• styleminister
    Dabei seit: 1377302400000
    Beiträge: 27
    geschrieben 1415537526000

    Überflüssiges Zitat entfernt.

    Danke, die Seite hatte ich bereits durchforstet. Leider macht es mir gerade dort den Eindruck der absoluten Massenabfertigung. Kommt zumindest in dem ein oder anderen Kommentar (Bewertung) so durch...Frage ist halt, ob es für das Budget was gibt abseits der Massenveranstaltungen...?

  • JulieL.
    Dabei seit: 1117152000000
    Beiträge: 1997
    Zielexperte/in für: Zillertal und Tirol Tirol Florida Dubai
    geschrieben 1415557126000

    Die Wüstensafari mit anschliessendem BBQ ist so ziemlich immer eine absolut touristische Massenveranstaltung.

    Ich würde eine Wüstenausflug ohne BBQ am Abend machen, das geht wunderbar ohne große Massen mit zahlreichen Veranstaltern.

    Zum Essen am Abend an den Wasserspielen würde ich das BICE oder Thiptara empfehlen.

  • styleminister
    Dabei seit: 1377302400000
    Beiträge: 27
    geschrieben 1415624821000

    Danke für die Antwort...wie kommt man denn am Besten in die Wüste? Organisierte Tour ohne BBQ und das ganze Gedöns?

    Wie lange würdet ihr denn auf dem Burj Khalifa rechnen? Haben nun Tickets für den Sonnenuntergang am Samstag Abend 17:00 Uhr. Wie lange muss ich denn rechnen bis zu den Fountains? Hätten um 19:00 Uhr eine Reservierung dort im Mango Tree und sind uns nicht sicher, ob das zeitlich sinnvoll ist. Hätten nämlich noch die Option, auf 21:45 Uhr um zu buchen beim Essen...

  • styleminister
    Dabei seit: 1377302400000
    Beiträge: 27
    geschrieben 1416759400000

    So, sind zurück...Aufteilung Städtetrip Dubai und Badeurlaub Ral-al-Cheimah war genau richtig. Waren in Dubai im "Mövenpick Jumeirah Lakes Towers" (super zufreiden damit gewesen) und als Hotel für den Badeurlaub hatten wir uns das "Doubletrry by Hilton Resort & Spa Marjan Island" (eher so lala) ausgesucht.

    Dubai als Stadt hat uns nicht so wirklich gepackt. Ist zwar schon beeindruckend, was dort aus dem Wüstenboden gestampft wird, aber so richtig mit Leben gefüllt ist das ganze nicht...wenn man das mit Städten wie New York oder Barcelona vergleicht, wo man einfach die Geschichte der Stadt bei jeden Schritt spürt, fehlt in Dubai doch noch vieles. Außerdem fanden wir, dass dort oft mehr Schein als Sein vorherscht, da sich die Leistung im Preis absolut nicht widerspiegelt - egal, wo wir waren! Das fängt bei der Sterne-Kategorisierung der Hotels (5 Sterne dort bei uns max. 4 Sterne) an und hört beim Essen und den Preisen auf...bis hin zu den Preisen beim Schoppen in den Malls, einfach zu 90% uninteressant!

    Zum Thema Wüstensafari: wem das Programm mit Massen von anderen egal ist, kann eigtl bei ziemlich jedem Anbieter buchen, die nehmen sich nicht viel. Allen anderen würde ich Bedouin Oasis (Arabian Incentive) in RAK oder Platinum Heritage in Dubai ans Herz legen...letzterer ist zwar teurer, aber dafür wirklich exklusiv. Das zumindest haben mir die Leute vor Ort (kenne Residents) glaubhaft vermittelt. Bei erst genanntem in RAK kann man auch für relativ kleines Geld in der Wüste übernachten...ist halt kein großer Luxus, u.a. ohne Elektrizität (nur Gaslampen usw.), aber gerade das macht ja den Charme aus.

  • JulieL.
    Dabei seit: 1117152000000
    Beiträge: 1997
    Zielexperte/in für: Zillertal und Tirol Tirol Florida Dubai
    geschrieben 1416763554000

    Was Du erzählst, spricht von großer Unerfahrenheit. Du kennst offensichtlich weder die richtigen Hotels noch die richtigen Restaurants.

    Der Standard ist dort weitaus höher in vielen Hotels als so manch anderorts und sucht oftmals seinesgleichen.

    Die Typisierung der Hotels in den anderen Nachbaremiraten lässt sich zudem ebenfalls nicht vergleichen.

  • styleminister
    Dabei seit: 1377302400000
    Beiträge: 27
    geschrieben 1416764541000

    Hm, kann ich nicht ganz nachvollziehen. Waren letztes Jahr z.B. in Thailand in einem 5-Sterne-Hotel und da sind Welten dazwischen, was das Niveau angeht...vom Preis garnicht zu sprechen. Ich wohne in München und bin durchaus hohe Preise in Restaurants gewohnt, erwarte dann aber auch eine Gegenleistung. Die habe ich gefühlt in Dubai nicht in dem Maße erhalten, wie ich das anderswo erlebt habe. 

    Aber wenn du solche Juwelen kennst, hättest du sie mir ruhig im Vorfeld nennen können...meine Fragestellung war ja entsprechend ;-)

    Ergänzung:

    Sollte sich die Qualität der Hotels gleicher Kategorie wirklich so stark unterscheiden, liegt der Fehler aber wohl auch in der Kategorisierung, also in der Sterne-Vergabe. Was mich aber in meiner Aussage absolut bestätigt, sind die doch allgemein sehr durchwachsenen Bewertungen der "Oberklasse"-Hotels in der Region.

  • JulieL.
    Dabei seit: 1117152000000
    Beiträge: 1997
    Zielexperte/in für: Zillertal und Tirol Tirol Florida Dubai
    geschrieben 1416771095000

    Sorry, aber Du kannst nun einmal nicht erwarten, dass Du mit Deinem genannten Budget von 80-90€ die Juwelen in Dubai bekommst. Da musst Du nochmal eine ganze Ecke rauflegen.

    Gute Leistung kostet nun einmal auch in Dubai sein Geld. Dafür bekommt man dann aber auch eine sehr gute Leistung geboten.

    Die SPannbreiten sind sehr groß, sowohl bei der Leistung als auch bei den Preisen. Du liegst mit Deinem Budget im absoluten Minimum für ein 5 Sterne Hotel in Dubai, Du kannst problemlos auch 400-500€ und mehr bezahlen, dann erhälst Du natürlich auch eine ganz andere Leistung. Aber bei einem für Dubai relativ kleinem Budget und dann einem dafür gebuchten 5 Sterne Hotel musst Du einfach Abstriche machen und kannst nicht das Non plus Ultra erwarten.  Das ist aber überall so. Und Du hast ja selsbt richtig erkannt, dass das Preisniveau in Dubai sehr hoch ist.

  • styleminister
    Dabei seit: 1377302400000
    Beiträge: 27
    geschrieben 1416774698000

    Genau darauf habe ich doch verwiesen: dass das Preis-Leistungsverhältnis (und nicht das höchst mögliche Topniveau) in vielen mir bekannten Regionen eben besser ist! Du hast es ja auch richtig geschrieben: wenn ich ein entsprechendes Hotel möchte, müsste ich Summe X ausgeben. Aber da ich eben - nach Landeskategorie - ein 5-Sterne-Hotel gebucht habe, erwarte ich mir von 5 Sternen einen gewissen Standard. Wenn der nicht erfüllt wird, wertet das auch die besseren und teureren Hotels ab. Was macht es für einen Sinn, ein auf den zweiten Blick relativ schlichtes Hotel genauso mit 5 Sternen auszuzeichnen, wie ein absolutes Luxushotel, das diese Auszeichnung auch wirklich verdient? Sorry, aber niemand, der aus anderen Regionen dieser Welt 5-Sterne-Niveau kennt, wird hergehen und sagen: "Hm, also 90€ die Nacht muss eigtl. zu billig sein, das kann ja nix werden...lass mal 200 verballern, ist wahrscheinlich besser". Zum Vergleich: in Thailand haben wir letztes Jahr 70€ die Nacht bezahlt und damit war es weit und breit auch das günstigste. Aber es war ein absoluter Traum!

    Dafür ist doch eine Kategorisierung da: um das Niveau auch sichtbar für den Kunden zu unterscheiden und nicht nur, um Kundenfang zu betreiben. Du selbst hast doch laut deinem Profil auch bereits viele Hotels negativ bewertet, weil du dich scheinbar vergriffen hattest...weshalb hattest du die dann gebucht? Falsch informiert? Günstiger Preis?

    Auch wenn ich für umgerechnet 50-60€ p.P. Essen gehe (geteilte Vorspeise, je eine Hauptspeise, Wasser, je 1 Glas Haus-Weißwein), bin ich damit überall auf der Welt bisher besser weggekommen als jetzt in Dubai...und glaub mir, ich hab auch schon n bisschen was gesehen :-)

    Ich hab ja nicht geschrieben, dass Dubai ein schlechter Ort ist und mir nicht gefallen hat. Auf mich übt dieser künstliche Ort einfach keine Faszination aus! Das ist eine Meinung und die wirst du auch nicht ändern können...selbst wenn du Argumente hättest!

     

    Dazu kommt eben auch, dass Dubai für mich keine Shopping-Paradies ist, weil es dort zwar so gut wie alles an einem Ort gibt, aber eben zu völlig überzogenen Preisen. Warst du mal in den USA shoppen, etwa in New York, Washington usw? Ich denke doch, da du Lieblingsziel Florida hast...?! Das macht Spaß, da bekommt man richtig viel für kleines Geld! Was ich in Dubai geboten bekomme, kann ich bis auf einige Ausnahmen (z.B. Goldwaren) z.T. wesentlich günstiger sogar in Deutschland bekommen. Beispiel: eine Uhr, die in den USA 174$ kostet, in D 160€, hätte mich in Dubai mindestens 1330 AED gekostet (Dubai Mall, Mall of the Emirates, Duty Free @ DXB)...mein extremstes Beispiel aber eines unter mehreren.

  • wbachmaier
    Dabei seit: 1236729600000
    Beiträge: 254
    geschrieben 1416844951000

    Hallo styleminister!

    Sorry, das ich mich hier mit einmische, aber was Du schreibst, zeugt doch von großer Naivität und Unerfahrenheit (das hatten ein paar Vorposter ja auch schon gemeint!)

    Du vergleichst andauernd Äpfel mit Birnen.

    Die VAE sind ein hoch technologisches und reiches Land, das BIP pro Kopf ist eines der höchsten der Welt. Hier leben die reichsten Menschen der Welt. Zudem befindest Du Dich in der Wüste, d.h. so gut wie alles muss importiert werden. Die Lebenshaltungskosten sind vergleichbar wie bei uns, wenn nicht noch höher (da Du ja auch aus München kommst, müsstest Du dieses Niveau gewohnt sein). Das Preisniveau ist dementsprechend hoch, und es gibt nichts geschenkt. Buche doch mal in München ein 5-Sterne-Haus, da fällst Du vom Glauben ab!

    Wenn Du also der Meinung warst, dass man für'n Appel und ein Ei Luxus bekommt und das Preis-/Leistungsverhältnis wie z.B. in Thailand sei, dann bist Du falsch informiert gewesen. Thailand ist ein armes Land der 2. Welt, teilweise weist es sogar Merkmale der 3. Welt auf. Das Preis-/Leistungsverhältnis ist um ein Vielfaches niedriger als bei uns, vor allem, weil Personal- und Lebensmittelkosten so günstig sind und der Euro gut zum Baht steht!

    Es gibt Reiseziele, die sind halt für uns Mitteleuropäer recht erschwinglich (SOA, Ägypten, Türkei, Bulgarien etc.,) aber es gibt auch Länder, da wird der Urlaub teuer (z.B. Norwegen, Island). Die VAE sind so in der Liga Deutschland, Österreich, usw,

    Sich also andauernd zu mokieren, dass Dir das Geld zu schade ist, ist eher Deiner Schuld zuzuschieben.

    Und dass Dir Dubai eher als kalt und leblos erschienen ist, da bist nicht alleine, aber Du kannst praktisch sehen, wie wohl die Welt von morgen ausschaut...

    Oberflächlicher Prunk und Protz - so what? Genieße es einfach…

    Grüße

    wb

    Ein Urlaub auf den Malediven ist für uns dann gelungen, wenn man bei der Rückkehr auf die Frage, was man denn die ganze Zeit getan hat, antwortet: "Nichts!"
  • herward1
    Dabei seit: 1268524800000
    Beiträge: 668
    geschrieben 1416845631000

    Ja- shoppen in Florida, weil's da was für "kleines Geld" gibt! Und Thailand ist für 70 € besser! Nein-es ist anders ! Wenn Du München kennst, solltest Du wissen, daß dies ein anderes Preisniveau hat, wie z.B. Pusemuckel. Hat Dubai auch, aus vielen oben von einem anderen Mitglied genannten Gründen. Was ist an Dubai künstlich ? Die Stadt ist gewachsen, wie der Teufel und tut es noch. Ist das "künstlich" ? 3 Sterne in Dubai bieten mehr als oftmals 4 Sterne in Mitteleuropa oder Spanien. Von der Einstellung der Mitarbeiter zum Service ganz zu schweigen.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!