• traveller36
    Dabei seit: 1424995200000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1441037470000

    Ich war noch nie in Thailand und würde gerne wissen, um welche Zeit es wettertechnisch in welcher Gegend am besten ist. Wir haben zwei Wochen zwischen Mitte September und Mitte November.

    Das scheint für Thailand eine Art "Übergangszeit" zu sein. Ich kann die Wetterprognosen und die "Regenzeit" (wieviel, wie lange) nur schwer einschätzen. Dass das Wetter dann dennoch anders werden kann, ist mir klar.

    Gerne würden wir tauchen/baden mit schönem Strand und reisen (Natur/Kultur). Am liebsten selbstfahrer. Kombi 1 Woche reisen 1 Woche baden oder 2 Wochen am selben Ort und von dort aus Ausflüge (Auto/Schiff..) Wir haben es nicht so gerne zu touristisch und sind daher auch flexibel und erfahren. Vielleicht kann mir jemand seine Erfahrungen schildern. Sollte Thaiand kein Tipp sein für diese Jahreszeit bin ich über Alternativen froh. Vielen Dank im Voraus für eure Tipps!

  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18200
    Verwarnt
    geschrieben 1441039127000

    Rein wettertechnisch findest Du alle Infos im oben festgetackerten Wetterthread. Kurz, die Inseln im südlichen Golf gehen wohl bis Anfang/Mitte Oktober und die im nördlichen Golf ab Mitte/Ende Oktober. Das sind alles nur Wahrscheinlichkeiten anhand langjähriger Niederschlagsstatistiken, also keine Garantien.

    Bei Deinen Präferenzen würde ich zu einem Mix aus Bangkok/Chiang Mai und dazu die entsprechende Badedestination planen, also entweder Phangan/Tao oder Chang/Kood/Mak.

    Samui und Samet wären auch noch möglich, habe ich wegen Deiner Liebe für Ruhe einfach mal außen vor gelassen, meinen ähnlich gelagerten Ansprüchen entsprechend.

    Desweiteren käme woh auch noch Hua Hin auf dem Festland in Frage, da habe ich jetzt die Niederschlagswerte nicht so ganz im Kopf, aber lässt sich ja leicht finden. Die Westküste würde ich persönlich zu der Zeit meiden, wenn dann soweit wie möglich in den November rein und dort auf Phuket verzichten.

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • traveller36
    Dabei seit: 1424995200000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1441141872000

    Vielen Dank für deine ausführlichen Tipps. Chiang Mai gefällt mir gut. Deine vorgeschlagenen Inseln habe ich noch nicht ausgekundschaftet. Aber ich glaube wir haben da die selbe Linie :-) Wäre es vorstellbar, zum Beispiel nach der Rundreise auf Grund der Wettervorhersage zu entscheiden, in welche Richtung wir zum baden/tauchen gehen?

    Sehe ich das richtig, dass im Prinzip je nach Reisezeitraum alle der 3 von dir vorgeschalgenen Regionen machbar wären? Du scheinst dich gut in der Gegend auszukennen (und ähnlich gelagerte Vorlieben zu haben). Wie würdest du das an unserer Stelle machen? Bin schon ganz gespannt auf deinen Tipp!

  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18200
    Verwarnt
    geschrieben 1441142957000

    Die Idee halte ich sogar für sehr vernünftig, Bangkok und Chiang Mai sind ja nicht so wetterabhängig zu bereisen, dazu noch wird es dort ab Oktober niederschlagstechnisch wieder ziemlich erträglich, wenn man den Statistiken im Netz traut ;)

    Zu der Zeit werden m.E. kaum die Hotels und Flieger ausgebucht sein, man zahlt vielleicht 10-20€ für Inlandsflüge mehr, aber das wäre mir die Flexibilität es wert.

    Ich selbst werde Ende Oktober kurz in Bangkok sein und danach zwei Wochen auf Koh Chang, bin mir ziemlich sicher mit dem Wetter und bei unseren Hotels war frühzeitige Buchung deutlich preiswerter.

    Interessant könnte für Euch auch noch die Variante Bangkok-Siem Reap/Angkor Wat-Chang/Mak/Kood sein, haben wir im Februar gemacht und fanden es einfach klasse. Vielleicht kannst Du ja doch noch 2-3 Nächte dranhängen, das lohnt sich auf jeden Fall bei dem langen Flug und macht es in Summe nicht viel teurer.

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • traveller36
    Dabei seit: 1424995200000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1441148162000

    Ich kann mir das auch gut vorstellen, einfach vor Ort zu entscheiden. Womöglich sind wir dann zur selben Zeit auf Koh Chang. Die Ecke sieht sehr schön und ruhig aus. Wie kommt man am einfachsten von Bangkok nach Koh Chang? Gibt es für die Inseln in der Gegend eine Must-see-Liste? Braucht man auf der Insel ein Fortbewegungsmittel? Darf ich dich nach deinen Plänen für 2 Wochen auf Koh Chang fragen? Kambodscha kenne ich sehr gut. Ich war dort 1993 mit der UNHCR und hatte glücklicherweise auch die Gelegenheit, viel vom Land zu sehen. Da gab es noch Null Tourismus. Wunderschön! Sorry, dass ich dich so ausfrage. Thailand Kenner sind rar!

    VG Michaela

  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18200
    Verwarnt
    geschrieben 1441149734000

    Ich würde mich nach fünf Thailandurlauben nicht als Kenner bezeichnen, da gibt es hier deutlich bessere Experten, nur wenn mir was gefällt, beschäftige ich mich damit ausgiebig.

    Schau mal hier in den großen Koh Chang Thread, da findest Du schon so einiges an Informationen und hilfreichen Links zu Transfer und Unterkünften. Weiterhin findet sich bei Tripadvisor wirklich viel Material, seien es die "top to do, eat oder sleep listen", aber auch das englischsprachige Forum ist sehr gut bestückt, vor allem auch mit einigen expats.

    Meine privaten Pläne sind diesmal eher von der ruhigeren Sorte, in Anbetracht dessen, daß meine Finanziers eigentlich nen AI-Relaxurlaub in der Karibik an Traumstrand machen wollten, konnte ich sie nur mit einer besseren Airline, dem Siam Kempinski und danach 15 Nächten Verwöhnurlaub im Emerald Cove überzeugen ;)

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • traveller36
    Dabei seit: 1424995200000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1441202184000

    Anhand deiner Vorschläge habe ich schon viele Infos gefunden.

    Wenn ich es richtig interpretiere, dann wäre in den ersten 2 November Wochen wettertechnisch sowohl die Gegend von Koh Chang, als auch Phuket/Khao Lak geeignet (in der Theorie:-)

    Kennst du dich in der Gegend um Phuket bzw. Khao Lak auch aus?

  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18200
    Verwarnt
    geschrieben 1441205443000

    Die Inseln im östlichen Golf erscheinen mir persönlich da wettertechnisch schon stabiler, habe mir mal von beiden Gebieten die Niederschlagswerte der letzten 6 Jahre angeschaut, die Andamanensee ist wohl auch "wilder" als der Golf, aber natürlich alles rein theoretisch.

    In Khao Lak kenne ich mich ganz gut aus, auf Phuket nur den Airport ;)

    Da Du ja auch Ruhe suchst und naturverbunden erscheinst, wäre eine Anreise über den Khao Sok Nationalpark nach Khao Lak natürlich auch eine schöne Alternative, Rückflug nach Deutschland dann von Phuket.

    Hier klickend geht es zum großen KSNP Thread, den für Khao Lak findest Du etwas weiter unten und zu Phuket können Dir bestimmt die User Zimmerer, Helmut&Ulla sowie Bernhard707 weiterhelfen.

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1441207690000

    doc3366:

    Desweiteren käme woh auch noch Hua Hin auf dem Festland in Frage, da habe ich jetzt die Niederschlagswerte nicht so ganz im Kopf, aber lässt sich ja leicht finden.

    Gut! Sonst würd ich da nicht in knapp 3 Wochen hinfliegen. ;)   Niederschlagsmengen, Regentage und Sonnenstunden mit Samui vergleichbar. Nur dass ich vom Bangkok-Hotel zum Hua Hin-Hotel lediglich knapp 3 Stunden brauche und ich mir den überteuerten Inlandsflug für 1 Woche nicht antun würde.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18200
    Verwarnt
    geschrieben 1441210774000

    Ok, dann steht die Route :D

    Hinflug nach Bangkok, direkt Weiterflug nach Chiang Mai, 3 Nächte dort, Flug nach Bangkok 4Nächte, Übernahme Mietwagen und Fahrt nach Hua Hin 4 Nächte, Weiterfahrt in den Khao Sok NP 3 Nächte, Fahrt nach Khao Lak 7 Nächte. Fahrt zum HKT, Abgabe Mietwagen (ob diese one way rental möglich ist, sagt uns noch der Bernie :D )und Rückflug nach Deutschland. Reisezeitraum 3 Wochen (habe ich jetzt beschlossen ;) )in den letzten 2 Oktober- und ersten 2 Novemberwochen!

    Hausse rein, traveller!

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!