• simonestein
    Dabei seit: 1156896000000
    Beiträge: 65
    geschrieben 1280612820000

    Danke Loenore für deine wie immer schnelle Antwort. Und wie sieht es mit den Freitagsmarkt aus, gibts den dann auch nicht.

    Gruß Simone

  • nonetl
    Dabei seit: 1155859200000
    Beiträge: 6137
    Zielexperte/in für: Tunesien
    geschrieben 1280613241000

    Doch, den Freitags Markt gibt es auch, wenn auch in abgeschwächter Form und ohne Getränkeverkäufer.

    Atemberaubend ist aber der Markttag am letzten Freitag vor dem Ende des Ramadan, denn da kaufen die Tunesier Geschenke für ihre Kinder. V ergleichbar mit dem letzten verkaufsoffenen Samstag vor Weihnachten!

    LG

    Glücklich der Tourist, der alles vor der Ankunft anderer Touristen gesehen hat
  • simonestein
    Dabei seit: 1156896000000
    Beiträge: 65
    geschrieben 1280613668000

    Liebe Leonore,

    vielen Dank nochmal für deine Infos. Werden dann gleich am 6.8. zum Markt fahren, dann sind wir auf der sicheren Seite. Bin ja mal gespannt, zu Ramadan waren wir noch nie in Tunesien.

    Lg. Simone

  • nonetl
    Dabei seit: 1155859200000
    Beiträge: 6137
    Zielexperte/in für: Tunesien
    geschrieben 1280614265000

    Uns hat es in den letzten Jahren ständig erwischt, weil wir ja meistens September/Oktober fahren. Aber jetzt haben wir erst mal für Jahre wieder Ruhe!

    Gruß Leonore ;)

    Glücklich der Tourist, der alles vor der Ankunft anderer Touristen gesehen hat
  • GinaelliO
    Dabei seit: 1101168000000
    Beiträge: 1017
    geschrieben 1280671944000

    Also werden wir auch direkt den ersten Freitag zum Markt tiegern! Wann fängt der denn an ? bzw wie lange geht er?

    Das ist ja doof wenn in der Stadt tagsüber die Bordsteine hoch geklappt werden *grummel*

    Aber gut ist halt so und nicht zu ändern. Ab wann machen die Geschäfte denn am abend auf ?

    Center Parcs 30.3-6.4 Het Heijderbos Hof Domburg 9.4-15.04 Tahiti Villaggio vom 07.07.2012 - 28.07.2012
  • hertraud
    Dabei seit: 1104019200000
    Beiträge: 2115
    geschrieben 1280672932000

    Hi

    Vielleicht ein bißl OT ;)

    Wenn ihr noch vor Ramadan zum Markt geht, dann vergeßt nicht, im Zuge dieses Ausflugs (vielleicht als Abschluss) das Café „Sidi Salem“ zu besuchen. Man sitzt dort wunderschön auf Terrassen direkt am Meer und es wäre wirklich schade, wenn man es nicht gesehen hat. Wie es dort zu Ramadan zugeht weiß ich nicht – vielleicht haben die auch tagsüber geschlossen.

    Abends extra hinfahren ist nicht jedermanns Sache.

    Ende OT

    LG

    Waltraud

    Das Leben ist schön :-)
  • nonetl
    Dabei seit: 1155859200000
    Beiträge: 6137
    Zielexperte/in für: Tunesien
    geschrieben 1280673133000

    @Waltraud

    auch das Sidi Salem hat im Ramadan tagsüber geschlossen. Aber abends mit dem taxi dort hin zufahren ist wirklich kein Problem!

    LG Leonore

    Glücklich der Tourist, der alles vor der Ankunft anderer Touristen gesehen hat
  • MalllTe
    Dabei seit: 1243036800000
    Beiträge: 30
    geschrieben 1281815884000

    Das ist ja gar nicht gut zu hören, was kann man denn dann den ganzen Tag in Mahdia machen - Ich wollte nicht den ganzen Tag im Hotel faulenzen :/

    Wie schaut es denn in Sousse oder Monastir in den Innenstädten aus - Ist da auch tote Hose? Fahren die Züge nach Sousse und Monastir oder wird das Programm dann auch eingeschränkt?

     

    Das wäre wirklich nicht schön...

     

     

  • nonetl
    Dabei seit: 1155859200000
    Beiträge: 6137
    Zielexperte/in für: Tunesien
    geschrieben 1281816139000

    @MallTe

    Die Eisenbahn schränkt ihren Verkehr während des Ramadans nicht ein. Du kannst also unbesorgt nach Monastir und Sousse fahren und Dir dort die Sehenswürdigkeiten ansehen,

    aber mache Dir keine zu großen Hoffnungen auf geöffnete Geschäfte und Restaurants.

    Natürlich könnt Ihr auch alle organisierten Ausflüge buchen und alle Wassersportaktivitäten mitmachen!

    Gruß Leonore

    Glücklich der Tourist, der alles vor der Ankunft anderer Touristen gesehen hat
  • Chris34
    Dabei seit: 1181692800000
    Beiträge: 1776
    geschrieben 1281818372000

    Liegt das an Mahdia?

    Denn in Hammamet haben so die üblichen TouristenCafes, Restaurants geöffnet, auch tagsüber.

    Es ist wunderschön bei Sonnenuntergang im Sidi Bou Hdid zu sitzen und die "Kanonenschüsse zum Fastenbrechen" zu hören. In dieser Zeit ist die Medina ganz ruhig, angehm, total anders.

    Die Leute essen in ihren Bazaren und sind sehr entspannt............

    Gruss Chris

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!