• doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 17899
    Verwarnt
    geschrieben 1474656564000

    Nachtrag

    @'Chris34' sagte:

    ... Pauschal hat man eine Reiseleitung/Ansprechpartner falls was mit dem Hotel sein sollte. ...

    Die hat man auch bei einer Nurhotelbuchung und braucht sie zu 99,9% der Fälle nicht, sondern nur, wenn bei der Buchung zwischen Veranstalter und Hotel etwas schief gelaufen ist und Klärungsbedarf besteht. Alles Andere klärt man viel schneller und unkomplizierter in einem freundlichen Gespräch an der Rezeption ;)

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Chris34
    Dabei seit: 1181692800000
    Beiträge: 1802
    geschrieben 1474661491000

    Danke, dass Ihr antwortet.

    Wir sind hier ja im Tunesien-Thread, nicht Ägypten, nicht Türkei, nicht Dänemark  ;)  Ich selbst bin Tunesienkenner, mich schockt nix mehr, ich bin egal was passiert nicht hilflos und nicht allein, komme sprachlich zurecht.

    Aber hier lesen ja viele......"normale" Urlauber, Erstreisende....um die geht es, finde ich.

    - die Rezeption beauftragen meinen Rückflug zu bestätigen? Die schafft es nicht mal einen pünktlich zu wecken.   :p Der Rückflug muss telefonisch bestätigt werden, sonst haftet man selbst. Ihr wisst das, ich auch. Würde mich da niemals auf nen Rezeptionisten verlassen!

    - ein Reisebüro in Tunesien. Ok, nehmen wir Hammamet. Wie findet der normale Tourist ein Reisebüro? Selbst ich muss da kurz überlegen

    - für mich gibt es nichts schlimmeres als diese Begrüssungscocktails der Reiseleitung bei denen einem bei üblem Tütensaft sämtliche Trips angeboten werden (tja auch die brauchen ihre Provoion) ABER für Tunesienneulinge sind da wichtige Tips dabei. Natürlich kann man ein eigenverantwortliches Leben führen  :D  aber es ist praktisch zu wissen was ein Taxi in die Innenstadt kostet, wie die üblichen Tricks der Schlepper lauten, eingefädelte Diebstähle und paar keine weitere Dinge. Ich kann neuen Urlaubern das nur empfehlen..... man muss nicht auf die Herdplatte langen...

    - dann nochmal......Tunesien ist sehr speziell....nicht mit einer Rezeption auf Koh Muk oder Kowloon zu vergleichen....schwer zu erklären. Viele Tunesier haben dieses Dienstleistungsprinzip nicht unbedingt verstanden.....

    - und stimmt.....ohne Sprachkenntnisse wird es schwierig nen Flug bestätigen zu lassen

    ......aber ist doch gut das wir darüber gesprochen haben ....darum ging es Süne ja, Vor- und Nachteile. Das ich hier voll ins Veranstalterhorn blase tut mir leid .....ich seh das aus meiner persönlichen Tunesienerfahrung .....weil ich eben selbst schon deppert da stand....nur hab ich eh ne tunesische-SIM, kenne das Land, die Leute, die Sprache..... und musste daher herzhaft lachen "beauftrage doch die Rezeption"  :laughing:

    .....und ich wollte hier auch keine Endlosdikussion starten und ich will bitte auch nicht Recht haben....daher kam ich ja mit der "Geschmackssache"......es hängt einfach von verschiedenen Faktoren ab....auch an allgemeiner Reiseerfahrung, Typsache.

    Ich hab das ganze Jahr Halligalli, bin froh wenn ich 1 Woche mal nix nachdenken muss, keine Daten/Erledigungen im Kopf ab auf die Sonnenliege, Buch in die Hand.....und falls was sein sollte bekomm ich nen Zettel unter die Tür geschoben (meistens  :rofl:   )

    ......ich selbst fahre dort auch Auto.....aber ich würde niemals empfehlen als Neuurlauber nen Mietwagen ab Flughafen zu nehmen.....ich versuche da eher aus Tourisicht zu denken...... habs nur gut gemeint  :kuesse:   

    LG Chris

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Chris34
    Dabei seit: 1181692800000
    Beiträge: 1802
    geschrieben 1474666982000

    Ja schwer zu vermitteln/erklären. Es gibt auch megatolle Rezeptionisten die Dir einen supertollen Privattranfer zum Flughafen organisieren und überhaupt alles was das Herz begehrt. So im groben steigt die Leistungsbereitschaft auch mit der Hotelklasse?

    Ich kann das schwer erklären.......ich gebe nur den Tip, verlasse Dich auf keinen. Die letzte Mitreisende haben wir selber geweckt, hätte sonst den Transferbus zum Flughafen verschlafen......weil die Rezeption trotz Auftrag nicht geweckt hatte. Klar, kann passieren, weltweit.....aber in Tunesien passiert es halt öfter. ;)  Möchte da nichts schlecht reden, ich hab selbst 2 zu hause......ich nehm es wie es ist - so sind sie halt

    Wobei wir beim Thema wären - Eigenverantwortung.....okay Ihr habt recht  :laughing:

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • kapitaen-tom
    Dabei seit: 1245110400000
    Beiträge: 33
    geschrieben 1474756874000

    Seit wann verlangt die TunisAir eine Rückbestätigung?

    Wir sind die letzten 6 Jahre immer Linie mit denen geflogen.

    Im ersten Jahr habe ich den Flug auch rückbestätigt, worauf

    hin mir der Mitarbeiter sagte, dass das nicht nötig sei und

    von uns aus auch dann nicht mehr gemacht wurde.

    Auch im verg. Jahr hatte ich tel. Kontakt mit der Tunisair

    in Frankfurt und auch dort war von Rückbestätigung keine

    Rede.

    gruß

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • süne54
    Dabei seit: 1239840000000
    Beiträge: 443
    geschrieben 1474876085000

    Vielen lieben Dank an all die ausführlichen und aufschlussreichen Antworten! Die verschiedenen Argumente waren sehr hilfreich! Eigenverantwortung ist für mich zwar kein Fremdwort, aber ich machte in der Türkei wegen der separaten Flugbuchung schon schlechte Erfahrungen. Deshalb interessierten mich die Meinungen zu Tunesien. Ich gehöre nicht zu denen, die kurzfristigen Flugumbuchungen spannende Aspekte abgewinnen kann

  • Davidoff86
    Dabei seit: 1395964800000
    Beiträge: 87
    geschrieben 1491302926358

    Neues Flugangebot von Köln/Bonn nach Enfidha. Ich zitiere Mal von der Eurowings-Website:

    Ab Mittwoch, dem 7. Juni 2017 und bis zum 25. Oktober 2017 fliegt Eurowings wöchentlich ab Köln-Bonn in Linie den Flughafen Enfidha-Hammamet an. Die Flüge sind ab sofort über Eurowings buchbar (siehe Artikelbild)

    Die Flüge sind Nachtflüge und starten um 03:45 Uhr ab Köln Bonn (Abweichungen/Änderungen möglich), Ankunft 5:25 Uhr in Enfidha-Hammamet Airport.

    Quelle: Eurowings

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!