• Bandit01
    Dabei seit: 1093132800000
    Beiträge: 975
    geschrieben 1209418311000

    Hallo

    Also wie hier schon geschrieben wurde, man muss nur damit richtig umgehn!

    Klar haben es Frauen schwerer, aber auch da heist es Sturr bleiben und einfach, Freundlich aber bestimmt NEIN Danke sagen und weitergehn.

    Sie werden euch nicht den kopf abbreißen.

    Das sind nunmal Länder wo die Menschen eben von diesen Geschäften/Turismus leben und man weis auch(so man sich vorher Informiert hat) das es so auf den Basaren abgeht.

    Aber selbst wenn man das nicht mag gibt es in Monastir z.b das Jasmina Center, das ist Innen Total Modern aufgebaut und wenn man nicht wüste das man in Tunesien ist würd man meinen man wäre im Kaufhof oder Karstadt

    Und dort wird euch keiner auf dem Pelz rücken, allerdings kann man dafür auch nicht handeln, den dort sind Festpreise an den Artikeln.

  • Quadman
    Dabei seit: 1202601600000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1209419285000

    Die Blumenverkäufer-Kinder wurden ja soweit ich gehört habe,größtenteils aus dem Verkehr gezogen.Zumindest in Städten wie Hammamet,scheinbar gabs da ein paar nicht wenige Taschendiebe und die Touristen fühlten sich oft *********.Sobald sich doch eins erwischen läßt gibts saures von der Polizei.

    Andererseits leben viele arme Familien vom Verkauf-weshalb auch die Kinder nachts in der Gegend rumlaufen müssen-was ich persönlich sehr traurig finde.

    Ein Bekannter von mir mußte selbst als Kind Blumen verkaufen-und wenn er oder seine Freunde am abend nicht alles verkauft haben gabs Stress mit den Eltern.

  • Kimi0701
    Dabei seit: 1205107200000
    Beiträge: 358
    geschrieben 1209419968000

    wir waren letztes Jahr in Sousse unterwegs mit unserer vier Jahren alten Tochter und der Junge der uns entgegen lief war ca fünf oder sechs Jahre alt und es war ca23 Uhr er hielt ihr eine Blume entgegen, bin eigentlich nicht für sowas aber haben ihm halt Geld gegeben....das war traurig...

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Pesche
    Dabei seit: 1096588800000
    Beiträge: 688
    geschrieben 1209433044000

    Hallo zusammen

    Ein Souks Trip ohne die die quirligen Verkäufer und Schlepper macht echt keinen Spass. Lustig wird es jeweils, wenn etwas engstirnige "Touris" ihrem Aerger lauthals Luft machen! Solche Szenen -- schmauchend in Begleitung einer Wasserpfeife von einem wackeligen Tisch aus zu beobachten, sind unterhaltsamstes Theater. Diese Lifevorstellungen entlocken mir immer wieder ein Schmunzeln, das sich manchmal bis zu einem lauten Gelächter weiterentwickelt, das wiederum von den aufgeregten und genervten Akteuren mit bitterbösen Blicken bestraft wird!

    Also ihr lieben schlitzohrigen Verkäufer "resp. Salesmanager", bleibt eurem Tun treu!

    Gruss

    Pesche

    Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!