• hexchen1967
    Dabei seit: 1246406400000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1225653494000

    Pauschalurlaub für Tunesier in Deutschland-gibt es sowas?....wenn ich für 2 Wochen dort runter fliege benötige ich gerade mal die Reiseunterlagen mit Hin-und Rückflugticket und einen Personalausweis geht das anders herum genau so????

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12665
    geschrieben 1225653789000

    :laughing:

    Bestimmt :frowning:

    Deswegen wollen ja auch alle hierher.

    Tunesier, Türken usw.

    Aber erst müssen sie eine Frau finden, die sie heiratet, dann gehts :D

    Weitere Infos bei 1000 und 1 Nacht oder so :p

    Viel Spass im Urlaub, aber lies es VORHER

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • Kidir
    Dabei seit: 1144108800000
    Beiträge: 1453
    geschrieben 1225654961000

    Juanito, könnte sein, daß sie sich in völliger Unkenntnis für eine (Ein)reisemöglcihkeit für ihren Bezzie umschaut.

    Könnte aber auch nicht sein.

    Hexchen, normalerweise liegen die Hürden für außereuropäische Menschen nach Deutschland/Europa zu kommen, um einiges höher als andersrum. Ausgenommen Amerikaner, Japaner ?, Australier ?...

    Das fängt schon im Heimatland an, sie müssen sich einen Pass besorgen, der oft ca. das 4fache von den unsrigen kostet. Das evtl. bei wesentlich geringeren Einkommen.

    Dann muss ein Visum in D beantragt werden. Zu den Aussichten, ob es genehmigt wird, kann ich im Fall Tunesiens nichts sagen. Weiss aber von einer Freundin, die Ihren Freund aus MRU für 3 Monate nach D holen wollte, daß beim ersten Versuch abgelehnt wurde. Obwohl ihre Eltern für den jungen Mann bürgten. Soweit ich weiss, mus man auch unterschreiben, für alle Folgekosten (Unfall,Krankheit etc.) aufzukommen.

    Tät mich aber auch interessieren, warum Du frägst ? ;)

  • RoteOrchidee
    Dabei seit: 1224028800000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1225656629000

    Juanito, das heisst 1001-Geschichte.

    @hexchen: Lies dort wirklich mal bisserl im Forum herum.

    Ob du es dann noch für sinnvoll hältst dich reinzuhängen ob ein Tunesier hier in D Urlaub machen kann?

  • Yvis
    Dabei seit: 1167782400000
    Beiträge: 2552
    geschrieben 1225657169000

    Hexchen, nein so einfach ist es natürlich nicht.

    Als erstes muß jemand aus Deutschland ihn einladen.

    Zudem muß man eine Verpflichtungserklärung auf dem Auslanderamt unterschreiben. Das heißt, du mußt dich dafür verbürgen, den eingeladenen für die Dauer des aufenthalts versorgen zu können, im Falle des Falles bist du dafür haftbar, wenn er irgendeinen Scheiß hier baut.

    Die einladung mußt du an ihn schicken. Mit der muß er dann bei sich in TN ein Visum beantragen. Jo und da ist der knackpunkt.

    Sollte er keine festen Arbeit haben, nicht in die Rentenversicherung eingezahlt haben oder im heiratsfähigen Alter sein, dann wird es seeehr schwer.

    Die wollen ja schließlich dass ihre Jungs zurück kommen. Und bei oben genannten Sachen ist die Rückkehrwilligkeit doch sehr gering. ;)

    Ergo- junger arbeitsloser-no chance.

    Aber wie gesagt, es gibt einschlägige Seiten, da kannste dich vorher erkundigen, bevor du irgendwas anleierst :laughing:

    25.05-08.06.12 Selima
  • hexchen1967
    Dabei seit: 1246406400000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1225657774000

    Also ich hab da mal rein geschaut und denke nicht das ich mir das alles durchlesen muß :p

    Ich hab dort ne Familie kennen gelernt und möchte ihnen einfach mal anders herum meine Stadt und mein Zuhause zeigen wie sie es mir erlaubt haben.

    Juanito du wirst es vielleicht nicht glauben aber es gibt Menschen auch in Entwicklungsländern die ein ganz normales Leben führen wie du und ich....mit Arbeit und Familie und Verbundenheit mit ihrem Heimatland...und die sich doch auch für mehr als sich selbst interessieren und für die Urlaub einfach Urlaub und nicht Auswandern ist!!!!

  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18335
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1225658306000

    Hallo hexchen1969

    Ob aus Interesse oder Liebe...das Prozedere und der Behördenkram ist gleich ;) Nur hier wohl auch noch für mehrer Personen.

    Gruß

    Sabine

  • Daggi72
    Dabei seit: 1117929600000
    Beiträge: 591
    geschrieben 1225698818000

    Hallo Hexchen, das was du meinst bzw so wie wir eben unseren Pass nehmen buchen und los , geht da nicht. Sie brauchen ein Visum, was sehr schwierig ist zu bekommen und mal eben so eine Pauschalreise buchen, wird für Otto-Normalverbraucher wegen des fehlenden Geldes sehr schwierig sein. Also brauchen sie die hier schon genannte Einladung.

  • Chris34
    Dabei seit: 1181692800000
    Beiträge: 1802
    geschrieben 1225707730000

    --> Homepage der Deutschen Botschaft --> Visabestimmungen --> da werden Sie geholfen ;)

    Betrifft z.B. auch meine Schwiegereltern, die hier ganz normal als Touris abhängen 1mal im Jahr ;)

    (Und bevor man sich jetzt schwarzärgert ---> ein Ami kann auch einfach hier her kommen und bekommt leicht eine Arbeitserlaubnis. Bekomm ich leicht in den USA eine Greencard: NEIN.)

  • Pesche
    Dabei seit: 1096588800000
    Beiträge: 688
    geschrieben 1225765354000

    Hallo Hexchen

    Du schreibst: „Es gibt Menschen auch in Entwicklungsländern für die Urlaub einfach Urlaub und nicht Auswandern ist!!!!“

    Das stimmt. Das Problem ist nur, wenn diese Menschen bei uns krank oder in einen Unfall verwickelt werden, musst du für die Kosten aufkommen, wenn deine Freunde dazu nicht in der Lage sind. Und das kann ins Geld gehen!

    Gruß

    Pesche

    Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!