• sylvia74
    Dabei seit: 1140825600000
    Beiträge: 64
    geschrieben 1268570795000

    Hallo Zusammen, wir möchten im November gerne für 10 - 14 Tage nach Thailand fliegen. Je mehr ich nun allerdings im Internet suche bzw. lese, desto unsicherer werde ich bzgl. des Ziels in Thailand. Kann mir jemand sagen, für welche Gegend im November die beste Reisezeit ist? Wir möchten gerne Baden und würden lieber Sonne als Regenzeit haben. Danke und viele Grüße.

    Sylvia74
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 24802
    geschrieben 1268571628000

    November ist so ziemlich der schlechteste Monat für Thailand. Mehr darüber findest Du eigentlich im Wetterthread, auch wenn er sehr umfangreich ist. Aber dazu gibt es ihn ;) .

    Mit

    diesem Link

    und einem guten Reiseführer zur Orientierung findest Du zumindest statistische Hinweise.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • LoadH
    Dabei seit: 1130371200000
    Beiträge: 238
    geschrieben 1268574076000

    Glaub einer Statistik nur, wenn Du sie auch gefälscht hast.

    Also: wir hatten bisher im November gutes Wetter in Hua Hin. Natürlich kann es auch einmal blitzen und donnern

    alles beginnt mit dem ersten Schritt....
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 24802
    geschrieben 1268574882000

    Na, dann ist die Statistik aus meinem Link für November und Hua Hin doch gar nicht so schlecht! :p

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • mapet
    Dabei seit: 1106870400000
    Beiträge: 134
    geschrieben 1268577783000

    Stimme LoadH absolut zu. Waren den gesamten November 2009 in Hua Hin und hatten ein einziges Mal ein paar Regentröpfchen, die kaum den Boden nass machten.  2008 waren wir Oktober/November, auch da praktisch kein Regen. Allerdings ist es im November deutlich windiger als im Februar/März. Kommt einem dann für thailändische Verhältnisse manchmal richtig "frisch" vor.

    Gruß

    Petra

  • alia.elke
    Dabei seit: 1157241600000
    Beiträge: 1152
    geschrieben 1268579501000

    Empfehle euch Thailand in dem Monat zu meiden oder den Urlaub, wenn möglich, auf Dezember zu schieben...

    Ab Dezember  ist dann die Andamanseite zu empfehlen...

    Schau doch auch mal in einen Reiseführer.... Love Asia
  • SurabayaJohnny
    Dabei seit: 1230508800000
    Beiträge: 1067
    geschrieben 1268586053000

    Eigentlich gibt es in Thailand gar keine Regenzeit! ;)

    Das ist eine Erfindung von cleveren Touristenmanagern,die den sonnenhungrigen Farangs in den übrigen Monaten die doppelte Kohle aus der Tasche ziehen wollen.

    Das Wasser für die unzähligen Hotelduschen und -pools kommt doch aus dem Boden,wie die Milch ja auch aus der Tüte kommt.

    Also fahrt im November nach Samui und im September nach Phuket!

    Hunderte von Forumsusern.die nur ein paar Tröpfchen Regen hatten,können sich nicht irren,oder!?

    Gruß

    S.

    Man entdeckt keine neuen Erdteile, ohne den Mut zu haben, alte Küsten aus den Augen zu verlieren.(A.Gide)
  • salamander1
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 10648
    geschrieben 1268587207000

    :laughing: :rofl:

    Man hat fast den Eindruck als würde niemand eingestehen wollen, das es den Urlaub gründlich verregnet hat.

    Natürlich kann man Glück haben und es regnet nur wenig, wahrscheinlich ist  aber eher das Gegenteil.

    Ich würde die Zeit meiden , aber nur zu wer fahren will soll es tun, solange  keine Beschwerden kommen ist es OK.

    Einem frohen Gemüt lacht die Sonne auch bei Regenwetter.
  • svabri
    Dabei seit: 1125187200000
    Beiträge: 406
    geschrieben 1268589010000

    Wir sind dann wohl die Ausnahme...wir waren letzten November (13. 29.11) in der Region Krabi und hatte echtes Glück mit dem Wetter. Nur zwei Tage, an denen es am Nachmittag geregnet hat. Einmal ein Stunde etwa, und am zweiten Tag drei Stunden Wolkenbruch. Der genau so schnell wieder weg war, wie er gekommen ist. Danach war in Aonang nichts mehr davon zu merken. Nur unser Hotel hatte es schlimm erwischt.

    Ansonsten hatte wir absoluten Sonnenschein.

    Ich finde die Anfragen wegen des Wetters immer sehr putzig.

    Und diese ganze Fragen, wie war das Wetter im februar, märz ect...

    Als wenn man das pauschalisieren könnte... :shock1:

  • DagmarK.
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 225
    geschrieben 1268589358000

    Ich finde es schon merkwürdig das Beiträge von Usern mit konkreten Angaben z.B. mapet zum vergangenen November in Frage gestellt werden. Wenn man bei wetter online auf Rückblick/Niederschlag Hua Hin 2009 geht sieht man dass es genau zweimal am 2.11.und am 7.11 geregnet hat. Auch wir waren schon oft in der sogenannten "Regenzeit" in Hua Hin und hatten immer Glück. In meist 3 Wochen hat es vielleicht dreimal geregnet(Regen in der Nacht zähle ich nicht). Und zwar egal ob in den Monaten Mai, Juni, Oktober/November .

    Tatsache ist allerdings das Hua Hin zu den Gegenden mit den geringsten Niederschlägen in Thailand zählt und somit praktisch ein Ganzjahreziel ist.

    Z.B. waren wir im Februar 2008 in Hua Hin so gut wie kein Regen. Freunde von uns waren zur gleichen Zeit in Ko Samui, dort hat es fast täglich und nicht wenig geregnet.

    Wir fahren im Juni wieder nach Thailand und haben uns bewußt wegen der Reisezeit wieder für Hua Hin und gegen Phuket, Krabi oder Khao Lak entschieden. Wobei ich zugeben muß Wetter ist immer Glückssache.

     

    Dagmar

     

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!