• Roli77
    Dabei seit: 1301529600000
    Beiträge: 524
    geschrieben 1400052462000

    Einen schönen guten Morgen aus Dubai (ich bin aktuell im Jumeirah Zabeel Saray).

    Ich finde diese immer wieder aufkommenden Diskussionen amüsant. Meine Meinung dazu -> Man soll/muss sich den Gepflogenheiten des jeweiligen Landes anpassen. Und dazu zählt nun auch das entsprechende Tragen des Richtigen Outfits. Klar, im Hotel wird es zT etwas lockerer geschehen, aber man sollte sich trotzdem entsprechend ankleiden.

    Es ist vielleicht auch eine Frage des Alters. Ich bin 37 und in jungen Jahren wollte ich mich auch nicht unbedingt mit einer langen Hose und Hemd/Polo zum Abendessen setzen. Aber im Cluburlaub in der Türkei/Griechenland/... war es auch relativ egal.

    Zum Frühstück/Abendessen ziehe ich mich nun entsprechend an. Selbst zu einem schnellen Drink in der Clublounge ziehe ich mich um und gehe nicht mit der Badebermuda und T-Shirt.

    Ich sehe es sicher entspannter als manch Einheimischer, aber es sieht wirklich komisch aus, wenn der "typische Deutsche" Tourist Klaus-Dieter (Land und Name frei erfunden), wie zB heute morgen in hellbrauner kurzen Hose samt weißer Socken und Sandalen durch das Restaurant stapft.

    Es hat also nicht nur mit Anstand, sondern auch mit Stil zu tun. In ein 5-6 Sterne Haus, wie hier passt es einfach nicht.

    Und ich bin ebenfalls der Meinung das sich AI nicht durchsetzen wird. Zum Glück ist das Preisniveau entsprechend, denn abgesehen von einzelnen, wenigen Ausnahmen, ist das Niveau der Touristen echt hoch und angenehm.

    Allerdings ist, wie hier das Clubzimmer schon fast annähernd AI, denn den ganzen Tag gibts Getränke in der Lounge, zusätzlich Mittagessen a la Carte, Nachmittagstee mit Snacks sowie am Abend Cocktail Happy Hour inkl. Pre-Dinner Canapes.

    Just my 2 Cents,

    LG

    Roli

  • Roli77
    Dabei seit: 1301529600000
    Beiträge: 524
    geschrieben 1400053813000

    Sorry für einen neuen, zusätzlichen Eintrag, aber irgendwie funktioniert das Scrollen im Editiermodus mit dem IPad nicht so recht.

    Das alles bislang von mir geschriebene sollte sich eigentlich auf alle Länder beziehen und nicht nur auf die VAE. Nicht umsonst geben die meisten gehobeneren Hotels einen entsprechenden Dresscode vor.

    Ich habe es auch schon selbst gesehen, wie zB beim Dinner in einem Hotel auf Mauritius, ein Mann mit kurzer Hose, gebeten wurde sich umzuziehen. Finde es gut, wenn Hotels entsprechend reagieren.

    LG

    Roli

  • 0405292639
    Dabei seit: 1187481600000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1441548779000

    Wenn ich ehrlich bin wurde hier meine Frage, welche Schuhe trage ich in Dubai  beim Besuch in Burj  Khalifa, Burj  Al  Arab und In den Einkaufszentren?  Meine Tochter trägt am liebsten Sneakers und ich am liebsten Stoffschuhel zum Schnüren.  Fallen beide aus meiner Sicht  unter Turnschuhen!

    Nun soll man ja keine Turnschuhe tragen! Bitte gebt mir hier eine Antwort mit der ich etwas anfangen kann. Danke!

  • Ponta Delgada
    Dabei seit: 1321574400000
    Beiträge: 457
    geschrieben 1441561503000

    Dem  Burj  Khalifa ist es egal ob Ihr ihn mit Sneakern, Sandalen oder Flipflops besteigt. Einfach anziehen was gefällt. So einfach ist das. Ihr seid schließlich in Dubai.

  • herward1
    Dabei seit: 1268524800000
    Beiträge: 665
    geschrieben 1441562419000

    Du kannst tragen, was Dir gefällt: die Einheimischen tragen unter ihren dishdashas einfache Sandalen ("Schlappen") oder Turnschuhe oder Businessschuhe. Die Damen jedoch meist high heels! Kräht aber kein Hahn nach. Lediglich beim Besuch eines gehobenen Restaurants würde ich ein wenig nachdenken.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!