• mkfpa
    Dabei seit: 1228089600000
    Beiträge: 5389
    geschrieben 1283960084000

    Der Vorteil von TC’s ist doch ganz einfach:

    Kreditkarten daheim in den Safe, der Chefin ein begrenztes Kontingent von TC’s in die Hand gedrückt und schon hast du eine immens schadensbegrenzende Wirkung gegen die „Aber ich hab doch nichts zum anziehen“ und „Ich brauch unbedingt wieder mal Schuhe“ Viren. ;)

    Aber leider wird, trotz annähernd 100%iger Ansteckungsgefahr in Thailand, von vielen Maedels diese aeusserst guenstige Prophylaxe strikt abgelehnt. Ebenso wird von weit verbreiteten schweren Nebenwirkungen, in Form von erheblich gesteigerter Aggressivitaet und ploetzlichen Stimmungschwankungen, berrichtet. :laughing:

    Wobei ich aber das Glueck habe dass meine Frau eine hohe natuerliche Grundimmunitaet besitzt. ;)   

  • ronjaT
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 8938
    geschrieben 1283961208000

    Da ich meine eigene Kreditkarte habe und nicht auf das Gutwill eines Mannes angewiesen bin, bin ich gerne bereit auch zwei Shinga zu spendieren, wenn mich als Frau jemand von TCs überzeugen kann :p .

    Gehören für mich auch in eine Zeit als es noch kein Plastikgeld gab.

  • Bunny2007
    Dabei seit: 1186531200000
    Beiträge: 278
    geschrieben 1283962406000

    Ich klink mich nur kurz ein,

    kann mir jemand sagen, ob man, wenn man am Flughafen Geld tauscht, auch kleine Scheine bekommt. Schließlich brauchen wir das Geld auch für Trinkgeld.

     

    LG

    Annette

  • SurabayaJohnny
    Dabei seit: 1230508800000
    Beiträge: 1067
    geschrieben 1283962709000

    Eine kleine Geschichte - vielleicht keine Überzeugungsarbeit - die zeigt,dass TC's nicht nur anachronistisch und unnütz sind!

    Letzter Tag in Ao Nang,Flug am nächsten Morgen nach Bangkok,Hotel bezahlt,nur die Tauchgänge meiner Freundin mußten noch berappt werden.Das Lesegerät der Tauchschule brachte keine Abrechnung zustande,jeder ATM verweigerte bei unseren beiden Kreditkarten eine Auszahlung.Nicht genügend Cash.Es wäre nur noch eine Taxifahrt nach Krabi möglich gewesen,um dort an Bargeld zu gelangen,na wenn nicht... ich noch ein paar TCs in petto gehabt hätte,als Notreserve!

    Ich will nicht ganz abstreiten,dass ich auch aus sentimentalen Gründen immer einige TCs dabei habe,denn meine Kreditkartenbank erstattet mir sogar die 150 Baht ATM-Gebühr,so dass nicht einmal die geringen Kosten (33 Baht pro Scheckeinlösung,0 % Versicherungsgebühr bei meiner Hausbank) dafür sprechen.

    Fazit:muß nicht,schadet nicht!

    Gruß

    S.

    P.S.vielleicht ein halbes Chang,Singha mag ich nicht! ;)

    Man entdeckt keine neuen Erdteile, ohne den Mut zu haben, alte Küsten aus den Augen zu verlieren.(A.Gide)
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1283962812000

    Ich hab das letzte Mal am Flughafen Bargeld aus einem Automaten gezogen und bin danach zur Wechselstube gegangen, und hab mir dort ein paar Banknoten auf kleinere Scheine wechseln lassen. Sogar das geht. Wenn Du sagst, Du brauchst ein paar 20er und 50er, dann ist das kein Problem, ist auch wichtig für die Toll-Charge, Page im Hotel, etc.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1283962820000

    Ui das gibt 'ne Menge Singha :D

    Vielen ist sicher schon mal passiert, gelegentlich ziehen ATM die Maestro oder CC ein und "essen" sie möglicherweise - natürlich trotz entsprechendem Guthaben -.

    Ohne Dynamit kaum man da kaum wieder ran wenn es nicht gerade eine ATM bei einer Bank ist.

    Nächstes Beispiel Tesco Nathon. Die äusserst talentierte Tante an der Kasse3 zieht meine CC durch das Ding an der Kasse, heraus kam die Karte geschreddert, Klasse :shock1:

    OK No Prob, ich habe ja noch welche, aber doof wenn es die einzige Karte ist, die man dann noch dazu auch mal verlieren kann.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1283962936000

    @S.J.: In eine Bank, die TC's zu Bargeld macht, kannst Du auch gehen und mit Deiner Kreditkarte Geld abheben, wenn der ATM streikt. Bleiben also wieder nur die sentimentalen Gründe. ;)

     

    @Bernhard: Ich hebe grundsätzlich nur an ATM's die direkt an einer Bank sind, während der  Öffnungszeiten der Bank Geld ab. Aus dem von Dir genannten Grund.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • ronjaT
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 8938
    geschrieben 1283963097000

    Wir haben die gleiche Bank S.J ;) .

     

    Deine Tauchgeschichte hat mich leider nicht überzeugt, da so ein Vorfall, dass gleich 2 Karten nicht funktionieren, eher die Seltenheit ist.

    Als Notreserve habe ich ein paar Geldscheine einstecken, tut's auch.

     

    Höchstens ein halbes Chang! Vorschlag: du darfst mal an meiner Flasche nippen okay :laughing: ?

  • ronjaT
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 8938
    geschrieben 1283963231000

    @Bernhard: siehe Chriwi :D .

  • mkfpa
    Dabei seit: 1228089600000
    Beiträge: 5389
    geschrieben 1283963730000

    @ronjaT

    Ich meinte ja auch die Kreditkarten der Chefin in den Safe packen.

    Ich bin doch nicht verrückt und lege da meine auch dazu. Was würde ich denn da machen wenn ich irgendwo eine tolle Uhr sehe. ;)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!