• arkadas
    Dabei seit: 1154908800000
    Beiträge: 2360
    geschrieben 1182518838000

    @'Manu26' sagte:

    dass man das Visum sehr wohl am Bankschalter kaufen kann, denn wenn mal innerhalb von 6 Monten bereits zum 2x nach Ägypten fliegt, hat man das Visum ja auch schon.

    Was du da geschrieben hast ist definitiv FALSCH !! Das Visum verfällt bei der Ausreise. Wenn du am 1.7. einreist, vierzehn Tage später ausreist und 3 Wochen später wiederkommst muss du dir ein neues kaufen.

    Denn es fehlt ein ganz entscheidendes Merkmal.

    Eben genau das, wovon levesmaedche schreibt: der Re (Multi) -Entry-Stempel. den bekommt man nicht am Flughafen.

    LG

  • ADEgi
    Dabei seit: 1180828800000
    Beiträge: 4324
    geschrieben 1182523759000

    Also jetzt muß ich doch mal was zu diesem Thema schreiben.

    Ich finde es enorm, wie man sich über solche Kleinigkeiten so aufregen kann. Ok! Irgendwer hat herausgefunden, daß das Visum mit einem Aurfschlag von ca. 50% Verkauft wird; der Veranstalter also nochmals etwas dazuverdient. Dies ist aber nur erkennbar, weil der Veranstalter dies extra ausweist! Sicher ist die Art am Flughafen nicht korrekt, doch ein einfaches Beispiel:

    Bei Abflug am 16.08. ab München kostet das Grand Hotel derzeit bei Tjaereborg 654,- Euro inkl. Visum, bei ETI 598,- Euro zzgl. Visum in Höhe von 25,- Euro; Gesamt also 623,- Euro.

    Ich buche also bei ETI, weil ich dadurch 31,- Euro pro Person spare. Rege mich dann aber am Flughafen darüber auf, daß der mir vorab bekannte Preis zu hoch ist. Käme aber nie auf die Idee darüber nachzudenken, daß ich trotzdem den günstigsten Veranstalter habe!

    Wie gesagt: Die Art von ETI am Flughafen ist nicht in Ordnung. Die Art der Kunden, die laut schreien. Juhu ich habe eine Möglichkeit gefunden vor Ort noch zusätzlich 12,50 Euro zu sparen aber genausowenig.

    Erstens kenne ich ja den Komplettpreis vorab und zweitens habe ich doch Urlaub. Vermutlich werde ich vor Ort noch zehn mal "über den Tisch gezogen" , ohne daß ich dies überhaupt bemerke. Sind mir denn diese 12,50 Euro nicht einen stressfreien Urlaub wert?

    Ich frage die ganzen "Schreier" einfach: Warum habt Ihr denn ETI gebucht. Sicher weil ETI in den entsprechenden Hotels doch der preiswerteste Anbieter war! Also worüber soll ich mich dann aufregen?

    Gruß

    Berthold

  • arkadas
    Dabei seit: 1154908800000
    Beiträge: 2360
    geschrieben 1182525494000

    @'ADEgi' sagte:

    der Veranstalter also nochmals etwas dazuverdient.

    Das ist nicht ganz richtig, der Veranstalter bekommt nur die 12,50€, denn das ist der Preis, den Ägypten verlangt. Der Rest wandert in die Tasche des RL.

    Mehr braucht man dazu ja nicht zu sagen.

    Also worüber soll ich mich dann aufregen? Gruß Berthold

    Das der Preis des Visums nie 25 € beträgt. Ruf mal einen Veranstalter an und frag ihn was ein Visum nach Ägypten kostet. Ich habs gemacht. Und der Angestellte wusste noch nicht mal das Ägypten Visumspflichtig ist.

    Die Auskünfte sind alle so unglaublich verschieden. Deshalb glaube ich, das das Thema Visum bei HC immer präsent sein wird.

    LG

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53024
    gesperrt
    geschrieben 1182527181000

    Ich habe noch nie bei ETI gebucht und werde es wohl auch nie.

    Mich ärgert an der ganzen Sache, sofern es vor Ort exakt so war, daß ein "dahergelaufener" Reisefuzzi einen Bankschalter schließen läßt um seine überteuerten Visa zu verkaufen. Für mich eindeutig mafiöse Strukturen!

    Ich reise ohne RV ins Land und bin auf das Visum am Bankschalter angewiesen, wenn mir das passiert wäre hätte es aber kräftig Rabatz gegeben!

    Zum zweiten finde ich diese Art des Geschäftsgebaren schlicht "unsittlich", da von Seiten ETI's doch unverholen angegeben wird, daß in dem handling fee auch die Transferkosten beinhaltet sein, die ohnehin mit dem Pauschalarrangement bereits gezahlt wurden.

    Andererseits kann ich mich auch einfach hinstellen und sagen, was soll's ich habe Urlaub. Ich muß es aber nicht und ich verstehe diejenigen, die sich eben über diese doppelte Transferzahlungen verbunden mit Drohungen zu recht aufregen.

    Ich bin heilfroh, daß ich zuerst in Cairo ägyptischen Boden betreten werden und mir derart lästige Methoden erspart bleiben.

    Im übrigen ADEgi, werden nicht 50% sondern 117% aufgeschlagen! Das Visum kostet derzeit € 11,50.

  • ADEgi
    Dabei seit: 1180828800000
    Beiträge: 4324
    geschrieben 1182532150000

    @curiosus

    Sorry, Du hast natürlich richtig gerechnet!

    @arkadas

    Wieso sollte der Reiseleiter das Geld kassieren, wenn der Preis so im Katalog steht? Nur weil eine Person in Deutschland nicht weiß, daß für Ägypten ein Visum benötigt wird, so weiß das der Kataloghersteller sicher. Wenn dies so wäre, wie Du sagst, glaubst Du dann allen Ernstes ETI würde das nicht sofort ändern?

    Gruß

    Berthold

  • arkadas
    Dabei seit: 1154908800000
    Beiträge: 2360
    geschrieben 1182532248000

    @'curiosus' sagte:

    Im übrigen ADEgi, werden nicht 50% sondern 117% aufgeschlagen! Das Visum kostet derzeit € 11,50.

    Stimmt - Der Visumspreis hängt auch mit dem Kurs zusammen. ;)

  • sunriserXXL
    Dabei seit: 1172188800000
    Beiträge: 73
    geschrieben 1182534774000

    @'ADEgi' sagte:

    Wenn dies so wäre, wie Du sagst, glaubst Du dann allen Ernstes ETI würde das nicht sofort ändern?

    *vor lachen wegschmeiss*

    nein, ETI würde das nicht ändern. das interessiert die schlicht nicht.

  • SueCologne
    Dabei seit: 1089763200000
    Beiträge: 180
    geschrieben 1182535561000

    @'ADEgi' sagte:

    Ich finde es enorm, wie man sich über solche Kleinigkeiten so aufregen kann. Ok! Irgendwer hat herausgefunden, daß das Visum mit einem Aurfschlag von ca. 50% Verkauft wird; der Veranstalter also nochmals etwas dazuverdient.

    Ich gestehe, ich hab das als Reisetipp eingestellt und wurde bisher über 1500 mal gelesen....

    @'ADEgi' sagte:

    Ich frage die ganzen "Schreier" einfach: Warum habt Ihr denn ETI gebucht. Sicher weil ETI in den entsprechenden Hotels doch der preiswerteste Anbieter war! Also worüber soll ich mich dann aufregen?

    Gruß

    Berthold

    Ich habe egen keinen "Billigurlaub" gebucht und auch nicht bei ETI, allerdings war ETI Vertragspartner vor Ort- konnte ich mir demnach nicht aussuchen.

    Möglicherweise bin ich wirklich woanders noch über den Tisch gezogen worden, aber dann doch schlauer und nicht so offensichtlich. Ich spiele ja auch nicht freiwillig mit den Hütchenspielern auf Teneriffa und beschwer mich nachher, dass ich verloren habe.

    Warum soll der deutsche Tourist denn hier die Melkkuh spielen, damit er einen stressfreien Urlaub hat? Ich bin immer noch so erzogen worden: Wer den Pfennig nicht ehrt... und für 12,50.- bekommt man in El Gouna ein sehr gutes Mittagessen inkl. Getränke für 2 Personen.

    Ich lass mich prinzipiell nicht öffentlich verarschen, wenn es zu vermeiden ist. Ach ja, hat auch noch was mit Ehre zu tun, da habens die Araber doch sowieso mit.

    Liebe Grüße aus Köln Sue
  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 6009
    geschrieben 1182544507000

    @'ADEgi' sagte:

    @curiosus

    Sorry, Du hast natürlich richtig gerechnet!

    @arkadas

    Wieso sollte der Reiseleiter das Geld kassieren, wenn der Preis so im Katalog steht? Nur weil eine Person in Deutschland nicht weiß, daß für Ägypten ein Visum benötigt wird, so weiß das der Kataloghersteller sicher. Wenn dies so wäre, wie Du sagst, glaubst Du dann allen Ernstes ETI würde das nicht sofort ändern?

    Gruß

    Berthold

    Hallo Berthold,

    alle RV ( ausser ETI) bei denen das Visum nicht im Reisepreis includiert ist, haben ihre Preise gesenkt und nehmen nur noch 15€ dafür. Damit kann wohl jeder leben, ist zwar immer noch viel, aber z.Zt. nur 3,50€ mehr, als es am Bankschalter kostet.

    Die 2 Visamarken haben einen Wert von 32,20 LE und mit dem Stempel kostet es seit Jahren 15$.

    Es geht hier einfach um die Art und Weise, wie Urlauber behandelt und abgezockt werden, wenn sie versuchen sich die Visa

    selber zu besorgen

    VG

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • Thorben-Hendrik
    Dabei seit: 1105401600000
    Beiträge: 4545
    gesperrt
    geschrieben 1182553109000

    @'wally/x' sagte:

    Hallo Berthold,

    alle RV ( ausser ETI) bei denen das Visum nicht im Reisepreis includiert ist, haben ihre Preise gesenkt und nehmen nur noch 15€ dafür. Damit kann wohl jeder leben, ist zwar immer noch viel, aber z.Zt. nur 3,50€ mehr, als es am Bankschalter kostet.

    Die 2 Visamarken haben einen Wert von 32,20 LE und mit dem Stempel kostet es seit Jahren 15$.

    Es geht hier einfach um die Art und Weise, wie Urlauber behandelt und abgezockt werden, wenn sie versuchen sich die Visa

    selber zu besorgen

    VG

    Das ist defintiv FALSCH :bulb:

    Alltours möchte € 20.- genauso 12, Fly

    [b][size=9]Jefe Gerente de Turismo de Eventos de ViRi[/b] [/size] [b][size=9]Nothing beats ViRi![/b] [/size]
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!