• Düren
    Dabei seit: 1219795200000
    Beiträge: 2926
    geschrieben 1274444118000

    @Sydney 1994 sagte:

    Ich habe in der Mehrheit die Thais als wundervolle Menschen kennengelernt. Eigentlich säße ich gerade im A380 auf dem Weg nach BKK aber wir (2 Erw. / 1 Teeny) haben vorgestern storniert. So sehr ich das Land auch liebe, unsere Sicherheit geht vor.

    Tja, das tut mir leid für Euch und ich bin froh das mir so was erspart blieb.

    Aber als FAmilie muss man halt anders handeln als wenn man nur alleine für sich verantwortlich ist. Und gerade wenn Kinder im Spiel sind.

    Ich hoffe das es in absehbarer Zeit wieder eine Möglichkeit für Euch gibt, dieses tolle Land zu besuchen.

    Für uns stellt sich die Frage frühestens nächstes Jahr wieder.

    Sie beobachten Dich
  • Sydney 1994
    Dabei seit: 1274054400000
    Beiträge: 32
    geschrieben 1274444831000

    @düren: Danke für Dein Mitleid :( Aber im Vergleich zur Situation in Thailand ist der abgesagte Urlaub und die Stornokosten echt ein Luxusproblem..

     

    Wir werden sicherlich wieder nach Thailand reisen, ob es dieses Jahr noch klappt, ist allerdings fraglich. Ich habe Deinen Chat mit 3Nicki verfolgt, und halte es auch etwas grenzwertig mit Kindern in der jetzigen Lage nach Thailand zu fliegen (Auch wenn Deine Formulierungen vielleicht etwas zu taff sind... ;) )

  • Düren
    Dabei seit: 1219795200000
    Beiträge: 2926
    geschrieben 1274445933000

    @Sydney 1994 sagte:

    Ich habe Deinen Chat mit 3Nicki verfolgt, und halte es auch etwas grenzwertig mit Kindern in der jetzigen Lage nach Thailand zu fliegen (Auch wenn Deine Formulierungen vielleicht etwas zu taff sind... ;) )

    Ja, das gestehe ich auch zu. Aber in der Sache stimmts doch. Einerseits rumheulen wegen Terrorgefahr mit 3 Kindern auf dem NAchtmarkt und andererseits das gleiche gandenlos durchziehen - weil mans will.

    Sie hat die Verantwortung, ich sollte weiter nichts dazusagen. Wollte mich ja auch nicht einmischen, aber seine Meinung darf man ja noch sagen.

    Wenn sie nicht so von Angst gesprochen hätte dann hätte ich mich nie dazu zu Wort gemeldet.

    Das tollste finde ich jedoch das sie es für nötig befindet in einen anderen Fred (diesem hier) sich völlig unbeteiligt zu Wort zu melden und zu behaupten das ich jemand wäre den man besser ignoriert. Ich hätte gut Lust sie bei den Mods sperren zu lassen, aber das finde ich auch nicht gut. Ich nehms mal so und hoffe das sie jetzt damit aufhört.

    Sie beobachten Dich
  • Sydney 1994
    Dabei seit: 1274054400000
    Beiträge: 32
    geschrieben 1274447165000

    @düren: Ja, Du hast recht. Die Verantwortung trägt sie alleine und Du darfst Deine Meinung dazu äußern - ist schließlich ein Form. Und in der Sache gebe ich Dir auch völlig recht: Wenn ich Angst wegen Terroranschläge habe, bleibe ich zuhause (war unter anderem auch ein Grund für uns, die Reise zu stornieren) Hab ich jedoch keine Bedenken, fliege ich halt und stelle mir aber auch nicht diese Fragen. Ob ich den Urlaub dann genießen kann steht auf einem anderen Blatt. Ich liege am Strand und ein paar Kilometer weiter sterben Menschen...na ja.

  • fernweh1957
    Dabei seit: 1089072000000
    Beiträge: 1614
    geschrieben 1274448101000

    @Sydney 1994 sagte:

    Hat sich mal jemand gefragt, wie wir als Touris auf die Thais wirken? Natürlich gibt es da solche "Spinner" wie mich, die sich auf das Land und die Menschen einlassen, aber da muss ich Düren schon recht geben:  nicht grad gut angesehen sind? Ich möchte nicht pauschalisieren, viele reisen, um Land und Leute kennenzulernen, aber es gibt halt auch genug andere und die prägen das Bild des Touris.

    Ich bin sicher, welche Art von Touri du bist, ist den Thais ziemlich schnurz, Hauptsache du bringst das Geld mit (...und das ist nicht nur in Thailand so). und ist aus meiner Sicht auch vollkommen legitim - was nützen ihnen nur Backpacker, die sich zwar als "den besseren Reisenden" bezeichnen werden, aber kein Geld da lassen. Und warum wird der Pauschaltourist, der in einem Hotel wohnt und somit auch für Arbeitsplätze sorgt, so an den Pranger gestellt?

     

    Wenn Du vom Tourismus lebst, mußt du auch akzeptieren, dass du Leute "versorgen" mußt, deren Gesicht oder Eigenarten Dir nicht passen - sonst hast du den falschen Beruf gewählt. Glaube mir, ich weiß wovon ich spreche - auch ich lebe von Touris :-))).

     

    LG

    Andrea

    gehe in die welt und sprich mit jedem
  • Sydney 1994
    Dabei seit: 1274054400000
    Beiträge: 32
    geschrieben 1274449258000

    @fernweh 1957: Ja, ich bestreite auch nicht, dass man als Touri weltweit am liebsten gesehen wird, wenn man Geld bringt und ich finde es auch total in Ordnung. Und ich gehöre nun auch nicht mehr zum klassischen Backpacker, sondern genieße im "fortgeschrittenen" Alter auch den Luxus eines schönen Hotels und habe auch generell nichts gegen Pauschtouris. Denn auch in dem gebe ich Dir recht: auch die bringen Geld und sorgen für Arbeitsplätze. Aber ich finde es schade, dass in diesem Thread plötzlich so über die Thais gesprochen wird. Natürlich sind die manchmal nur deshalb freundlich, weil sie mein Geld wollen - aber das gilt auch hier in Deutschland in jedem Geschäft oder Bank (mein Versicherungsvertreter lächelt mich sicherlich auch nur deshalb so nett an, weil ich den Vetrag unterschreiben soll und er die Prämie kassiert und nicht primär, weil ich ihm so am Herzen liege... ;) .)

     

    Ich hatte in diesem Thread einfach den Eindruck, dass plötzlich die Thais alles "falsche Fünfziger" sind und dies konnte ich so nicht stehen lassen. Ich habe sie anders kennengelernt und weiß wohl, dass mein Geld gerne genommen wird - aber wie gesagt: Das ist völlig in Ordnung!

     

     

  • Düren
    Dabei seit: 1219795200000
    Beiträge: 2926
    geschrieben 1274451587000

    Ich denke das den Thais die Pauschaltouristen sogar wesentlich lieber sind als die Backpacker. Nicht nur wegen des Geldes sondern auch die Sache mit dem "Benehmen".

    Muskelshirt, schlechte Kleidung, ungepflegt, Schlechte Gerüche.....

    Auf wen passt das wohl IM DURCHSCHNITT eher? Die Frage mag jeder selbst beantworten.

    ICH hatte die Pauschaltouris eher etwas in Verruf gebracht - ich habs ja relativiert - es gibts solche und solche - da sie diejenigen sind die sich nicht und Land un Leute scheren und dann der Meinung sind so viel über das Land und seine Menschen zu wissen.

    Sie beobachten Dich
  • Düren
    Dabei seit: 1219795200000
    Beiträge: 2926
    geschrieben 1274451713000

    @Sydney 1994 sagte:

    Ich hatte in diesem Thread einfach den Eindruck, dass plötzlich die Thais alles "falsche Fünfziger" sind und dies konnte ich so nicht stehen lassen. Ich habe sie anders kennengelernt und weiß wohl, dass mein Geld gerne genommen wird - aber wie gesagt: Das ist völlig in Ordnung!

     

     

    Ach - natürlich gibt es auch viele nette Thais - keine Frage. Es ging ja eher um "die Gesellschaft an sich" und da sind die von mir geschilderten Dinge sicher nicht von der Hand zu weisen.

    Sie beobachten Dich
  • Herz2
    Dabei seit: 1235520000000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1274453655000

    Hallo!

    Wer sich in Thailand mit den Einheimischen immer wieder unterhalten hat, weiss ganz genau, dass das kommen hat müssen! Aber ich denke wie so manche andere im Forum, dass sich alles wieder beruhigen wird und wenn der kalte Winter kommt ist Thailand wieder zu bereisen.

    LG Herz2

    Monika und Reinhard
  • DomRepperin
    Dabei seit: 1192320000000
    Beiträge: 465
    geschrieben 1274454888000

    Interessant, ich war bisher noch nie in Thailand. Wir wollten im September erstmalig dorthin reisen. Wir hoffen, es klappt. Dass die Thais wenigstens gespielt freundlich sind  und hauptsächlich das Geld der Touristen wollen ist für mich akzeptabler als in manchen anderen Ländern, wo es Freundlichkeit nur gegen Trinkgeld gibt.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!