• oprima
    Dabei seit: 1263081600000
    Beiträge: 65
    geschrieben 1273066616000

    hier gibt es einen lesenswerten Spiegelartikel zu dem Thema: wie sehen junge tunesische Männer Tunesien?

    "jeder 2. zwischen 18 - 25 will raus nach Europa".

    Sollte man als Touristin wissen..."von Liebe keine Spur- reine Strategie!

    http://www.spiegel.de/unispiegel/studium/0,1518,686950,00.html

  • george
    Dabei seit: 1088467200000
    Beiträge: 589
    geschrieben 1273073777000

    Oh Mann !

    Nun war endlich Ruhe hier, jetzt fängt Oprima schon wieder an ! :?  

    Wahrscheinlich sind die Mädels, wenn sie schlau sind, schon längst in Tunesien.

    Die ständige Schwarzmalerei wird langsam lächerlich !!!

     

    Versuchs doch mal mit einem anderen Land damit die Sache nicht so einseitig wird, sonst könnte ja noch jemand meinen Du hast was gegen Tunesien !!!

    Gruß

    Kurt :kuesse:

     

  • oprima
    Dabei seit: 1263081600000
    Beiträge: 65
    geschrieben 1273154309000

    Was heißt GEGEN TUNESIEN? stimmt nicht. alle finden nur diese Frauengeschichten so furchtbar die DANACH Mitleid suchen - obwohl ja jede alles VORHER nachlesen kann und weiß:

    Es ist ein besonderes Land - falls man sich auf die Einheimischen einlassen möchte und nicht einfach nur: Hotel - Strand - Essen - Besichtigung - vorhat.

    Jeder empfiehlt ja: mache dort Urlaub und zurück. Keinen Entwicklungshilfeanfall bekommen... Urlaub ja. Liebe nein. Falls Liebe... dann .... Risiken bekannt.

    "hier noch eine Info:

    Die im Ausland lebenden etwa 1 Million Tunesier haben im Jahre 2009 insgesamt 900 Millionen Euro nach Tunesien gesandt, also etwa 900 Euro/Person. Dieser Betrag entspricht etwa 5% des Bruttosozialproduktes von Tunesien.

    Zum Vergleich: Der Tourismus in Tunesien mit etwa 7 Millionen Touristen trägt zu etwa 7% zum Bruttosozialprodukt bei. Über den Daumen gerechnet bringen also 5-6 Touristen dem Land ebensoviel Geld ein, wie 1 im Ausland wohnender Tunesier."

  • Yvis
    Dabei seit: 1167782400000
    Beiträge: 2552
    geschrieben 1273154736000

    Amen :kuesse:

    25.05-08.06.12 Selima
  • thiele43
    Dabei seit: 1213056000000
    Beiträge: 5803
    geschrieben 1273158731000

    Hallo Oprima, wo hast Du das denn her. "Jeder empfiehlt, mache dort Urlaub und dann fahre wieder zurück." So einen Quatsch habe ich schon lange nicht mehr gelesen. Wer tut Dir denn dort was ? Es liegt doch wohl an einem selber wie ich mich dort verhalte. Ich habe dort sehr, sehr nette Leute kennen gelernt , die nicht so engstirnig sind wie einige unserer Leute. Es ist wie Kurt schon sagt Du holst alles wieder aus dem "KELLER", laß es doch einfach. Trotzdem L.G.Elke

    Wer einen Fehler findet darf ihn behalten !!!
  • george
    Dabei seit: 1088467200000
    Beiträge: 589
    geschrieben 1273161445000

    Hallo Oprima !

     

    Laß mich mal raten was Du beruflich bist oder warst, 3 Chancen gebe ich mir :

     

    1. Oberlehrerin ?   :laughing:

    2. Klosterleiterin ?  :rofl: :rofl:

    3. Schwarzmalerin ?     :rofl: :rofl: :rofl:

     

    Alles falsch ? Dann bin ich mit meinem Latein am Ende !  :frowning:

     

    Hoffentlich erbarmt sich bald einer der Admins und schließt dieses Forum, sonst sind die 2 Mädels wohlbehalten aus Tunesien zurück und hier wird immer noch schwarz gemalt !  :?

     

    Gruß

    Kurt :kuesse:

  • Chris34
    Dabei seit: 1181692800000
    Beiträge: 1789
    geschrieben 1273176680000

    1. Oberlehrerin ?   :laughing:

    2. Klosterleiterin ?  :rofl: :rofl:

    3. Schwarzmalerin ?     :rofl: :rofl: :rofl:  

    -in????? Ich dachte eher an einen Mann.....und bei den Posts dachte ich sogar an einen Mann dessen Frau sich Tunesien "näher" angeschaut hat ;)

  • süne54
    Dabei seit: 1239840000000
    Beiträge: 423
    geschrieben 1273279703000

    Also jetzt muss ich oprima doch helfen und mich auch noch einmischen :p Tunesien ist ein herrliches Land mit äusserst freundlichen Menschen und eben oft auch seeehr hübschen und charmanten Männern.

    Das ist alles gut und recht, wenn man

    a) abschätzen kann, ob die Freundlichkeit echt ist, und

    b) zu unterscheiden vermag, wieviel Ehrlichkeit hinter den Liebesschwüren eines heissblütigen Tunesiers stecken.

    Sogar in reiferem Alter vermag man die lauernden  Gefahren trotz besten Vorsätzen nicht immer richtig einzuschätzen. Es ist also wirklich Vorsicht geboten - ganz ohne Schwarzmalerei!!!

    Aber sind wir mal ehrlich: Hier werden Frauen doch auch "angemacht" und sind vielfach sogar stolz darauf. Italiener sind ebenfalls keine Kostverächter. Der Unterschied liegt einfach darin, dass Tunesier wirklich und erwiesenermassen nach Europa möchten, und fast alles dafür tun. Die Bezeichnung "Bezness" ist nicht aus der Luft gegriffen. Dererlei Erfahrungen sind mir nicht mal aus der Türkei bekannt.

    Im Gegensatz zu uns und Italien ist in TN die Mentalität was Frauen anbelangt eben vor allem glaubensbedingt total anders. Flirten mag ja ganz amüsant sein. Will man jedoch keine schlechten Erfahrungen machen, ist Zurückhaltung und Vorsicht angebracht. Wegen unserer offenen und fortschrittlichen Kultur werden wir dort gerne als Freiwild betrachtet.

    Dass sie in geschäftlichen Dingen extrem aufdringlich sind kann ich in Anbetracht ihres geringen Einkommens durchaus nachvollziehen. Hier ist ein bestimmtes Auftreten angesagt. Kichern und dergleichen wird sie in ihrem Eifer bestärken ;)  Trinkgeld für GUTE Dienste finde ich mehr als nur angebracht.

    Langer Rede kurzer Sinn: Durch das eigene Verhalten kann man zum grössten Teil zu einem Traumurlaub beitragen.

    Viele werden sich jetzt sagen, die glaubt auch, sie hat ihre Weisheit mit Löffeln gef...... :laughing:  Nur... es sind keine theoritischen Phrasen, sondern eigene Erfahrungen, viel gute Tipps aus tun. Foren und informative Bücher von dem in der Schweiz lebenden Tunesier Amor Ben Hamida.

    Falls ich euch gelangtweilt habe, tut es mir Leid. Wenn ich euch helfen konnte, bin ich froh :D In diesem Sinne wünsche ich alle schöne Ferien im diesem tollen Land!

     

    Liebe Grüsse Süne

  • Ingeauftour
    Dabei seit: 1205539200000
    Beiträge: 389
    geschrieben 1274723326000

    Halli-Hallo,

     

    ich habe mehrfach am Strand eine 84-jährige Frau getroffen und mit ihr zwei Zimmer mit einem kleinen -Flur geteilt. Die holte doch immer ihr alter Tunesier um 11 halb 12 ab und dann ging es ins Nachtleben! Erst hab ich es nicht geglaubt......

     

    Literarisch wird das

    Thema von Martin Walser in seinem Buch: Der Lebenslauf der Liebe abgehandelt. Lesenswert für Partner von Tunesiern, für Düsseldorfer, für Bankerfrauen.

     

    Dann von Patricia Highsmith: Das Zittern des Fälschers. Handelt im Hammamet der frühen 70 er Jahre. Das hatte ich gelesen und bin hingeflogen und habe mir Hammamet angeschaut. Fourati und so. Habe es nie bereut- die

    Tunesier habe ich immer auf Abstand gehalten. Grüße Inge

  • Heike Schreier
    Dabei seit: 1274227200000
    Beiträge: 43
    gesperrt
    geschrieben 1274800511000

    Also die Wahrheit liegt wie so oft irgendwo in der Mitte. War bisher ungefähr 20 mal in Tunesien, sowohl privat wie auch beruflich, auch manchmal über längere Zeiträume. Als alleinreisende Frau habe ich das Land niemals als gefährlich erlebt, im Gegenteil ich fühlte mich sicherer als in mancher Ecke in Wien oder Münchnen. Aber die Jungs zwischen 17 und 37 sind natürlich hinter jedem Rock her, egal ob 17 oder 37. Gerne dürfen die Damen für die jungen Tunesier auch noch etwas älter sein. Ist die Dame dazu noch blond und wohl proportioniert, den Tunesier freut es noch mehr. Das ist kein Vorurteil von mir, sondern habe ich oftmals genau so miterlebt. Vielleicht weil ich weder blond noch wuchtig bin, kann ich für mich nichts negatives vermelden, oder weil ich auch rechtzeitig die rihtigen Worte gewählt habe und lächelnd aber bestimmt reagiere. Wer dazu noch einige Worte in arabisch kann, ist klar im Vorteil.

    Also Mädels keine Sorge, die Tunesier verfügen auch kaum über andere Hormone als die Spanier, Türken, Ägypter oder Italiener. Klare Ansagen helfen immer. Die aber müssen nicht bösartig sein. Klar, bestimmend aber freundlich.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!