• tuerkeirot
    Dabei seit: 1180396800000
    Beiträge: 747
    geschrieben 1444421422000

    @wally/x,

    danke dir für den Tip mit dem hochsetzen des Limits auf dem Magnetstreifen. Wenn das dann von meiner Bank "erledigt" wurde funktioniert denn dann das Abheben mit meiner EC Karte am Geldautomaten im Hotel/ am Bankomaten in der Makadi Bay???

    Ich wollte eigentlich keine Kreditkarte beantragen, denn es sind Kosten im Jahr die ich nicht brauche, denn der liebe Göttergatte besitzt eine und es ist äußerst selten das wir getrennt verreisen...ja gut eben dieses Mal :-/

    Können vielleicht einige hier nicht nachvollziehen...70,- im Jahr für KK hört sich nicht viel an, aber...ok kenn die Preise für KK nicht wirklich...mal schauen ich werd bei der Bank nochmal nachfragen.

    LG Antje

  • 3aaa
    Dabei seit: 1186358400000
    Beiträge: 116
    geschrieben 1444423517000

    Türkeirot: Abhebekosten ca. 6 Euro pro Vorgang egal wieviel du aus dem GA ziehst.

    Zur Geldautomatensuche gehe einfach auf www.maestrocard.com/de

    Dort wird dir in Sachen Geldautomatensuche weltweit und Bargeldverfügung im Ausland geholfen.

  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 5938
    geschrieben 1444426481000

    Bei uns waren es damals normale Kreditkarten, die in unserem Konto inclusive waren, habe die kostenpflichtige Goldene mit den Reiseversicherungen wie AKV, RRV, RAV erst seit 12 Jahren.

    Bei allen Bankomatenabhebungen, egal ob über Kredit-, oder EC-Karte kann es aber in Ägypten vorkommen, dass besonders Freitags und Samstags die Automaten leer oder Out of Order (keine Verbindung) sind.

    Wenn das Limit auf dem Magnetstreifen hochgesetzt ist, bekommst auch an jedem Bankomaten mit dem Maestrozeichen ägyptische Pfunde, wobei bei manchen Automaten (ist von ägypt. Bank zu Bank unterschiedlich) das Limit der Abhebung zwischen 1500 und 2000LE (beim Piräus Bankomaten kann man 2 x 1500LE abheben) liegt.

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • thorsten-85
    Dabei seit: 1459296000000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1459349378000

    Hallo,

    ich war in den letzten 2 Jahren 3 mal in Ägypten und hab immer vor Ort Geld abgeholt bzw. mit meiner Visakarte bezahlt. Der Umrechnungskurs ist vor Ort normalerweise immer am Besten und Visa wird eigentlich auch überall akzeptiert. Ich habe mir online unter https://www.libertycard.ch/de vor Abreise eine Kreditkarte bestellt, weil ich da auch gleichzeit mit Reiseversicherung abgesichert war. Das haben glaub ich viele Kreditkartenanbieter mit dabei. Würd auf jeden Fall empfehlen eine Kreditkarte dabei zu haben, EC Karte scheint etwas schwieriger zu sein.

  • EntonGitti
    Dabei seit: 1445472000000
    Beiträge: 64
    geschrieben 1478609405000

    wally/x:

    Hallo Antje,

    du solltest beim Freischalten der MAESTRO-Karte aber sofort überprüfen lassen, ob das Limit auf dem Magnetstreifen auch hochgesetzt wurde, denn es gibt derzeit in Hurghada nur 3 Bankomaten mit dem EMV-Chipleser und keinen in der Makadi Bay.

    Kann mir zufällig jemand sagen, wo sich diese 3 Automaten befinden? MFG

  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 5938
    geschrieben 1478709038000

    Die 3 Banken sind in der Liste mit dem MAESTRO-Logo, dem Namen, sowie dem Standort, die Nr. 34, 83 und 90

    www.mastercard.de/de-de/privatkunden/services-wissenswertes/services/geldautomatensuche.html

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • Florian80w
    Dabei seit: 1335139200000
    Beiträge: 2806
    geschrieben 1478711780000

    Ich würde mich nie im außereuropäischen Ausland auf einziges Bargeldbezug- und Zahlungsmittel EC-/Maestro-Karte verlassen, sondern eine Kreditkarte Visa oder Mastercard mitnehmen. Sowas gibt es auch als Prepaidkarte auf Guthabenbasis, wenn warum auch immer die Bank eine Karte mit Kreditrahmen verweigert.

  • EntonGitti
    Dabei seit: 1445472000000
    Beiträge: 64
    geschrieben 1478769243000

    @wally/x: Vielen Dank!

    @Florian: Wier werden auch ausreichend Bargeld mitnehmen, eine Kreditkarte haben wir leider nicht. Wir haben uns nie dafür interessiert, da wir nie eine brauchten. Und für den kommenden Urlaub ist es zu kurzfristig. Für den nächsten Urlaub werde ich mich frühzeitig darum kümmern :-)

  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 5938
    geschrieben 1478773168000

    U.U. ist bei häufiger Nutzung mit der vor 2012 ausgegebenen MAESTRO-Karte in Ägypten, auf der neuen mit dem EMV-Chip, das Limit auf dem Magnetstreifen schon freigeschaltet, EntonGitti.

    Das kostet dich nur einen Anruf bei der Bank, oder Sparkasse, denn nicht nur die Debit-Bankkarte selbst, sondern auch das Limit auf dem Magnetstreifen der Karte muss  freigeschaltet werden, dann brauchst auch nicht zwingend einen Bankomaten mit EMV-Leser.

    Ich habe meine Kreditkarte seit 1992 und seit 14 Jahren die Goldene incl. KfZ-Schutzbrief und Reiseversicherungspaket, dass mir im März/April 16 sehr geholfen hat.

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • EntonGitti
    Dabei seit: 1445472000000
    Beiträge: 64
    geschrieben 1478773923000

    Hallo, ich frage nochmal bei meiner Bank wegen dem Limit auf dem Magnetstreifen :-) 

    Über eine Kreditkarte mit Reiseschutzversicherungen habe ich auch schon nachgedacht, bis jetzt haben wir für jede Reise die Versicherungen extra gebucht.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!