• issysch
    Dabei seit: 1172448000000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1387218065000

    Hallo,

    ich fliege im Februar das erste Mal nach Thailand und will das Land auf eigene Faust erkunden. Meine erste Frage:

    Ich lese immer wieder, dass Bus- oder Bahnfahrten im voraus gebucht werden müssen. Ist das wirklich so? Ist doch kaum praktikabel, wenn man sich an den einzelnen Tagen z.T. nur ein oder zwei Tage aufhält. Ich wäre Euch dankbar, wenn Ihr mir hier weiter helfen könntet.

    Nun zu meiner Planung (Aufenthalt 22 Tage). Ich möchte möglichst viele Eindrücke gewinnen, jedoch ohne allzuviel Stress zu haben.

    -erste Nacht Bangkok (nur zum Übernachten)

    - von dort für zwei Tage nach Attuthaya

    - zurück nach Bangkok und von Don Muang für 3 oder 4 Tage nach Chiang Mai

    - anschließend würde ich gene für ca. 5 Tage in den Süden fahren, nur zum relaxen.

      Von Chiang Mai gehen Flüge nach Krabi oder Phuket. Hier stellt sich allerdings die Frage

      nach dem Gepäck, denn bei den preiswerten Inlandsfügen sind ja nur 15 kg Freigepäck  zulässig (Für die Tage in Chiang Mai könnte ich den Koffer auf dem Flughafen deponieren). Die Alternative ist, zurück nach Bangkok und von dort mit dem Bus nach

    Hua Hin. Was würdet Ihr mir empfehlen.

    - Anschließend würde ich gerne noch für zwei oder drei Tage nach Pattaya, soll gut sein

      zum shoppen  und zum Schluß noch für

    - Bangkok für vier oder fünf Tage.

    Haltet Ihr diese Planung für realistisch? Oder was würdet Ihr mir für den Süden empfehlen?

    Da Februar/März dort ja Hochsaison ist, würde ich gerne alle Hotels im Voraus buchen.

    Sind die Bus-/ Bahnverbindungen verläßlich, so dass ich davon ausgehen kann, meine Planung auch einhalten zu können?

    Ich weiß, viele Fragen, aber ich würde mich freuen, wenn Ihr mir helfen könntet.

    Danke im Voraus

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 26166
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1387218762000

    @issysch: Willkommen im Forum - vielleicht möchtest du dich an einen der bereits bestehenden Neuling-Threads dranhängen - ich verlinke mal die ganzen 13 zur Verfügung stehenden Fragen:

    ..hier...

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) November: Jamaika:) + Kuba:)
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1387219494000

    Für diese doch sehr spezifische Frage passt m.E. keiner der verlinkten Threads so richtig, daher eine direkte Antwort.

    Ja, könnte so in etwa passen. Allerdings würde ich die Inlandsflüge von Bangkok nach Chiang Mai und zurück mit Air Asia o.ä. im voraus buchen, kurzfristig sind meist nur teure Tarife buchbar. Mehr Gepäck kannst du über die jeweilige Page der Airline dazubuchen.

    Die Airlines fliegen i.d.R. zumindest zuverlässig am gebuchten Tag, trifft ebenso auf Busverbindungen zu, also kannst du auch die Hotels vorausbuchen.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 26166
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1387219771000

    OT:...ich sprach ja nicht von "passen", sondern von "dranhängen".... ;) ..und dort dann weitermachen bzw. auf die Frage des TO´s eingehen... ;)

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) November: Jamaika:) + Kuba:)
  • Düren
    Dabei seit: 1219795200000
    Beiträge: 2926
    geschrieben 1387232950000

    Hallo Issysch: Ich finde Deine planung für die erste Reise ganz gut, wobei Du ganz schön Distanzen überwinden willst. Villeicht zu Start ein Tag BKK mehr um zu akklimatisieren.

    Hua Hin finde ich die bessere Lösung anstatt noch tief in den Süden zu gehen. ÄIst auch als Newcommer nicht die schlechteste Destination.

    Busse musst Du sicher nicht vorher buchen - Flüge eher schon. Aber das wurde ja schon genannt.

    Sie beobachten Dich
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1387239196000

    Naja, die grössten Distanzen Bangkok - Chiang Mai und zurück fliegt man preiswert mit Air Asia & Co jeweils in etwas mehr als einer Stunde, nach Phuket oder Krabi ebenso.

    Hua Hin ist sicher keine schlechte Idee, der Bustransfer von Bangkok dauert jedoch länger als die oben genannten Flüge.

    Pattaya zum günstig einkaufen würde ich mir schenken, das kann man ebenso in Bangkok.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1387268691000

    Von Chiang Mai würd ich auch eher den Flieger i.d. Süden nehmen, anstatt nach BKK zurück zu fliegen und von dort auf dem Landweg nach Hua Hin zu fahren.

    Patty "zum Einkaufen" klang für mich eher nach einer Schutzbehauptung. Man kann dort sicher sehr gut einkaufen (wie auch in Patong oder Hua Hin) , aber wenn man ohnehin einige Tage in BKK ist, muss man deswegen (!) nicht extra noch nach Patty fliegen/fahren.

    "Bangkok zum Übernachten und dann nach Ayutthaya" ist auch nicht sinnvoll. Vom Flughafen BKK kann man mit dem normalen Public Taxi nach Ayutthaya fahren. Fahrzeit etwas über 1 Stunde. Kosten: ca. 1200 Baht, und das ist allemal billiger, als one (senseless) night in BKK.

    Ayutthaya -> Chiang Mai geht auch im Nachtzug. Vorteil: Du musst nicht noch mal nach BKK retour fahren. Und wenn Du kein Zugticket mehr bekommst, nimmst Du einfach den VIP-Nachtbus (buchbar in jedem Reisebüro in Ayutthaya).

    Vorausbuchung von Hotels ist immer dann sinnvoll, wenn man absolute Wunschhotels hat oder es sich um Hotels handelt, die im Angebot der Reiseveranstalter (TUI, Meier'sFTI,...) sind. Dann wird's nämlich meist empfindlich teurer, wenn man ohne Buchung an der Rezeption steht. Kurzfristiges Vorausbuchen (sogar 30 min. vor Ankunft im Hotel) geht sehr gut mit Booking.com.

    +++

    Also würde ich es so machen:

    Taxi vom Flughafen BKK nach Ayutthaya, dort als erstes Zugfahrkarte nach Chiang Mai kaufen, Chiang Mai -> Süden -> BKK würde ich fliegen (vorbuchen). Hotel in Chiang Mai würde ich nicht vorbuchen, dann bist Du beim Buchen des Zugtickets flexibler.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • oZiM
    Dabei seit: 1170979200000
    Beiträge: 4064
    geschrieben 1387276367000

    Gibts in Hua Hin überhaupt noch Strand? Sieht mir bei GE ja genauso aus wie am Chaweng & würde auch "Sinn" ergeben.

    born 2 dive - forced 2 work
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1387277143000

    Sieht auf den Sat-Fotos tatsächlich so aus, als hätten sie den Strand geklaut. :shock1: Sagen wir einfach mal, es war grad Flut und wetterbedingt ein höherer Wasserstand.

    Der Strand ist auf Höhe Hilton/Centara normaler Weise recht breit, wird aber in Richtung Süden immer schmäler. Unsere letzte Strandwanderung bis zum Khao Takiap ging stellenweise nur mit waten.

    Der issysch hat ja eine gute Woche Zeit (wenn er auf's Einkaufen in Patty verzichtet) ;)

    Da könnte er doch ruhig i.d. Krabi- oder Phuket-Gegend fliegen, wo es sicher schönere Strände gibt.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • Düren
    Dabei seit: 1219795200000
    Beiträge: 2926
    geschrieben 1387320239000

    Patty "zum Einkaufen" klang für mich eher nach einer Schutzbehauptung. Man kann dort sicher sehr gut einkaufen (wie auch in Patong oder Hua Hin)................

    Also ich fand Deine Tips ja echt gut, aber die Bemerkung mit Pattaya musste wieder sein.

    Lass die Leute doc ihre eigenen Erfahrungen machen.

    Ich selber bin immer die letzten Tage nach Pattaya zum Shoppen.

    Es ist dort DEUTLICH günstiger als in Bangkok, erst rechtr als in Hua Hin und dreimal mehr als in Patong, welches einer der teuersten Orte Thailands ist. Also genau das Gegenteil von Pattaya.

    Ich kann nicht verstehen das ungefragt immer von Pattaya abgeraten wird.

    Oder meinst Du jedes mal wenn jemand nach Ko Tao möchte es angebracht wäre davon abzuraten und zu Pattaya zu raten? Das wäre ämlich das vergleichbare.

    Und dann die Unterstellung der Schutzbehauptung....mein Gott.......

    Trotzdem insgesamt ein guter Beitrag von Dir, aber das musste mal raus.

    Sie beobachten Dich
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!