• unique2
    Dabei seit: 1245801600000
    Beiträge: 768
    geschrieben 1432042369000

    Also wenn ich nach Thailand fliege und 2-3 Wochen bleibe schaut dies in der Regel so aus:

    - vor reiseantritt übelegen wir uns im groben was wir uns zusätzlich zum relaxen ansehen wollen. Keine Fixierung, nichts.

    - wenn wir dann mal da sind machen wir getrost nicht das was wir uns in etwa vorgenommen haben. Die ersten 3 Tage passiert meist gar nichts, außer bist mit Roller durch die Gegend fahren. Dann ev eine bootstour die wir vor Antritt der Reise nicht am Radar hatten. Und dann wieder mal nichts, also Strand. Und wenn wir mal wieder Lust haben ev ein geführter oder ungeführter Ausflug.

    was ich aber niemals machen würde ist mit dem Zug oder Bus nachts durch die Gegend fahren.... Das ist der Wahnsinn, extrem anstrengend. Und am nächsten Tag bis du tot. Es gibt zB in chiang Mai auch einen Flughafen, da bist du v überall in kurzer Zeit dort und kostet wirklich nicht die Welt. Da wäre mir die Zeit die ich mit Zug od bus verliere viel zu kostbar.

    Für uns war beispielsweise der privater Transfer von bkk nach Chang viel zu anstrengend (Ca 5 std), würden wir nimmer machen. Nur mehr mit Flug nach trat.

    Ko Phangan, Ko Tao, Ko Samui, Khao Lak, Phuket, Ko Chang, Ko Maak, Ko Kood, Krabi, Khao Sok
  • layla2
    Dabei seit: 1123632000000
    Beiträge: 1904
    geschrieben 1432043398000

    Kann mich den Anderen nur anschließen, das klingt für mich nach Stress pur.

    Mit Nachtzug nach Chiang Mai und dann gleich Elefanten und Tempel und Markt. Vielleicht bist du ja der Typ der im Zug schlafen kann, aber bedenke auch in Thailand kann aus geplanter Ankunft 9:00 schonmal eher 12-13:00 werden.

    Auch sportlich finde ich nach der Fullmoon Party gleich nach Tao weiter zu fahren.

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1432045438000

    @pankiki sagte:

    ...Plan sieht nun so aus; (hat noch Lücken mit bitte um Ergänzung oder Anregung)...

    Aber klar doch, auf dem Weg von Phuket oder Krabi zur Fähre nach Ko Samui könnest du vielleicht zusätzlich noch einen Abstecher in der Khao Sok Nationalpark mit einer ausgedehnten Dschungelwanderung und einer Fullday Lake Tour einplanen, damit es nicht so langweilig wird.

    ...und wenn denn die Boote zwischen Phuket, Phi Phi und Krabi schon mal fahren, ist die wirklich idyllische Maya Beach natürlich ein absolutes muss.

    "Ja alles sehr straff ;)" ...und das Scheitern ist Programm.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Truschel
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 2196
    geschrieben 1432046810000

    Ich habe ja schon viel "Verrücktes" gelesen, aber diese Planung ist der Hammer.

    Die hat nur einen Vorteil, der braucht ja vor lauter Transport nie ein Zimmer !

    Cavemans und Bernhards Tipps sind perfekt !! Nicht dass da noch eine Lücke von ein paar Std. Erholung entsteht ! :p

    Gruss

    Truschel

  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 17878
    Verwarnt
    geschrieben 1432047047000

    Goile Nummer :D

    Wir sollten uns erstmal bei den Japanern entschuldigen, das schaffen noch nichtmal die! Und irgendwie fällt es mir auch sehr schwer, die Nummer hier ernst zu nehmen...

    ...aber sollte es so sein, würde ich Bernhard`s Vorschlag noch um den James Bond Felsen und das Tsunami Museum in Khao Lak ergänzen, liegen auf dem Weg und sind genauso must sees wie The Beach :disappointed:

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • pankiki
    Dabei seit: 1431734400000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1432047152000

    Zu schaffen ist das bestimmt, aber stressig da habt Ihr Recht!

    Hmm, wenn ich aber rumbummel, dann häng ich 2Wochen auf einer Insel und sehe gar nichts, was auch sehr schade wäre also ein Plan muss her. Ein Mix aus beidem.

    Nur mal Gesetz den Fall ich würde Phuket oder Krabi nicht auslassen; wo ist der bessere Ausgangspunkt für eine Tagestour nach Ko Phi Phi?

    Und könnt ihr eine gute Speedboattour empfehlen?

    Aber ich sehe schon das ich diesen Part wohl auslassen muss. :(

    Vll. muss auch Chiang Mai dran glauben?! Aber die Nacht im Zug ist ja Teil des Urlaubes, das stell ich mir ganz "abenteuerlich" & entspannend vor.

  • unique2
    Dabei seit: 1245801600000
    Beiträge: 768
    geschrieben 1432047653000

    Also eine Nacht mit dem Zug ist maximal abenteuerlich aber definitiv nicht entspannend. Warum nicht von bkk nach chiang Mai in einer Stunde mit dem großen vogel?

    Ko Phangan, Ko Tao, Ko Samui, Khao Lak, Phuket, Ko Chang, Ko Maak, Ko Kood, Krabi, Khao Sok
  • layla2
    Dabei seit: 1123632000000
    Beiträge: 1904
    geschrieben 1432051803000

    Nachtzug entspannend wohl eher weniger. Ich konnte zumindest kein Auge zu tun. Im klimatisierten Wagon war es viel zu kalt, das Licht brennt die ganze Nacht man kann zwar so einen Vorgang vorziehen aber hilft nur bedingt. Außerdem steigen ständig Händler ein die durch die Wagons laufen und laut ihre Waren anpreisen.

    Wenn du schon wenig Zeit hast und trotzdem viel sehen willst würde ich nach Chiang Mai fliegen. Wenn du in BKK und Chiang Mai dir viel ansiehst warum dann nicht 1 Woche auf einer Insel zum Entspannen verbringen und von dort aus Ausflüge machen?

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1432052387000

    @pankiki sagte:

    ...aber stressig da habt Ihr Recht!

    ...wo ist der bessere Ausgangspunkt für eine Tagestour nach Ko Phi Phi?

    Und könnt ihr eine gute Speedboattour empfehlen?...

    Yep, es doch geht nichts über eine wirklich individuelle Planung und für's Speedboat zu den Phi Phi Islands einfach mal - hier klicken -

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • pankiki
    Dabei seit: 1431734400000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1432054167000

    Ich werde mir heute abend nochmal Gedanken machen. Am Anfang war es auch geplant nur zu fliegen.

    hahaha Bernhard, nicht schlecht....dachte aber eher an so etwas:

    klick mich

    kostet 3000THB geht 8Std und soll schon "teurer"sein, aber wohl ganz gut sein.

    Da dachte ich ihr habt evtl. Erfahrungen?

    vll auch mit dieser Seite/Anbieter?

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!