• salamander1
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 10648
    geschrieben 1268595930000

    Das Hua Hin vom Wettergott begünstigt wird habe ich schon mehrfach gehört, ich kenne den Ort nur zwischen Februar und April, wir hatten aber auch immer gutes Wetter.

    Das mit Krabi wundert mich, normalerweise bleiben die Wolken bei Krabi und Phuket hängen und regnen dort ab.

    Wir sind des öfteren von Phuket nach Khao Lak gefahren, weil dort die Sonne schien.

    Kho Samui ist für mich ein wunder Punkt mich, die beiden Male wo wir dort waren, hatte es immer ganz "untypisches " Wetter für die Jahrezeit (April, Mai), sprich, es hat geregnet und geregnet und geregnet, tagelang.

    Wetter kann man nicht kaufen, vielleicht wäre es an der Zeit die Klimatabellen zu aktualisieren.

    Das Wetter bei uns in Europa ist ja oft nicht mehr Jahreszeitgemäß, entweder ist es zu kalt, oder zu warm .

    Einem frohen Gemüt lacht die Sonne auch bei Regenwetter.
  • Pingu22
    Dabei seit: 1236729600000
    Beiträge: 84
    geschrieben 1268657210000

    Umso mehr Beiträge ich hier lese umso verwirrter bin ich! ich habe gelesen das Thailand ein Reiseziel für das ganze Jahr ist.

    2007 war ich leider direkt zu Regenzeit auf Koh Samui und wir hatten 2 Tage von 14 schönes Wetter und der Rest Regen!

    Ich habe auch schon über das Wetter im November geschrieben, weil wir da eigentlich wieder gerne fliegen würden (der Monat ist der einzige der von der Arbeit aus her gehen würde).

    Und einige sagten Phuket  beispielsweise würde im November gehen!

    Wenn es zwei Tage von 14 regnen würde, würden wir das verkraften, wir wollen allerdings nicht wieder 12 Tage Regen haben!

    Das man das Wetter nicht ganz genau vorhersagen kann ist klar! das geht in deutschland auch nicht, aber das es da sooo unterschiedliche Beiträge gibt....

  • salamander1
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 10648
    geschrieben 1268660720000

    Weil die User eben unterschiedliche Erfahrungen gemacht haben.

    Wenn man Glück hat ist im November die Regenzeit schon vorbei, ein Freund von mir hatte im November leider Pech.

    Manche der Regengüsse sind auch ziemlich stationär, wenn´s in der einen Bucht regnet wie verrückt, dann kann es ein paar Kilometer weiter sogar sonnig sein, mit ein paar Wolken am Himmel.

    Das haben wir alles schon erlebt. Also kann Dir keiner wirklich zu oder abraten, Du mußt es selber riskieren, oder eben nicht.

    Nur die Wahrscheinlichkeit auf Regen ist natürlich größer je näher der Reisetermin bei der Regenzeit liegt ;)

    Einem frohen Gemüt lacht die Sonne auch bei Regenwetter.
  • minimaxler
    Dabei seit: 1159660800000
    Beiträge: 859
    geschrieben 1268663744000

    Schau mal hier rein.

    http://www.online-reisefuehrer.com/asien/thailand/klimatabelle-reisezeit.htm

     

    Nur Entscheiden ob Du ein Risiko eingehst oder nicht musst du selbst.

    Es ist auch eine Frage des Preises.

    Ich hab Risiko gebucht und flieg im November.

    Thats Life

    Gruss Ingo

    Nov. 16 Karibikkreuzfahrt mit Aida
  • 3Nicki
    Dabei seit: 1182038400000
    Beiträge: 6555
    geschrieben 1268664043000

    Wir waren letztes Jahr die ersten 2 Wochen im November auf Phuket-wettermässig wars perfekt. So gut wie kein Regen, wenn dann abends. Nach unserer Abreise wurde es wohl für ein paar Tage sehr durchwachsen, aber dennoch...ich würde das Risiko eingehen. Und es ist nat. auch eine Frage des Preises, wie schon hier erwähnt wurde. Grüssle

    Okt./Nov. 18 Sulawesi
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!