• hertraud
    Dabei seit: 1104019200000
    Beiträge: 2121
    geschrieben 1408270064000

    Irgendwie komm ich da jetzt nicht mit.

    Sauber ist mir Tunesien noch nie vorgekommen - auch vor 40 Jahren nicht.

    Trotzdem bin ich gern dort und fühle mich fast rundum wohl.

    Daran wird auch eine Bettensteuer nix ändern.

    Alles wird teurer - bei uns und überall in der Welt. Warum sollen Reisen nicht teurer oder vielleicht gar billiger werden?

    Dass das Urlaubsland offiziell auch was vom Kuchen haben will, ist doch nachvollziehbar.

    Die Hoteliers und Reiseveranstalter machen sich die Preise aus und niemand weiß, was da alles am Fiskus vorbeigeschleust wird.

    Leute, es geht hier um 30 Dinar, ein Betrag den viele ganz locker am Strand für einen Pareo, ein T-Shirt oder einen Gürtel ausgeben.

    Aber wenns dem Land direkt zugute kommen könnte, dann ist es Abzocke - ich versteh's nicht - tut leid.

    LG

    Waltraud

    Das Leben ist schön :-)
  • jarunee
    Dabei seit: 1168905600000
    Beiträge: 167
    geschrieben 1408273879000

    .... :laughing: ihr jammert hier echt auf allerhöchstem Niveau...

    Wenn ich bedenke, wie günstig eine Reise nach Tunesien ist im Vergleich zu den meisten anderen Ländern und wie wenig vom Reisepreis das Hotel bekommt (das meiste erhält der Reiseveranstalter und die Airline).

    ... gerade in der Vorsaison kann man unglaublich günstige Preise abstauben... ich frage mich immer, wie das Hotel den Gast damit all inclusiv durchfüttert... (@edwingaby ;) )

    Aber auch während der Schulferien ist Tunesien noch erschwinglich. Wir zahlen in den Osterferien für vier Personen lediglich knapp 2.500 Euro für zwei Wochen.... in anderen Ländern wären wir mit doppelt soviel dabei.

    Ich finde, wer nicht bereit ist, lumpige 30 Dinar zu bezahlen, der soll zuhause bleiben...

    LG, Tina

  • Sabaelcher
    Dabei seit: 1228780800000
    Beiträge: 597
    geschrieben 1408274565000

    @jarunee - ich glaube nicht, dass es bei den meisten Tunesien-Urlaubern um die 30 Dinar geht. Es muss aber gerechtfertigt sein. Wir waren im Mai d. J. in Tunesien und total erschrocken, was für einen Absturz dieses Land erlebt hat. Es war tatsächlich wesentlich dreckiger als in unserem Urlaub dort 2008, kaum Geschäfte geöffnet und eine katastrophale Infrastruktur. Dieses Land will Touris zurück erobern und kann dann nicht mit einer "Bettensteuer" damit anfangen. Meine Meinung: Erst Leistung, dann Forderungen.

  • jarunee
    Dabei seit: 1168905600000
    Beiträge: 167
    geschrieben 1408275549000

    Wir waren dieses Jahr in den Osterferien und 2013 in Mahdia... und waren sehr zufrieden... klar, außerhalb der Hotelanlage war es nicht super sauber aber auch nicht soooo schlimm...man ist halt in Nordafrika. Geschäfte waren alle geöffnet...

    Hotel war super, Essen lecker und alles andere stimmte auch.

    Klar ist, dass Tunesien wieder Gäste zurückgewinnen möchte und durch den unglaublichen Preisverfall der letzten Jahren sind sie vermutlich zu solchen Maßnahmen wie "Bettensteuer" gezwungen... wie schon erwähnt: vom Reisepreis der Touris bekommt das Hotel nicht sehr viel. Und bedingt durch all die All Inclusiv Hotels verdienen auch die Restaurants und Händler in den Touristenorten weniger.

  • Mam62
    Dabei seit: 1378598400000
    Beiträge: 3012
    geschrieben 1408276473000

    Leider fordern die Touristen jedoch meist Leistungen, die sie nicht bezahlen wollen.

    "Erst Leistung, dann Forderungen" ist nämlich keine Einbahnstrasse.

    Tunesien ist nicht Deutschland. Wenn es dort so unerträglich für manche ist, dann sollten sie nicht hinfahren. Es wird sicher genug Urlauber aus anderen Herkunftsländern geben, die nicht über alles meckern und auch nicht so an jedem einzelnen Cent kleben.

    Ihr erwartet billigen Urlaub, aber die Menschen sollen Euch dafür auf den Knien danken, dass Ihr bestimmt, was im Land passiert und dafür ein paar Almosen und Glasperlen dort laßt.

    Das ist Kolonialismus pur. Sehr anständige Verhaltensweise.

    Habt Ihr Euch eigentlich mal die Preise angesehen, die Ihr noch zu hoch findet? Vor 10, 15 Jahren habt Ihr für gleiche Leistungen oder sogar weniger sicher mehr bezahlt.

  • jarunee
    Dabei seit: 1168905600000
    Beiträge: 167
    geschrieben 1408276825000

    so ist es, Mam62.

    Das Anspruchsdenken mancher ist unglaublich hoch.

  • EdwinGaby
    Dabei seit: 1221523200000
    Beiträge: 104
    geschrieben 1408278016000

    Um dem Ding den richtigen namen zu geben.

    Ausreisesteuer !!!

    wird am 01.10.2014 eingeführt So die Tourismus Ministerin

    Jeder Tourist muss dann 30 Dinar bezahlen..

    Im übrigen muss man auch ab dem 01.10.2014 schon drei Stunden früher am Flughafen sein.

    Ja und dazu stehen wir auch, wir haben erwartungen an unseren Urlaub.Dafür bezahlen wir ja auch.

    Gutes Essen und Sauberkeit muss man erwarten können..

  • Mam62
    Dabei seit: 1378598400000
    Beiträge: 3012
    geschrieben 1408278400000

    "Gutes Essen" ist aber auch nur mit angemessenen Preisen auf den Tisch zu stellen. Zu Hause wie unterwegs....

    Und auch die gründliche und permanente Reinigung eines Hotels kostet. Genau wie im eigenen Haushalt. Entweder eben eigene Zeit und Anstrengung oder Geld für die Putzfrau/Haushaltshilfe.

  • hertraud
    Dabei seit: 1104019200000
    Beiträge: 2121
    geschrieben 1408278710000

    @Sabaelcher,

    du warst seit 2008 nicht im Land und erst heuer wieder.

    Wir waren im Juni in Tunesien und uns ist nicht aufgefallen, dass irgendwo mehr Müll herumliegt als früher.

    Wir waren seit 2004 jedes Jahr zumindest einmal, meistens zweimal in Tunesien und haben vielleicht deshalb eventuelle Veränderungen nicht so empfunden weil wir uns einfach langsam daran gewöhnt haben.

    Aber ob es sauber ist oder nicht hat nicht zwingend was mit einer "Bettensteuer" zu tun.

    LG

    Waltraud

    Das Leben ist schön :-)
  • EdwinGaby
    Dabei seit: 1221523200000
    Beiträge: 104
    geschrieben 1408280515000

    Nochmal,Nicht Bettensteuer sondern

    " Ausreisesteuer "

    Nochmal zum langsamen mitlesen.

    2014 Hotel 3 Wochen Meerblick AllInklusiv     Preis 1156 Euro

    Gleiches Hotel 3 Wochen Meerblick Allinklusiv Preis 1416 Euro

    Ergibt eine Preissteigerung von über 20 %

    Dann ab 01.10.2015 Ausreisesteuer nochmal 15 Euro pro Person.

    Mal ehrlich, uns ist doch egal, wie und wer was von diesem Geld bekommt. Das ist eine Sache zwischen Reiseveranstallter und dem Hotel...

     Wir erwarten Sauberkeit und Essen was man auch Essen nehnen kann.

    Was wir bestimmt nicht machen, ist unser Essen aus Deutschland mitzunehmen wie es jetzt schon einige Urlauber tun...

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!