• sschmidt
    Dabei seit: 1218585600000
    Beiträge: 133
    geschrieben 1272992375000

    Hallo, nachdem unsere Wunschreise nach Dubai wegen des Nichtvorhandenseins einer Kreditkarte (und auch kein Wille eine zu beantragen) gescheitert ist, suchen wir für Okt./Nov. oder Jan./Feb ein neues Urlaubsziel mit Kleinkind (dann knapp 3 Jahre). Unsere Wahl fiel auf Thailand oder die Dom.Rep

    Wichtig wäre für uns ein kinderfreundliches Hotel, möglichst mit Minidisco (darauf fährt der Kleine total ab) und Ausflugsmöglichkeiten, die kindgerecht sind (wir wollen nicht nur im Hotel rumhängen).

    In Thailand dachten wir an Phuket. Unser Budget wäre um die 2500,- für uns 3. Könnt Ihr uns da was empfehlen?

    Oder ist die Dom.Rep dann doch die bessere Alternative?

    Vielen Dank für Eure Antworten!

    Amanda

  • heidi85
    Dabei seit: 1241654400000
    Beiträge: 47
    geschrieben 1272996407000

    Beim Reisen in ein tropisches Land mit Kind, wären mir die allgemeine Hygiene und die gute medizinische Versorgung wichtiger als eine Minidisco. Ich würde ganz klar nach Thailand reisen.

    Wir waren schon mehrfach mit unserem kleinen Sohn in Thailand, es war immer ein super Urlaub. Animation welcher Art auch immer, für Kinder oder für Erwachsene, ist für mich allerdings auch ein Grund eine Destination zu meiden. Wenn dir das wichtig ist, bist du in Thailand falsch.

  • Samanu
    Dabei seit: 1236902400000
    Beiträge: 109
    geschrieben 1272999694000

    Bei einem Budget von 2500.- ist die Frage, ob das Euer gesamtes Urlaubsbudget ist oder nur Flug/Hotel ohne Nebenkosten.

    Geeignet sind grundsätzlich beide Länder, bei der DominikanischenRepublik ist zu beachten, dass Okt/Nov die auslaufende Hurrikansaisonist, wo es doch auch mal vorkommen kann (wenn auch selten), dass sichein Hurrikan nach Hispaniola verirrt.

     

    Bei den Langstreckendestinationen macht auch der Flug einen wesentlichen Teil des Budgets aus, da sollte man auf Angebote der Fluglinien achten. Da gibt es Flüge pro Person durchaus schon ab € 550.- nach Bangkok, allerdings muss auch der Reisezeitraum passen. Wobei man bei Thailand aus meiner Sicht derzeit die politische Entwicklung im Land abwarten sollte, wenn man noch nicht gebucht hat.

    Das mit der Kreditkarte würde ich noch mal überdenken, die kann einem in fernen Landen durchaus bei Problemen helfen, zumal braucht man sie auch in Hotels, welche keine AI Hotels sind als Sicherheit.

  • Gabi2001
    Dabei seit: 1181260800000
    Beiträge: 3487
    geschrieben 1273000610000

    Hallo schmidt,

    ich denke die Dom Rep ist besser geeignet, dort sind die meißten Hotels AI Anlagen, was mit Kind immer besser ist, ich denke auch die Kinderclubs in den Hotels sind dort besser geeignet. Man muß natürlich die Reisezeit beachten um nicht in die Regenzeit zu kommen. Ins Ausland noch dazu in solche Länder niemals ohne Kreditkarte, schon ein medizinischer Notfall kann zum Alptraum werden. Es gibt Karten auf Aufladebassis, wie eine Prepaid Telefonkarte, die reicht fürs Ausland, ohne kann man kein Auto mieten in vielen Ländern, ohne Kreditkarte wäre für mich persönlich reisen ins Ausland nicht denkbar.

    LG Gabi 2001 ( Franz )

    man lebt nur einmal, erben braucht auch keiner, deshalb lebe jetzt !!!, denn es nützt nichts, der Reichste auf dem Friedhof zu sein.
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12723
    geschrieben 1273000698000

    So´n moderner Kram wie Kreditkarte, Handy, Computer usw. :shock1:

     

    Braucht man das wirklich? :frowning:

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • gutenmorgen
    Dabei seit: 1175990400000
    Beiträge: 976
    geschrieben 1273002140000

    ....,  nö, nicht einer meiner Balkonkästen hat jemals danach gefragt und ich war Jahr für Jahr begeistert

     

  • Gabi2001
    Dabei seit: 1181260800000
    Beiträge: 3487
    geschrieben 1273004032000

    Leute echt geistreiche Beiträge die für den Tread Eröffner sicherlich hilfreich sind :frowning:

    man lebt nur einmal, erben braucht auch keiner, deshalb lebe jetzt !!!, denn es nützt nichts, der Reichste auf dem Friedhof zu sein.
  • gutenmorgen
    Dabei seit: 1175990400000
    Beiträge: 976
    geschrieben 1273004649000

    ...., sorry, war ja nur, weil es  schon fast mmmThreads gibt, ob Kreditkarte ja oder vielleicht doch...?

  • sschmidt
    Dabei seit: 1218585600000
    Beiträge: 133
    geschrieben 1273004974000

    Erst mal Danke für die Antworten! 2500,- sind das Budget für Hotel+Flug (naja eher Pauschalreise)

    Ich hab mal einige Hotels durchgeschaut und das Holiday Inn ist jetzt in meine nähere Auswahl gekommen, da 1.wohl sehr sauber, gute Ausflugsmöglichkeiten und kinderfreundlich.

    War da schon jemand?

     

    Wegen der Prepaid-Kreditkarte...soviel ich weiß, wird die bei vielen Hotels/Autovermietern usw. nicht anerkannt.

     

    Muss man in Thailand denn auch Kaution in den Hotels hinterlegen?

     

  • Gabi2001
    Dabei seit: 1181260800000
    Beiträge: 3487
    geschrieben 1273005866000

    Hallo sschmid,

    2500 Euro, das dürfte knapp werden, weil das Kind ja auch Geld kostet, nur bei MSC/Costa Kreuzfahrten sind die Kinder noch kostenlos.

    Wäre mir neu das Prepaid Kreditkarten nicht akzepiert werden, es muß natürlich entsprechendes Guthaben vorhanden sein, im Zeitalter der Online Buchung wird jede Transaktion sofort geprüft und bei Unterdeckung abgewiesen, wie schön war da noch die alte Ratschetechnik mit Blaupapier.

    Gruß Gabi 2001 ( Franz )

    man lebt nur einmal, erben braucht auch keiner, deshalb lebe jetzt !!!, denn es nützt nichts, der Reichste auf dem Friedhof zu sein.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!