantworten, obwohl dieses bei ETI angerufen hat und die haben mein Reisebüro nur die AGBs verwiesen. Die machen es sich verdammt einfach......! Wäre nett, wenn Du mir hierauf antworten würdest.

    LG.Makadi

    Dein Visa gibt es am Bankschalter im Airport Hurghada.

    Am besten sofort zum Bankschalter gehen, da erhältst du die Visamarken die ihr euch bitte in den Pass klebt. Einfach auf irgendeine freie Seite.

    Dann nimmst du die Einreisekarte (hast du normalerweise bereits im Flugzeug erhalten, ansonsten liegt sie auch an der Bank aus) und gehst damit und dem Pass zum Zoll.

    Nun wird dir die Einreisekarte abgenommen und du erhältst einen Stempel auf deine Visamarken im Pass.

    Das wars.

    Jetzt kannst du dich an ETI wenden, zwecks Beförderung zum Hotel.

    Somit hat ETI mit dem Visa nichts mehr zu tun.

    Am Schalter der Bank kostet es pro Person ca Euro 12,50 - 13 oder USD 15.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!