• brumm64
    Dabei seit: 1295308800000
    Beiträge: 25
    geschrieben 1301060231000

    ....hallo ihr Lieben,

     

    nu hört doch auf zu streiten. Diejenigen die nach wie vor zögern und rumnörgeln werden das in ein paar Tagen oder Wochen wahrscheinlich auch noch machen.

    Anstatt klipp und klar zu sagen das einem die Sache zu unsicher ist wird ständig nach anderen Ausflüchten gesucht.

    Diejenigen die ihren Urlaub noch vor sich haben.....freut euch drauf. Diejenigen die jetzt schon in Tunesien waren....berichtet weiter.

    ich freue mich jedenfalls schon auf meinen Urlaub mit Mann und Kind Anfang Juni in Nabeul.

     

    Und diejenigen...die doch immer weiter nach irgendwelchen Gründen suchen....bucht einfach um und damit ist gut.

     

    Lg

    Sabine

  • SylviaM
    Dabei seit: 1137715200000
    Beiträge: 117
    geschrieben 1301067672000

    Überflüssiges Zitat gem. Forenregeln entfernt!

    @blondy46

    Hallo, das ist doch mal aussagekräftig. Du warst nach den Unruhen dort und so wie es aussieht hat sich für uns Urlauber nicht viel verändert, freu.

    Ich hatte ja auch für März Tunesien gebucht, leider wurde der Flug stoniert und ich habe dann kurzfristig nach Ägypten umgebucht. Dort war auch ruhig und für den normalen Touristen kein Unterschied zu den letzten Urlauben.

    Jetzt habe ich für Anfang September Port el Kantoui gebucht und hoffe das es diesmal klappt. Ich freue mich auf die Medina, dort habe ich übrigends schon oft bemerkt das die Händler einen nach dem 2 oder 3 Besuch erkennen und einen auch ziemlich in Ruhe lassen. In der Medina einen Apfeltee trinken und sich mit den Leuten ein bißchen unterhalten, denn die meisten sprechen sogar ein bißchen Deutsch, ich finde das gehört zu einem Tunesienurlaub einfach dazu.

    Auf dem Kamelmarkt finde ich es persönlich etwas stressiger, aber intressant. Habe mir dort Ohropax in die Ohren gestopft und schon war auch dieser Besuch ein wenig relaxter. Aber wie gesagt jeder hat eine andere Meinung und Geschmack zum Urlaub. Dieses Forum ist ja auch dafür da um sich zu informieren oder um eine Frage zu stellen.

    LG Sylvia

  • Motte1064
    Dabei seit: 1276041600000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1301072195000

    liebe "tunesien"-erfahrene...

    ich plane eine einwöchige tunesienreise ende mai. nun machen einige bekannte mich verrückt bezüglich der politischen situation. nun meine frage, an alle, die kürzlich da waren:

    wie sieht es aus in der region hammamet?

    gerne würde ich auch nach oder in erreichbarer nähe von yasemine (region monastier) reisen. habt ihr hotel-tips (gut und zahlbar) in yasemin oder per fuß in erreichbarer nähe (bis zu 3 kilometer :-) nach yasemine?

    bedanke mich für jetzt schon für eure tips...

    gruß motte

  • Simone0303
    Dabei seit: 1216425600000
    Beiträge: 200
    geschrieben 1301073785000

    @Motte1064 sagte:

    liebe "tunesien"-erfahrene...

    ich plane eine einwöchige tunesienreise ende mai. nun machen einige bekannte mich verrückt bezüglich der politischen situation. nun meine frage, an alle, die kürzlich da waren:

    wie sieht es aus in der region hammamet?

    gerne würde ich auch nach oder in erreichbarer nähe von yasemine (region monastier) reisen. habt ihr hotel-tips (gut und zahlbar) in yasemin oder per fuß in erreichbarer nähe (bis zu 3 kilometer :-) nach yasemine?

    bedanke mich für jetzt schon für eure tips...

    gruß motte

    Hallo,

    wenn du hier in dem Thread mal einige Seiten "zurückblätterst" , wirst du einige deiner Fragen beantwortet bekommen.

    LG Simone

    16. - 30.08.11 Hotel Paradis Palace, Hammamet, freu !!!!!!!!!!!
  • tina_kiefer
    Dabei seit: 1270166400000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1301077410000

    @bonbone sagte:

    sorry aber dann verstehe ich deine Ängste nicht, oder stört es euch nur das in Tunesien jetzt viele Menschen aus verschiedenen Ländern da sind ??? Wirklich ..... es sind genau so Menschen wie du und ich .... nur das sie aus ärmeren Verhältnissen kommen und eine andere Hautfarbe habe - aber deswegen haben sie die gleichen Rechte und Menschenachtung von anderen verdient. Ich weiß nicht was jetzt der Unterschied ist zwischen den Flüchtlingen in Tunesien und den Obdachtlosen in Japan - beide haben das gleiche Schicksal ........ aber in den Köpfen der Menschen werden oft Unterschiede gemacht .... :-(

    Wenn ich an die Flughäfen in Kairo oder Frankfurt denke - da wimmelt es nur so von Menschen und niemanden stört es .... gehe ich durch Hamburg, Berlin, München ..... treffe ich Menschen aus der ganzen Welt :-)

    Und wenn ich irgendwo Urlaub mache dann treffe ich halt immer andere Nationalitäten an.

    Ich glaube wir reden aneinander vorbei und es ist sinnlos weiter zu diskutieren. Nur eins möchte ich noch sagen: Mit Armut oder Hautfarbe hat das überhaupt nichts zu tun. Deine Phantasie geht wieder mit Dir durch....!! Ich habe u.a. ein halbes Jahr auf Bali gelebt und habe seeeehr Arme Menschen gesehen und kennen und schätzen gelernt. Erzähl DU mir also bitte nichts von anderen Kulturen!!! PS: Ich würde jetzt auch nicht nach Japan fliegen und dort Urlaub machen.

  • sabsi73
    Dabei seit: 1163548800000
    Beiträge: 114
    geschrieben 1301180674000

    Eben sind wir nach einer Woche Mahdia wieder gut zurück gekommen.

    Auch ich kann nur alle vorherigen Urlauber bestätigen, es war einfach wie immer ser schön dort!

    Die Tunesier freuen sich sehr über die Touristen. Von den Unruhen im Januar hat man bei uns nichts gesehen und in dieser Woche war alles friedlich wie immer.

    Von europäischen Touristen war nur relativ wenig zu sehen, so war es auch ********** durch Einkaufsstrassen zu laufen, da alle uns angesprochen haben. Wenn man aber sagte, man möchte nichts kaufen, wurde man direkt in Ruhe gelassen!

    Bei uns waren sehr viele Araber, im Hotel bestimmt bis 90%, aber alle sehr nett uns freundlich.

    Schrecklich war leider nur unser Hin- sowie auch Rückflug, wir sind ab Frankfurt geflogen. Sie haben unsere Maschine nach Enfidha mit dem Flug nach Djerba zusammengelegt. Da beide Flüge ansonsten nur halb voll gewesen wären, kann ich den Grund verstehen. Aber leider brauchten wir somit durch Vespätungen bei der Hinreise 10 Stunden bis ins Hotel, zurück sogar 12 Stunden, da wir 4 Stunden am Flughafen warten mußten. Wem ich diese unorganisierte Schuld zuweisen kann, weiß ich nicht. Man hätte uns z.B. nicht in Mahdia um 9.30h abholen müssen, wenn wir eh erst um 17h in den Flieger kommen. Außerdem wäre es schön gewesen, wenn unsere Reiseleitung (Neckermann/TC/Bucher) uns informiert hätte...

    Der neue Flughafen ist wirklich sehr schön geworden, leider nur schade, daß es eine ewig lange Fahrt nach Mahdia ist. Heute waren wir nach Enfidha 3 Stunden unterwegs!

    Aber trotz mancher Probleme: Fliegt nach Tunesien, Ihr braucht keine Angst, es ist wie immer schön, erholsam und macht einfach Spaß!!

  • rosengartenbirgit
    Dabei seit: 1268870400000
    Beiträge: 63
    geschrieben 1301217774000

    Überflüssiges Zitat gem. Forenregeln entfernt!

    Hallo,ich hab mal kurz eine Frage,mit welcher Fluggesellschaft seid Ihr denn geflogen?Wir fliegen im Sommer mit Tui und jetzt hab ich schon ein bisschen Bedenken,das wir auch so einen Stop machen!Obwohl wir Non Stop Flug haben....Bin nicht so der Fan von sooo langen Wartezeiten u. Zwischenstops...Bekommt Ihr denn irgendeine Entschädigung dafür?

    LG :-)

  • Eve_S
    Dabei seit: 1273708800000
    Beiträge: 68
    geschrieben 1301223713000

    @sabsi73

    Danke für Deinen Bericht. Gab es einen Grund, warum ihr 7 Stunden vor Abflug schon in Mahdia abgeholt wurdet? War der Transfer von 3 Stunden Zwischenstops geschuldet oder braucht man einfach für ca. 100 km 3 Stunden?

    LG Eve

    Fairness ist die Kunst, sich in den Haaren zu liegen, ohne die Frisur zu zerstören. (Gerhard Bronner)
  • Simone0303
    Dabei seit: 1216425600000
    Beiträge: 200
    geschrieben 1301227516000

    @rosengartenbirgit sagte:

    Überflüssiges Zitat gem. Forenregeln entfernt!

    Hallo,ich hab mal kurz eine Frage,mit welcher Fluggesellschaft seid Ihr denn geflogen?Wir fliegen im Sommer mit Tui und jetzt hab ich schon ein bisschen Bedenken,das wir auch so einen Stop machen!Obwohl wir Non Stop Flug haben....Bin nicht so der Fan von sooo langen Wartezeiten u. Zwischenstops...Bekommt Ihr denn irgendeine Entschädigung dafür?

    LG :-)

    Hallo,

    leider kann man bei Pauschalreisen und Charterflügen nicht auf einen Nonstopflug pochen, es ist jederzeit eine Änderung möglich. So steht es jedenfalls in den AGB´s der Reiseveranstalter..

    Wie es im Sommer aussieht, kann dir hier auch noch keiner sagen. Wenn man liest, dass die Buchungszahlen ziemlich hinter denen vom letzten Sommer zurückliegen, kann ich mir schon vorstellen, dass Flüge zusammengelegt werden. Dies wird uns dann wohl auch passieren, aber ändern lässt es sich leider nicht  :( .

    Denn wer ist schon, wie du meintest, ein Fan von langen Wartezeiten und Zwischenstopps...

    LG Simone

    16. - 30.08.11 Hotel Paradis Palace, Hammamet, freu !!!!!!!!!!!
  • sabsi73
    Dabei seit: 1163548800000
    Beiträge: 114
    geschrieben 1301228037000

    @ Eve S

    Bei der Rückfahrt wurden wir um 9.30h abgeholt, um 15.30h sollte unser Flieger nach Frankfurt starten. Wegen dieser Abholzeit haben wir unsere Reiseleiterin gefragt, warum so früh, da hieß es, es ist halt so.

    Wir von Mahdia mit 5 Personen aus 4 Hotels in einem Kleinbus gestartet. In Monastir sind wir in einen großen Reisebus umgestiegen und hielten dort ca. 3 mal an, in Sousse nochmals ca. 8 mal. Klar, das hat natürlich auch einiges ausgemacht, daß wir 3 Stunden unterwegs waren. Außerdem war recht viel Verkehr auf der Strasse.

    Im Bus fuhr zum Schluß eine Reiseleiterin mit, die ich ansprach, daß ja unser regulärer Flug annuliert wurde. Sie schaute mich total irritiert an und sagte nur, das wäre Quatsch!

    Somit waren wir kurz vor 13h in Enfidha. Na klar, und siehe da, was zeigten die Tafeln an?? Unser Flug war annuliert und und wir sind mit der Machine aus Djerba zusammen gelegt worden, welche erst um 17h erwartet wurde.

    Um 20.30h sind wir in Frankfurt gelandet.

    Schade um die fehlende Kommunikation der Reiseleiter...

    Bei der Hinfahrt nach Mahdia brauchten wir übrigens 2 Stunden. Es war nachts und wir hielten einmal in Monastir an, in Mahdia nur 3 mal.

    @ Rosengartenbirgit

    mach Dir erstmal keine Gedanken. Dieses Chaos betraf wohl nur unseren Flug, andere z.B. nach Stuttgart oder Hamburg sind pünktlich abgeflogen.

    Wir sind mit Tunis Air geflogen. Bei dem Hinflug kam ich mir wie ein  Sammeltaxi vor, es waren Leute aus Stuttgart und Düsseldorf in unserem Flieger, da sich andere Flüge einfach noch nicht lohnen. Aber das kann jetzt nur besser werden. Es gibt ja wieder mehr Tunesien-Bucher :-)

    Ich hatte im Hotel andere Deutsche kennengelernt, die aus Köln mit Air Berlin Tunis angeflogen haben, sie waren mit dem Bus auch ewig unterwegs.

    Anscheinend ist unser Fluplan aus Deutschland noch ein bißchen durcheinander ;-)

    Achja, Entschädigung?? Niemals! Es war sich ja keiner irgendeiner Schuld bewußt...

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!