• Kellyamknz
    Dabei seit: 1619976543536
    Beiträge: 3
    geschrieben 1619977283661

    Hallo zusammen,

    meine Eltern fliegen auch am 4.05 nach Dubai. Wir werden erst in drei Wochen das Gleiche Hotel ansteuern.

    Hab mich bezüglich der Einreisebestimmungen informiert und vorab die Deklarationen runtergeladen und ausgefüllt.

    Auf der Dubai.de Seite gibt es ausführliche Infos

    https://www.dubai.de/wp-content/uploads/health-declaration.pdf

    https://www.dubai.de/wp-content/uploads/dubai-arrivals-quarantine-procedure-declaration-form-july.pdf

    Alles andere wurde ja schon erwähnt.

    Wir wünschen allen reisenden schönen Urlaub, wenn es soweit ist.

  • Goldeneye007
    Dabei seit: 1214956800000
    Beiträge: 296
    Verwarnt
    geschrieben 1619978269115 , zuletzt editiert von Goldeneye007

    Wir halten uns an die Seite des Auswärtigen Amtes. Dubai.de ist ja keine offizielle Seite.

    Auch bei dem weiterführendem Link steht nichts davon:

    https://www.visitdubai.com/en/coronavirus-advisory

  • Kellyamknz
    Dabei seit: 1619976543536
    Beiträge: 3
    geschrieben 1619980952099

    Haben Sie absolut recht, die Deklarationen bekommt man dann im Flugzeug .

    Die sind dann in Englisch. Das war nur die Vorarbeit für meine Eltern.

  • Goldeneye007
    Dabei seit: 1214956800000
    Beiträge: 296
    Verwarnt
    geschrieben 1619983459558 , zuletzt editiert von Goldeneye007

    War auch nicht böse gemeint.

    Ja, die meisten "Gesundheitschecks" sind im Flugzeug auszufüllen. War schon oft so, wenn wir geflogen sind. Immer kurz vor der Landung.

    Edit 04.05.2021: Ich habe mir die Vorarbeit jetzt auch noch gemacht ^^ Dann brauche ich nicht nach der Adresse vom Hotel und nach den Reisepassdaten zu suchen, bevor wir dann landen. :-) Musste über mich selber schmunzeln

  • christianskas
    Dabei seit: 1286496000000
    Beiträge: 180
    geschrieben 1620139835387

    Wir sind am letzten Wochenende aus Dubai zurückgekehrt. Der Flug war mit Turkish Airlines über Istanbul. Istanbul-Dubai fast komplett ausgebucht. Sehr viele Inder an Bord. Dubai-Istanbul beim Rückflug mit massiver Verspätung. So das wir den Anschluss nicht mitgekriegt haben und 6 Stunden auf dem Airport in Istanbul warten mussten.

    Einreise nach Dubai: Es wurde nur der im Heimatland gemachte Corona-Test (PCR) kontrolliert. Kein zweiter Test bei der Einreise. Augenscheinlich bei keinem der aus Istanbul eingetroffenen Passagiere. Die Dubai-App wurde im Terminal groß auf Bildschirmen beworben. Direkt bei der Immigration und auch im Hotel schüttelte man aber mit dem Kopf. "Nicht notwendig". Auch kein Einreiseformular.

    Dubai während des Ramadans deutlich leerer als sonst. Allerdings in sämtlichen Bereichen "Maskenpflicht". Nur am Strand und am Pool konnte man die Maske abnehmen. Diverse Freizeitparks vorübergehend geschlossen. Die Schnellboot-Tour Marina bis Atlantis wegen der fehlenden Touristen eine komplette Privat-Tour (nur uns als Passagiere). Die Ess- und Trinkgewohnheiten während des Ramadans: Hier und da ein paar Verbotsschilder bezüglich des Essens und Trinkens in den öffentlichen Bereichen. Aber kaum ein Mensch (oder besser Tourist) hielt sich daran. In den Restaurants wurde auch während des Tages ungehemmt gegessen. Etwas unorganisiert: In der Metro nur jeder zweite Sitzplatz gemäß der Abstandsregeln besetzt. Dafür alle Standplätze dicht an dicht befüllt.

    Für den Rückflug habe ich den PCR-Test im American Hospital gemacht. 150 AED. Cash oder mit Karte zahlbar. Einen Termin hat man nicht gebraucht. Das Test-Zentrum befindet sich auf dem Parkplatz in einem riesigen Zelt. Ich war 2 Uhr in der Nacht dort (24 Stunden geöffnet). Bin vom Hotel aus dort hin gelaufen. Keine Wartezeit. Abstrich nur in einem Nasenloch und nicht sonderlich tief rein. Das Ergebnis kam etwa 8 Stunden später per Email als PDF-File und konnte im Hotel ausgedruckt werden.

  • keymaster
    Dabei seit: 1086220800000
    Beiträge: 137
    geschrieben 1620141733653

    Danke für den sehr guten, informativen Beitrag, christianskas.

    Laut google-maps gibt es 2 American Hospitals in Dubai. Meinst Du das in der Nähe der Palme oder das in der Nähe der Healthcare-City?

  • christianskas
    Dabei seit: 1286496000000
    Beiträge: 180
    geschrieben 1620149481485

    Ich war im American Hospital in der Healthcare City. Direkt neben dem Rove Hotel. Viele Sachbearbeiter für die Aufnahme der Daten (selbst mitten in der Nacht). Indischer Arzt. Die gesamte Prozedur (ausfüllen eines Formulars, eingabe der Daten in den Computer, Bezahlung, Abstrich) hat etwa 15 Minuten gedauert.

  • Joe_43
    Dabei seit: 1487096755708
    Beiträge: 158
    geschrieben 1620215732945

    Habe heute meine erste Biontec Impfung erhalten. Der 2. Termin wäre eigentlich genau am 16.06. während wir in Dubai sind. Hat jemand Infos darüber, ob es dort die Möglichkeit gäbe, sich dort die 2. Impfung abzuholen?

  • Kellyamknz
    Dabei seit: 1619976543536
    Beiträge: 3
    geschrieben 1620218130205

    Fliegen in 2,5 Wochen nach Dubai, hat jemand Erfahrung gemacht am Flughafen Dubai mit PCR Test in deutscher sprache?

    Es ist leider bei uns in der Gegend nicht möglich einen Test auf Englisch zu bekommen, bevor ich weit fahre ,würde ich lieber einen auf deutsch machen. Ich meine Negativ und negative unterscheidet sich nicht sonderlich .... Ist ja nicht in chinesisch oder Kyrillisch.

    Was meint Ihr ? Hat da jemand eine Erfahrung damit?

  • Joe_43
    Dabei seit: 1487096755708
    Beiträge: 158
    geschrieben 1620237504439

    Das ist furchtbar ägerlich so etwas, zumal es je nach Teststation unterschiedlich gehandhabt wird. Das kennen wir auch.

    Grundsätzlich steht wohl geschrieben, dass der Test in Englisch vorzuzeigen sei. Entweder Variante 1 Ihr lasst es darauf ankommen mit dem Risiko, dass ihr vor Ort nochmals testen müsst oder Variante 2 ihr geht zum Flughafen Frankfurt oder München und lasst euch dort gegen Entgeld testen. Da bekommt ihr ganz sicher ein 2sprachiges Zertifikat.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!