• jumeirah99
    Dabei seit: 1242950400000
    Beiträge: 50
    geschrieben 1268657413000

    Es geht doch um folgendes: Wir haben hier in Deutschland vielleicht einen Ausländer-Anteil von 10 Prozent, führen Diskussion über Überfremdung, Multi-Kulti und Deutsche Leitkultur.

    In der Schweiz (die haben noch einen geringeren Ausländer-Anteil) wird ein Minarett-Verbot beschlossen, was Folge einer Angst vor Überfremdung ist.

    In Anbetracht dieser Tatsachen, kann man nur staunen, daß die Emiratis diesen hohen Anteil an Fremden/Ausländern klaglos hinnehmen, obwohl sie dadurch massiv eingeschränkt sind.

    Wenn sie sich aber so entschieden haben, muss ihnen auch bewusst sein, daß die Fremden, die kommen werden, total anders sind als sie selber.

    Dann aber von diesen Millionen von Ausländern/Touristen zu erwarten, daß sie sich gemäß deren Sitten und Gebräuchen verhalten, halte ich für total abwegig.

    Wenn man Fremde ins Land lässt, muss man auch akzeptieren, daß diese anders sind.

     

    Ist doch bei uns in Deutschland mit den hier lebenden Muslimen auch nicht anders.

    Ich kann doch jetzt nicht von muslimischen Frauen erwarten, daß sie wie deutsche Frauen rumlaufen, nur weil sich sonst ein paar Deutsche an ihrem Anblick gestört fühlen könnten oder ihre deutsche Kultur in Gefahr sehen.

     

    Und das gleiche erwarte ich von meinen Gastgebern im Ausland auch, nämlich daß sie unsere Kultur respektieren und tolierieren.

    Wenn dem nicht so ist, muss das deutlich gesagt werden, dann muss ich tatsächlich wo anders Urlaub machen und denen meinen Anblick ersparen.

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1268667852000

    Es stellt sich aber dennoch die Frage, wieso kurze Hosen in der City, beim Shopping oder auch im Restaurant eines Hotels ausgerechnet mit Kultur etwas zu tun haben? :frowning:

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • peweissbach
    Dabei seit: 1192060800000
    Beiträge: 37
    geschrieben 1268668251000

    Das Tragen von kurzen Hosen in Restaurants oder zum Shopping hat schon etwas mit Kultur zu tun, nicht nur in Dubai.

     

     

  • Svenie
    Dabei seit: 1187568000000
    Beiträge: 88
    geschrieben 1268674795000

    Ich wollte jetzt hier keine große Diskussion los treten.

    Ich hab ja auch nichts dagegen in langen Hosen durch die Stadt zu ziehen, aber wenns auch anders geht bin ich auch nicht böse.

    Nochmal kurz was zum Thema Stadtrundfahrt. Zu empfehlen oder eher nicht? Und wenn ja direkt beim Veranstalter oder doch woanders?

  • peweissbach
    Dabei seit: 1192060800000
    Beiträge: 37
    geschrieben 1268675283000

    Stadtrundfahrt mit Big Bus ist zu empfehlen, kannst an verschiedenen Haltestellen ein- bzw. aussteigen und die Zeit für verschiedene Sehenswürdigkeiten selbst wählen. Muss nicht vorher gebucht werden, geht am Bus,  kannst du aber über das Internet und hast halt vorher die Tickets schon.

    Gruß Petra

  • Svenie
    Dabei seit: 1187568000000
    Beiträge: 88
    geschrieben 1268678537000

    Ja gut danke.

    Und eine Wüstensafari, sollte man die auch erst vor Ort buchen, oder schon hier?

    Gibts die eigentlich auch in deutsch?

  • peweissbach
    Dabei seit: 1192060800000
    Beiträge: 37
    geschrieben 1268681776000

    Hallo,

    wegen der Wüstensafari schau mal bei "mitmachen und bewerten" Reisetipps nach.

    Dort haben Leute von Dubai Wüstensafaris beschrieben, die würde ich persönlich anschreiben und danach fragen. Bei Reisetipps sind auch die Fahrten mit Big Bus bewertet.

    Gruß Petra

  • BlackCat70
    Dabei seit: 1157241600000
    Beiträge: 8897
    Zielexperte/in für: Allgäu
    geschrieben 1268684161000

    @Svenie sagte:

    Also auch nicht in den Malls denk ich mal.

    Abgesehen von der vorgehenden Diskussion - in den Malls ist es viiiieeel zu kalt für kurze Hosen, brrrrr.

  • Svenie
    Dabei seit: 1187568000000
    Beiträge: 88
    geschrieben 1268770146000

    Danke euch beiden!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!