• schnicki-schnacki
    Dabei seit: 1184025600000
    Beiträge: 274
    geschrieben 1350251061000

    abholl:

     Und in drei, vier Jahren fährt Deine Tochter nicht mehr mit und Du kannst alleine und ausserhalb der Ferien wirklich was vom Land haben und hast auch noch Zeit, Dich zu informieren und Geld für die Reise zur Seite zu legen.

    Das ist anmaßend.

    Woher willst Du denn wissen, wann mein Kind nicht mehr mitfährt? Es soll Leute geben, die fahren noch mit, wenn sie selbst schon Kinder haben.

    Dazu der letzte Satz. Wann ich Geld auf die Seite lege oder legen muss, stand nicht zur Debatte. Ich habe eine klare Frage gestellt und wollte keine Belehrung über Finanzen.

  • dobabba
    Dabei seit: 1321315200000
    Beiträge: 345
    gesperrt
    geschrieben 1350253846000

    Eben abholl, woher willst du denn wissen wie lang die Kinder noch mitfliegen.

    Also ich hab mal ein paar Kadetten auf Menorca kennengelernt (ist allerdings mehr als 10 Jahre her) da stillte die Frau den 8jährigen noch und die 15jährige schlief noch mit im Ehebett :laughing: !!!! (das ist jetzt kein Joke, das ist wirklich so von den stolzen Eltern übertragen).

    Aber mal zu schnicki-schnacki: Ich würde mit den Youngsters nach Samui und vorher/nachher paar Tage nach Bangkok.

  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9684
    Verwarnt
    geschrieben 1350255755000

    Sorry schnicki-schnacki,

    aber Du bezeichnest Deine Frage selbst als naiv, und wenn Du eine realistische Einschätzung zu Deiner Idee erhältst, dann ist diese "anmaßend"?

    :? :question:

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • schnicki-schnacki
    Dabei seit: 1184025600000
    Beiträge: 274
    geschrieben 1350256874000

    Malini, ich wollte ja gar keine Einschätzung. Mir ging es einfach nur um die Frage, was mich das kostet...so insgesamt...nicht darum, wie lange man fliegt und sich danach dringend akklimatisieren muss (!) oder wann ein Kind am besten mitreisen kann, ohne dass man als Mutter egoistisch ist. Außerdem habe ich nie was von "ich muss es unbedingt, habe aber kein Geld." geschrieben....

    Es war eine Schnapsidee. Mönsch, man könnte ja auch nach Thailand fliegen, statt nach Ägypten. Nur das alleine. Mehr nicht.

    Irgendwie scheine ich wohl eine falsche Frage gestellt zu haben.

    Schade eigentlich.

  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9684
    Verwarnt
    geschrieben 1350257539000

    Was die Preise betrifft, kann man diese auch in wenigen Sekunden erfahren, indem man seine Wünsche bei den Reiseangeboten eingibt und auf "Angebote finden" klickt...

    Weniger "falsche Frage", als "falscher Ton" bei den Antworten Deinerseits...

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • schnicki-schnacki
    Dabei seit: 1184025600000
    Beiträge: 274
    geschrieben 1350257934000

    Ich meinte nicht die Flug- und Hotelpreise. Die "Nebenkosten" waren für mich interessant. Was muss man für das Nebenbei rechnen? Ich habe bisher noch keinen solchen Urlaub verbracht und hier im Forum sind es schon einige, die so reisen.

    Jeder fängt mal an und nun dachte ich, fragen kann man ja mal.

    Ich hatte den falschen Ton? Echt? Ok, ein geschriebenes Wort - ohne Mimik - kann ganz schnell falsch rüberkommen. Wenn das so angekommen ist - dann tut es mir leid - war keine böse Absicht.

  • dobabba
    Dabei seit: 1321315200000
    Beiträge: 345
    gesperrt
    geschrieben 1350258817000

    Die NK in Thailand sind verhältnismässig niedrig. Ich setze jetzt mal die Durchschnittsrestaurants voraus (geht auch alles billiger in Garküchen oder wesentlich teurer in Top-Restaurants, ist klar) .

    Da kannst p.P. mit Vorspeise, Hauptspeise, schneckiges Singha oder besser zwei :D um die 500 - 700 Baht einrechnen , öhm ich rechne es jetzt mal pie mal Daumen 13-15€ mit allem drum und dran für ein Abendessen mit den Füssen im Sand.

  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9684
    Verwarnt
    geschrieben 1350259089000

    Dass Du die Nebenkosten meintest, war m. E. nicht wirklich ersichtlich...

    Und wenn Du Dir kein Geld zurücklegen musst für eine Fernreise, so ist das sicherlich schön für Dich, aber woher sollen andere User das wissen, wenn Du danach fragst, mit welchen Preisen Du rechnen musst?

    Und was Deinen Ton betrifft: Ja, ich empfand ihn @abholl (die sich selbstverständlich auch selbst verteidigen kann, aber das hat mich einfach genervt... ;-)) gegenüber als deplatziert...  :p

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1350261826000

    @bernhard707 sagte:

    schnicki-schnacki:

    ...ich interessiere mich evtl. für einen Thailandurlaub...

    Bei solch einer Frage reicht die Kurzfassung...

    Wohl instinktiv die richtige Antwort von mir, bei diesem "schnicki-schnacki" Tonfall und Art der Fragestellung bin ich hier raus!

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 26653
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1350262510000

    @schnicki-schnacki:

    Mal bezüglich deiner Ausgangsfrage hier mal in Kurzfassung von mir:

    Ich persönlich finds durchaus machbar, selbst für 10 Tage nach LOS zu reisen - flieg sogar schon mal für 5 Tage rüber.....jeder solls so machen, wie er es "packt" und möchte......Zum Preis wurde ja schon was gesagt - den kannst hier nachschauen - aber dir gehts um die Nebenkosten - in deiner Reisezeit käme eben sowas wie Samui in Frage, dort kannst mit ca. 25 Euro/Tag/Person rechnen (Ausflüge kommen natürlich noch dazu, hier hab ich mal grob die Transfers, Essen+Trinken+sonstigen Krimskram eingerechnet).....Ein Aufenhalt in Hua Hin käme evtl. etwas günstiger, da der inzwischen recht teure Flug nach Samui (um die 200 Euro/Person) wegfallen würde (was bei deiner kurzen Reisezeit dann eher mehr Sinn machen würde als aufm Landweg auf die Insel zu reisen)....hol dir mal paar Kataloge und blättere mal die genannten Ziele durch - was dich persönlich ansprechen würde...Hotels findest in jeder Preisklasse - auf Samui kannst z.B. schon ein sehr ansprechendes low-Budget-Hotel für 1000 Baht (ca. 25 Euro)/Nacht haben......aber wie gesagt - schau dir erst mal die Ziele an, entscheide dich, ob Ägypten, Thailand o. Sonstiges und danach kannst immer noch an die genaue Auswahl rangehen, falls es doch Thailand werden soll!!

    PS und kurzes OT: In deiner Reisezeit kann man eigentlich schon sehr gut den weiteren Mittelmeerraum in Erwägung ziehen, falls du deiner Tochter das unbekannte "Thailand" nicht verkaufen kannst - eine "coole Clubanlage" oder eine AIDA-Kanaren- oder Mittelmeerkreuzfahrt würden sicherlich ebenso die Begeisterung deiner 14jährigen Tochter erwecken.....Thailand kann man in den Wintermonaten zum Sonnentanken irgendwann immer noch machen:))

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:)))
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!