• Norma Jean
    Dabei seit: 1112486400000
    Beiträge: 111
    geschrieben 1244114706000

    Hallo,

    waren letztes Jahr auf Bali Legian Beach, das Jahr zuvor auf Koh Samui, beides im August. Bali ist natürlich landschaftlich der Sieger, aber wettermäßig hatten wir schon Pech, Meer war viel zu stürmisch, reiner Surferstrand. Koh Samui hatten wir Hotel direkt am Strand, war super und gutes Wetter, nur zweimal kurzen Regen!

    Ich würde Thailand bevorzugen, sind ein bischen freundlicher wie die Balinesen!

    Viel Glück bei der Auswahl!

    LG Ute

    26.06.2018 - 18.06.2018 Koh Samui😎😎
  • melon62
    Dabei seit: 1238976000000
    Beiträge: 49
    geschrieben 1244130812000

    Da muss ich dir Recht geben Norma, die Thailänder haben eine nettere Art als die Balinesen. Wir waren auch in beiden Ländern und uns hat Thailand viele besser gefallen. Obwohl Bali auch schön ist, aber die Einheimischen sind nicht so freundlich und auch sehr aufdringlich, wenn es ums Verkaufen geht.

    Wir hatten einen Radausflug in Ubud gemacht (auf Bali) und waren vom vielen Berg aufwärts fahren schon ganz fertig und dachten, als ein Mofa neben uns hielt,"Endlich mal jemand der nur mit uns schwätzen will und nicht gleich wieder was zum kaufen anbieten möchte!" aber nach 5 Min. zog er plötzlich dann doch seine Holztiere unter der Jacke vor und das freundliche Gespräch wurde uns sofort vermiest. Hätte er wenigstens was zu Trinken angeboten, dann hätten wir uns noch gefreut, aber ständig dieser Kaufzwang in jeder Lage, das nervt.

    Alle paar Meter kam jemand und frage " Hallo Mister, have a look!"

    Auch das Essen fand ich in Thailand viel besser als in Indonesien. Ich glaube auch das Bali inzwischen total überlaufen ist. Wir waren vor einigen Jahren dort, da war es noch nicht so extrem mit Hotels zugepflastert.

  • Matzmatz
    Dabei seit: 1129939200000
    Beiträge: 154
    geschrieben 1244195789000

    @ melon62

    So haben wir es auch empfunden !! In Thailand haben wir uns viel willkommener gefühlt als auf Bali. Das hat bei den kleinsten Dingen angefangen .... wenn es um irgendwas ging ... Thailänder hätten sich überaus mehrmals bedankt, Balinesen sehen es als selbstverständlich an und haben es gar nicht nötig sich zu bedanken. Was wir in Thailand auch nicht hatten, waren die nervigen Sportanbieter am Strand. Das liegt zwar auch daran, dass es auf Bali fast nur öffentliche Srände gibt, aber sowas von nervig habe ich noch nie erlebt.

    Ich würde auch sofort wieder nach Thailand fahren, Bali jedoch nicht nochmal.

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25338
    geschrieben 1244205293000

    "...Das liegt zwar auch daran, dass es auf Bali fast nur öffentliche Srände gibt..."

    Und das ist in Thailand anders? :?

    Was den Begiff LOS rechtfertigt, darin gebe ich Dir allerdings recht. ;)

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • bph
    Dabei seit: 1087430400000
    Beiträge: 1489
    geschrieben 1244205496000

    Hallo,

    wir fliegen am 12.06. nach 9 Jahren und 3 Thailandurlauben zwischendrin, wieder einmal nach Bali. Von der Jahreszeit her einfach die bessere Wahl, wie wir finden, außerdem bleiben wir zurück noch 4 Nächte in Singapur (1.Mal).

    Ich bin gespannt, wie ich Bali nach 9 Jahren empfinden werde, nach einigen krtitischen Meinungen darüber. Damals hat es uns sehr gut gefallen, wurden stets sehr liebenswürdig behandelt und freuen uns diesmla wieder auf die tollen Ausflüge und das Faulenzen. Wir werden 2 Nächte im Novotel Benoa und dann 12 Nächte im Mercure Sanur sein.

    Der Unterschied in der Mentalität der Menschen kommt von den verschiedenen Glaubensrichtungen; Bali ist mehrheitlich vom Islam geprägt und Thailand bekannterweise buddistisch. Das sollte man aber vorher wissen und mit einbeziehen.

    Ich denke mit Bali ist es ähnlich wie mit Ägypten, entwerder man mag es oder kommt nie wieder.

    LG - Candy

    Dezember 2017, Ägypten, Steigenberger Golf Hotel, El Gouna
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1244205780000

    @bph sagte:

    Ich bin gespannt, wie ich Bali nach 9 Jahren empfinden werde,...

    Da bin ich auch gespannt und hoffe auf ein Feedback. Bei mir ist's 6 Jahre her.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25338
    geschrieben 1244206631000

    @bph sagte:

    ...Bali ist mehrheitlich vom Islam geprägt ...

    Das ist aber nun wirklich nicht richtig.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • bph
    Dabei seit: 1087430400000
    Beiträge: 1489
    geschrieben 1244218166000

    Meines Wissens: Moslems gehören der islamischen Glaubensrichtung an. Es gibt zwar auch reichlich Hindus aber die Muslime haben doch in den letzten Jahren deutlich zugenommen. Zwar auf Bali weniger als im Rest Indonesiens aber doch mehrheitlich, oder ?

    @criwi: werde auf alle Fälle meine neuen Eindrücke hier schildern. Vielleicht auch schon von dort, habe mein netbook mit und liege bestimmt mit Sicherheit meine Faulenzerzeit am Pool/Strand, wo ich was schreiben kann. Deine Infos direkt aus Vietnam waren schön zum mitlesen.

    LG - Candy

    Dezember 2017, Ägypten, Steigenberger Golf Hotel, El Gouna
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25338
    geschrieben 1244219982000

    "...aber die Muslime haben doch in den letzten Jahren deutlich zugenommen. Zwar auf Bali weniger als im Rest Indonesiens aber doch mehrheitlich, oder ?..."

    Lt. Wikipedia

    Bali:

    Hinduismus: 92,3 %

    Islam: 5,7 %

    Christen: 1,4 %

    Buddhisten: 0,6 %

    Indonesien gesamt:

    Islam: 88 %

    Richtig ist, die Zahl der traditionell gekleideten Moslems hat zugenommen, auch in Thailand:

    Buddhisten: 95 %

    Islam: 4 %

    Christen: 0,6 %

    Hindus: 0,1 %

    Aber ich sagte ja bereits, Thailand ist eben LOS. :D

    Viel Spass auf Bali, und klar sind wir auf Berichte gespannt. :D

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Matzmatz
    Dabei seit: 1129939200000
    Beiträge: 154
    geschrieben 1244238922000

    @bernhard707 sagte:

    "...Das liegt zwar auch daran, dass es auf Bali fast nur öffentliche Srände gibt..."

    Und das ist in Thailand anders? :?

    Was den Begiff LOS rechtfertigt, darin gebe ich Dir allerdings recht. ;)

    Stimmt :p du hast Recht, Thailand war auch ein öffentlicher Strand. Kann natürlich auch daran liegen, dass wir in Khao Lak waren und alles "noch" ziemlich unbebaut war. Ich schätze, in paar Jahren siehts dort auch anders aus.

    Die Mentalität finde ich auch trotzdem so unterschiedlich der beiden Urlaubsziele, was ich nicht unbedingt auf den Glauben hinführe.

    Allerdings Bernhard (ich steh bestimmt grad auf den Schlauch :laughing: ), was meinstn du mit den Begriff LOS ?

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!