Der HolidayCheck Award

Seit sage und schreibe 17 Jahren werden die beliebtesten Hotels weltweit mit dem HolidayCheck Award ausgezeichnet. Im Januar eines jeden Jahres verleihen wir im Namen unserer Urlauber die begehrte Trophäe an Hotels, die im Vorjahr einen großartigen Job gemacht haben.

Der HolidayCheck Special Award

In den vergangenen beiden Jahren hat die Pandemie die Reisebranche vor nie dagewesene Herausforderungen gestellt. Daher haben wir 2021 den ‚HolidayCheck Special Award‘ ins Leben gerufen und die Kriterien der besonderen Lage angepasst. Aufgrund der anhaltenden außergewöhnlichen Situation wird 2022 nun zum zweiten Mal der Special Award vergeben. 

Die Mindestanzahl der Bewertungen, welche Kriterium für eine Nominierung sind, wird dabei von 50 auf 25 Bewertungen heruntergesetzt. Damit wollen wir auch Hotels in Ländern, die wegen verschärfter Einreisebestimmungen und temporärer Lockdowns weniger Gäste als sonst empfangen konnten, die Chance auf einen Award gewähren. 

Kriterien für den Special Award 2022

Folgende Kriterien müssen von Hotels für eine Nominierung erfüllt werden:

  • Mindestens 25 Bewertungen im Zeitraum 1.12.2020 bis 30.11.2021
  • Eine Weiterempfehlungsrate von mindestens 90% am Stichtag 1.12.2021
  • Kein Verstoß gegen den HolidayCheck Code of Conduct

Mit Hilfe eines Beliebtheitsrankings werden aus allen Hotels, welche die Mindestkriterien erfüllen, die 10 besten Hotels pro Region ermittelt. Das Beliebtheitsranking wird von einem cleveren Algorithmus berechnet, der die Bewertungen innerhalb des letzten Jahres und die Weiterempfehlungsrate eines Hotels in Relation setzt. 

Übrigens: Jede einzelne Bewertung durchläuft vor der Veröffentlichung bei HolidayCheck zunächst ein aufwändiges Prüfverfahren, um sicherzustellen, dass nur echte Bewertungen von echten Urlaubern auf unseren Seiten zu finden sind. Weitere Infos zu unserem Prüfsystem findet ihr auf unserer Informationsseite gegen Bewertungsbetrug. Außerdem setzt sich HolidayCheck mit der Initiative Gemeinsam gegen Fake-Bewertungen branchenübergreifend leidenschaftlich dafür ein, dass Bewertungen im Internet authentisch und vertrauenswürdig sind. 

Über die Vergabe des HolidayCheck Awards entscheiden daher einzig und allein unsere Urlauber, die von ihren Eindrücken und Erlebnissen im Hotel vor Ort berichten. HolidayCheck hat keinerlei Einfluss auf die Vergabe.  

Was ist der HolidayCheck Code of Conduct?

Der Code of Conduct ist ein Verhaltenskodex für Hoteliers, in dem festgelegt ist, was im Umgang mit Hotelbewertungen erlaubt ist, und was nicht. Wenn Urlauber bei der Abgabe ihrer Bewertung nachweislich vom Hotelier beeinflusst wurden, wird das Hotel bei HolidayCheck gekennzeichnet und von der Vergabe des Awards ausgeschlossen. Weitere Infos über den Code of Conduct findet ihr hier.