• UteEberhard
    Dabei seit: 1185840000000
    Beiträge: 2896
    gesperrt
    geschrieben 1240321021000

    @Dar Chaabane85

    Ja logisch dass Dir dass keiner sagt, sonst würden die ja auch kein "schwarzes Geld" verdienen. ;)

    @Yvis+@alle

    Der Bus der Agentur fährt z.B. auf seiner Tour exklusiv für die TUI. Dafür zahlt die TUI der Agentur Geld. Die Verantwortung für den Transfer hat bei Pauschaltouristen dann die TUI. Also hat die TUI kein Interesse, dass sich "Nicht-TUI-Urlauber" im Bus aufhalten, für die die TUI auch keine Verantwortung übernehmen kann. Möglicherweise muß der Bus für die "Nicht-TUI-Urlauber" noch einen kleinen Umweg fahren, da das Hotel kein TUI-Vertragshotel ist.

    Und sorry liebe Yvis, es kann dem Touristen nicht egal sein wo das Geld landet.

    Wenn eine solche Vorgehensweise zur täglichen Praxis wird ("schwarze Beförderung") ist der Weg für weitere illegale Vorgehensweisen vorprogrammiert.

    Jeder befördert jeden gegen Geld. Und passiert was, ist das Geschrei der Touristen riesengroß und füllt hier bei HC viele Seiten - oder ? ;)

    Gruß

    Hans

    Kapitalanleger, kommst Du nach Liechtenstein, tritt nicht daneben, tritt mittenrein.
  • Yvis
    Dabei seit: 1167782400000
    Beiträge: 2552
    geschrieben 1240321903000

    Och Hans nu übetreib nicht. :kuesse:

    Wenn einem gesagt wird man kann für 10 dinar mitfahren, dann macht dass jeder.

    Ist doch den Leuten völlig schnuppe, ob das der Fahrer oder der Veranstalter kassiert.

    Dein Aufklärungsversuch in allen Ehren, aber ich denke nicht, dass es beherzigt wird. Vielleicht von manchen, aber ich denke 95% isses egal.

    25.05-08.06.12 Selima
  • UteEberhard
    Dabei seit: 1185840000000
    Beiträge: 2896
    gesperrt
    geschrieben 1240325174000

    Da bin ich zu 100% bei Dir. Natürlich fahren 95% gedankenlos mit.

    Aber stell Dir vor, der Bus hat eine Panne oder einen Unfall. Der verantwortliche RV - in unserem Fallbeispiel TUI - wird sich zunächst und sehr vorrangig im seine TUI Gäste kümmern und weniger oder überhaupt nicht um die "Fremdlinge".

    Und genau DIE proben dann wieder den Aufstand.

    Natürlich wird die Mehrzahl der Warmwassertouris die für sie preiswerte Gelegenheit nutzen, keine Frage. Geiz ist eben in Deutschland weiterhin geil.

    Wir haben mit der Thematik übrigens ein schönes Thema aufgetan. Immer öfter suchen in diversen Threads Urlauber einen günstigen Transfer. Dieser Umstand ist im Ägypten Forum deutlich nachzuvollziehen. Warum ? Nun da wird preiswert Hotel und Flug gebucht und nicht pauschal. Und wie man zum Hotel kommt, diese Frage wird dann hinterher, also nach der Buchung gestellt. Und im Ägypten Forum tauchen dann Fragen auf wie: "Was der Transfer/Taxi kostet 50,- €, das ist aber viel. Und nur für eine Fahrt".

    So ich denke wir (beide) haben das Thema ausreichend begleitet. Wie immer ist jeder für seine Handlung verantwortlich.

    Gruß

    Hans

    Kapitalanleger, kommst Du nach Liechtenstein, tritt nicht daneben, tritt mittenrein.
  • Yvis
    Dabei seit: 1167782400000
    Beiträge: 2552
    geschrieben 1240326389000

    Ja stimmt jeder wie er will.

    Mir jedenfalls hast du eine Sichtweise gezeigt, die mir noch gar nicht in den Sinn kam (fahr ja auch schön legal mit Bus oder Taxi).

    Ein Denkanstoss ist dein Post allemal und ich denke man sollte 2 mal drüber nachdenken was man tut.

    Deswegen rat ich der Threaderöffnerin dann doch, das Hotel zu kontaktieren zwecks Transfer. ;)

    25.05-08.06.12 Selima
  • Chris34
    Dabei seit: 1181692800000
    Beiträge: 1796
    geschrieben 1240326758000

    @Panthar sagte:

    ODER bei den Busfahrern auf dem Busparkplatz (am Ausgang rechts) fragen, was die Fahrt kostet.

    ...je nach dem gibts kein Platz mehr im Bus, und dann steht man da, als Fremder, Neuling in Tunesien.........

    Würde ich nicht empfehlen (mich hat man da auch nie in der Hauptsaison mitgenommen, egal welches Geld ich geboten habe).

    LG Chris

  • kelm
    Dabei seit: 1233878400000
    Beiträge: 227
    geschrieben 1240327270000

    :frowning: Hallo, was kostet den die Fahrt ca. von Monastir bis Hammamet? Wir fliegen auch das erste Mal nach Tunesien, haben aber Pauschal gebucht. Aber da wir gelesen haben das die Fahrt mit dem Bus 2Stunden dauert und es mit dem Taxi schneller gehen soll und ein Kind mit 6 Jahren dabei haben,der nicht viel Sitzfleisch hat, suchen wir den schnellsten Weg ins Hotel. Oder findet Ihr es zu riskant? :frowning:

    Vieleicht wist Ihr die beste Möglichkeit. :kuesse:

  • Chris34
    Dabei seit: 1181692800000
    Beiträge: 1796
    geschrieben 1240328493000

    Hallo Kelm,

    als Tunesienneuling empfehle ich die Busreise!

    Dort wird die Reiseleiterin noch kurz ein paar Dinge am Flughafen im Bus sagen.

    Man knüpft Kontakte zu weiteren Urlaubern, es ist im grossen Reisebus wesentlich bequemer als in den Minibusen/Taxis.......

    Oft steigen mehrere Urlauber im gleichen Hotel aus, man checkt gemeinsam ein......auch das ist beim 1. Mal eine nette Sache. Und so trifft man sich beim Abendessen wieder.....................nehmt den Bus :kuesse:

    Ich rausche da schon ewig hin und wenn ich mal Pauschal buche, nehme ich immer den Touribus ;)

    LG Chris

  • UteEberhard
    Dabei seit: 1185840000000
    Beiträge: 2896
    gesperrt
    geschrieben 1240328856000

    Riskant nicht aber:

    1.) Der Bus ist im Regelfall klimatisiert, das Taxi häufig nicht

    2.) Der Bus benötigt in der Tat 1,5 bis max. 2 Stunden.

    3.) Ein Taxi benötigt mindestens 1,0 Stunde.

    4.) Zwei Erwachsene und ein Kind + 3 Koffer, das Taxi ist voll.

    5.) Du wirst kaum ein Taxi finden, das diese Strecke fährt, na gut für 50,- € findest Du auch ein Taxi.

    6.) Du kannst natürlich einen Sondertransfer über Deinen Veranstalter buchen. Der wird dann mit einem Kleinbus durchgeführt. Fahrzeit 1,0 - 1,5 Stunden. Kosten, wahrscheinlich 35,- € bis 50 ,- € pro Fahrt.

    Fazit: Unter Berücksichtigung der Effektivität, des Komforts und der Kosten, nutze den Bus-Transfer Deines Veranstalters. Im Bus kann Eure 6 jährige auch mal aufstehen, im Taxi nicht. Und die Klimaanlage ist im Sommer schon ein schlagendes und kühles Argument. - ok.

    Schöne Ferien,

    Hans

    Sorry, hat sich mit Chris überschnitten, aber wie Du siehst sind wir einer Meinung und haben beide genügend Argumente für den Bus - ok ?

    Kapitalanleger, kommst Du nach Liechtenstein, tritt nicht daneben, tritt mittenrein.
  • kelm
    Dabei seit: 1233878400000
    Beiträge: 227
    geschrieben 1240329231000

    Herzlichen Dank für Eure Tips. :kuesse: Glaube der Bus ist wirklich besser, auch wegen Klimaanlage +Kontakte, vieleicht lernt unser Sohnemann dort gleich andere Kinder kennen, dann wird für Ihn die Fahrt auch nicht so lange, und unsere Nerven nicht so strapaziert, mit dem wann sind wir endlich da!!!. :laughing:

  • UteEberhard
    Dabei seit: 1185840000000
    Beiträge: 2896
    gesperrt
    geschrieben 1240329450000

    Sorry, habe aus dem Sohn eine Tochter gemacht. Schöne Busfahrt, 3/4 der Strecke geht über eine gute Autobahn mit viel Landschaft. Wird nicht langweilig

    Kapitalanleger, kommst Du nach Liechtenstein, tritt nicht daneben, tritt mittenrein.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!