• flo22
    Dabei seit: 1145145600000
    Beiträge: 26
    geschrieben 1302164064000

    alos wir wurden nun auch umgebucht (August/September über TUI ins magic life africana). rückflug nach stuttgart gab es nicht, also gehts nach düsseldorf. zwar ziemlich weit für uns, dafür haben wir einen tag mehr urlaub für weniger geld. den hinflug haben wir nun auch auf düsseldorf umgebucht (aus heutiger sicht bessere abflugzeiten als stuttgart und wenn dann doch das auto herhalten muss, dann stehts ja richtig!). ich bin nur mal gespannt, ob das nun so bleibt - es bleibt spannend!

    die ersten bewertungen müssten ende april / anfang mai ja dann auch kommen, die anlage macht jetzt ja wieder auf. lt reisebüro ist sie im august/september zu 90% ausgebucht - also nicht dass wir auf überfüllte hotels stehen, aber die jungs freuen sich schon so auf das sportangebot und animation, da sollte es dann schon gut besucht sein, dass diese stattfindet.

  • brumm64
    Dabei seit: 1295308800000
    Beiträge: 25
    geschrieben 1302173937000

    Ist denn nun mal endlich Schluß hier mit der ewigen Streiterei :(  Es macht keinen Spass mehr hier im Forum. Die mit dem Gedanken spielen umzubuchen...bitte macht es. Aber nicht auf Ägypten. denn dann habt ihr auch nur wieder was zu motzen. Dort wird man nämlich schon am Flugzeug von schwerbewaffnetem Militär in Empfang genommen.Gestört hat es niemanden. Am Strand muß man sich auch damit abfinden das stets und ständig bewaffnetes Sicherheitspersonal um einen rumwuselt. na und.... ist ja schließlich nur zum eigenem Wohl. Also...bleibt lieber in Deutschland.

    Ausserdem gibt es doch für Tunesien vom AA außer den normalen Landesbedingten Sicherheitshinweisen keine Warnung. Also was soll der ganze Wirbel???? Ich kann mir nicht vorstellen das all die...die in den letzten Wochen grad dort war nur Bullshit reden damit man das Land wieder bereist. Wir freuen uns jedenfalls auf unseren Urlaub Anfang Juni. Und bis heute ist auch noch nichts von einer Flugumbuchung bekannt.

    Hört endlich damit auf hier alles und jeden schlecht zu machen. man kann es echt nicht mehr lesen. Berichtet lieber weiterhin was positives und lasst all diejenigen in Ruhe die dort ihren Urlaub in der nächsten Zeit verbringen werden.

    Es ist schließlich jedem freigestellt wo und wie er seinen Urlaub verbringt...also hört endlich auf damit.

    LG

  • nordlicht171
    Dabei seit: 1297555200000
    Beiträge: 115
    geschrieben 1302176403000

    @brumm64 sagte:

    Ist denn nun mal endlich Schluß hier mit der ewigen Streiterei :(  Es macht keinen Spass mehr hier im Forum. Die mit dem Gedanken spielen umzubuchen...bitte macht es. Aber nicht auf Ägypten. denn dann habt ihr auch nur wieder was zu motzen. Dort wird man nämlich schon am Flugzeug von schwerbewaffnetem Militär in Empfang genommen.Gestört hat es niemanden. Am Strand muß man sich auch damit abfinden das stets und ständig bewaffnetes Sicherheitspersonal um einen rumwuselt. na und.... ist ja schließlich nur zum eigenem Wohl. Also...bleibt lieber in Deutschland.

    Ausserdem gibt es doch für Tunesien vom AA außer den normalen Landesbedingten Sicherheitshinweisen keine Warnung. Also was soll der ganze Wirbel???? Ich kann mir nicht vorstellen das all die...die in den letzten Wochen grad dort war nur Bullshit reden damit man das Land wieder bereist. Wir freuen uns jedenfalls auf unseren Urlaub Anfang Juni. Und bis heute ist auch noch nichts von einer Flugumbuchung bekannt.

    Hört endlich damit auf hier alles und jeden schlecht zu machen. man kann es echt nicht mehr lesen. Berichtet lieber weiterhin was positives und lasst all diejenigen in Ruhe die dort ihren Urlaub in der nächsten Zeit verbringen werden.

    Es ist schließlich jedem freigestellt wo und wie er seinen Urlaub verbringt...also hört endlich auf damit.

    LG

    Hallo Brumm64

    du sprichtst mir aus dem Herzen. Wir leben in einem freien Land und wir

    können hin wo wir wollen. Kleinkriminalität gibt es überall auf der Welt. Wenn

    ich nach Rio, Johannisburg oder sonst wohin fliege weiß ich ja auch was

    mich erwartet. Vorher herrumjammern ist doooof und mach schlechte

    Laune. Mein Flug wurde von Stgt. auch nach München umgebucht. Habe

    eine Bahnfahrkarte  bekommen und sehe es als Urlaubstag. Übrigens liegt

    diese ganze Umbucherei an den RV weil die die ganzen Verträge gekündigt

    haben und nun sehen müssen wie sie die paar wenigen Leute weggekarrt

    bekommen. Wenn das so weiter geht, ist die Saison für TN auch gelaufen.

    Mir tun die Menschen leid. Sie hatten vorher nicht viel und jetzt noch weniger.

    Da wundert es nicht, dass die Diebstähle zunehmen. Man muss eben aufpassen

    und die Damen die Handtaschen zuhause lassen..Ich freue mich auf meinen

    Urlaub. LG

  • Dar_Chaabane
    Dabei seit: 1217721600000
    Beiträge: 254
    geschrieben 1302181059000

    @brumm64 sagte:

    Ausserdem gibt es doch für Tunesien vom AA außer den normalen Landesbedingten Sicherheitshinweisen keine Warnung.

    Landesspezifische Sicherheitshinweise zu Tunesien

    Reisen nach Tunesien sollten bis auf Weiteres auf die Hauptstadt Tunis und die Badeorte am Meer einschließlich Djerba beschränkt werden. Von nicht unbedingt erforderlichen Reisen in andere Landesteile wird abgeraten.

    Die Hotelanlagen sollten nur im Rahmen organisierter Touren verlassen werden und Verhaltenshinweise der Reiseleiter beachtet werden. Touristen und Ausländer waren und sind bisher nicht Ziel der Ausschreitungen; es muss aber mit erhöhter Kleinkriminalität gerechnet werden. Menschenansammlungen sollten weiterhin gemieden werden.

    Die tunesische Regierung hat am 14. Januar 2011 den Ausnahmezustand ausgerufen, der weiterhin in Kraft ist.

    http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/TunesienSicherheit.html

    Ich bin keine die alles schlecht redet...ich fliege ja selber nach TN in 3 Wochen...

    Aber das AA rät trotzdem von Regionen, durch die Unruhen, ab...

    30.04.2011 - 14.05.2011 Nabeul
  • brumm64
    Dabei seit: 1295308800000
    Beiträge: 25
    geschrieben 1302181743000

    @ Dar_Chaabane

    und.....was willst du uns jetzt damit sagen :frowning:  Nur zur Info: Landespezifische Sicherheitshinweise hat es schon die ganzen Jahre über vom AA für Tunesien gegeben. Nur wahrscheinlich hat sich da...da ja zu dem zeitpunkt keine Unruhen waren...niemand bemüht mal auf der Seite vom AA nachzuschauen.

    Und grad wie man das hier so schön liest....wie schlimm es doch wieder in Tunis ist...da frag ich persönlich mich doch warum das AA rät seinen Urlaub auf die Badeorte und auf Tunis zu beschränken. sehr eigenartig!! Sicherheitshinweise gabs jedenfalls schon immer und wirds wahrscheinlich für sämtliche afrikanischen Länder auch immer geben.

    LG

  • Dar_Chaabane
    Dabei seit: 1217721600000
    Beiträge: 254
    geschrieben 1302182268000

    Also ich habe vor dem Januar noch nie gelesen das man sich NUR auf die Badeorte beschränken sollte...

    Da wurde NIE vor Reisen ins innere abgeraten...die ja oft angeboten werden...

     

    Tabarka/Douz/Gafsa...eine Fahrt mit der Lizard Rouge...

     

    Auch wurde Tunis nach den schweren Unruhen Ende Februar kurz raus genommen...

    Was jederzeit wieder passieren kann...für heute wurde ja wieder zu zahlreichen Demos (vom Innenministerium) aufgerufen...

     

     

    30.04.2011 - 14.05.2011 Nabeul
  • Claire
    Dabei seit: 1114992000000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1302182358000

    Ich schließe mich brumm64 an. Immer wieder hat es in der Vergangenheit irgendwo politische Unruhen und sogar Bombenanschläge gegeben. Gegenwärtig sind Tunesien und Ägypten DAS Thema. In beiden Ländern ist die Politik der Grund für diese Unruhen und  nicht Terrorismus. Zu keiner Zeit in den vergangenern Wochen waren Touristen das Ziel dieser Ausschreitungen. Solange das auswärtige Amt nicht ausdrücklich und generell Reisen nach Tunesien als gefährlich  einstuft, sehe ich gar keinen Grund, nicht zu reisen. Auch wir sind von Flugumbuchungen betroffen, dennoch freue ich mich auf unseren Urlaub vom 15.-29.06. in Port El Kantaoui.

    LG

  • Dar_Chaabane
    Dabei seit: 1217721600000
    Beiträge: 254
    geschrieben 1302182391000

    Das Auswärtige Amt rät – wie in allen Ländern der Region – unabhängig von der weiteren Lageentwicklung auch weiterhin bei Aufenthalten in Tunesien grundsätzlich zu erhöhter Aufmerksamkeit. Es weist insbesondere auf die Gefahren bei Reisen in die Sahara im Grenzgebiet zwischen Tunesien, Algerien und Libyen hin; besonders das weit südwestlich des Chott el Jerid an der algerischen Grenze gelegene Gebiet. Von Reisen in die von den tunesischen Behörden dort ausgewiesenen Sperrgebiete wird weiter dringend abgeraten.

     

     

    Das Auswärtige Amt rät von Reisen in entlegene, nicht hinreichend durch wirksame Polizei- oder Militärpräsenz gesicherte Gebiete der Sahara und ihrer Randbereiche eindringlich ab.

    -------------------

     

    Das ist der Hinweiß der schon JAHRE dort steht...

    30.04.2011 - 14.05.2011 Nabeul
  • Dar_Chaabane
    Dabei seit: 1217721600000
    Beiträge: 254
    geschrieben 1302182530000

    Ich habe auch nicht geschrieben das man NICHT nach TN reisen sollte...

    Doch schrieb jemand das man außer Tunis das ganze Land genießen kann...und dem ist eben nicht so...

    UND da rede ICH vom Landesinneren...

    30.04.2011 - 14.05.2011 Nabeul
  • brumm64
    Dabei seit: 1295308800000
    Beiträge: 25
    geschrieben 1302183977000

    @ Dar_ Chaabane

    muß man denn unbedingt ins Landesinnere um seinen Urlaub zu genießen?? Ich glaube nicht. Wird doch auch niemand dazu gezwungen...man kann seinen Urlaub auch anders genießen.

    Auf jedenfall macht es kein Spass mehr hier stets und ständig nur Nörgeleien zu lesen.

    Wer Angst hat soll halt woanders hinfliegen und gut isses. Aber doch nicht immer wieder anderen Angst machen (meine nicht dich damit)

    LG

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!