• bangnianglover
    Dabei seit: 1227398400000
    Beiträge: 195
    geschrieben 1424603752000

    wenn dir die Regentage so wichtig sind, schau mal den Vergleich im April 2012 - 2014 an.

    Beachte auch die Niederschlagsmenge. Da gab es doch beträchtliche Unterschiede in den letzten 3 Jahren. Ob es wieder so wird, weiß niemand.

    Niederschlage April 2012-2014 KhaoLak/KoSamui

  • Truschel
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 2230
    geschrieben 1424607943000

    ;)  Der/die TO kann ja bald den April 2015 beobachten --- die geplane Reise soll ja erst in 2016 

    Jeder will keinen Regen -- aber grün soll es schon sein !!

    Ägypten -- da regnet es nicht !!!

  • Düren
    Dabei seit: 1219795200000
    Beiträge: 2926
    geschrieben 1424608832000

    Hallo, wenn es in einem Jahr regnet oder eben nicht regnet, dann heisst das nichs fürs nmächste jahr. Meine Erfahrungen zu der Zeit beziehen sich auf die 90er Jahre - aber auch das ist egal.

    Was ich schade finde ist das viele User hier sich nicht ansatzweise in Familien reinversetzten wollen oder können. Als Erwachsener ist es mit persönlich egal wenn es den ein oder anderen Tag regnet - ich setzte mich an die Bar oder lese etc.

    Kinder können bei anhaltend schlechem Wetter schon mal zum Stressfaktor werden oder einen die schöne Ruhe vermiesen.

    Ganz sicher wird es nicht immer weiter von morgens bis Abends regnen.

    Aber wenn ich z.B. irgendwo 14 Tage bin und dann die Wahrscheinlichkeit von 5 oder 8 Regentagen je nach Ziel habe, dann machen die 3 Tage durchaus einen Unterschied. Als Familie fliegt man nicht jeden Tag dahin und der Kostenfaktor ist relevanter als für Singles. GGf. ein Einkommen statt 2, dazu ein extra Zimmer für die Kids, Flug, usw. usw.

    Meiner Erfahrung nach regnet es nicht von morgens bis Abends, sondern eher 1-2 Stunden am Tag.

    Ich rate dennoch zu Samui.

    Sie beobachten Dich
  • Truschel
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 2230
    geschrieben 1424609550000

    OT : Single hat auch nur 1 Einkommen, darf aber die Hotelzimmer für 2 Per. zahlen !Wenns zu teuer wird, halt ein anderes Ziel suchen mit 2 Kinder !

    Thailand ist nicht das "Billigland" !! und Koh Samui schon garnicht -- wenn man nicht Zug/Bus-Schiff fahren will !!

  • Düren
    Dabei seit: 1219795200000
    Beiträge: 2926
    geschrieben 1424609968000

    @Truschel: Als Single (und insbesondere Erwachsener) kann ich aber eine einfacherer Unterkunft nehmen. Fernseher, AC, etc. benötoige ich alles nicht.

    Ich habe jedenfalls damals als Single auf Samui so um die 10 Euro die Nacht gezahlt und als Familie 80 Euro - bei einfachem Hotel.

    Hotels berechnen eben oft NICHT pro Raum, sonder pro Person - einfach Unterkünfte (Single) schon.

    Was aber definitiv stimmt ist das Samui kein Billigziel ist. Das hinkommen kostet halt mehr. Die von Palme genannte Anlage finde ich aber toll und die würde fast für uns schon in Frage kommen.

    Mir ists aber egal wo der Kolllege der anfragte hinfährt. Es waren halt nur die Gedanken aus meiner Sicht.

    Sie beobachten Dich
  • Truschel
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 2230
    geschrieben 1424610751000

    Düren,

    das ist ein Schmarrn ,du zahlst in Th. immer das Zimmer --- nur die D-Veranstalter haben den Preis pro Person - aber geb dann 1 Pers. ein , dann kostet es das doppelte !!

    Ich war z.B. letzten April in Khao Lak -- kann mich kaum an Regen erinnern - nur an Hitze. Diesen April gehe ich u.a. wieder nach Khao Lak -- da bekomme ich Komforthotels für 1/3 was es in der Saison kostet -- und kann es mir als Singel auch leisten !. --- und geniessen -- auch wenn mal ein Regenschauer kommt !

    Ich war jetzt im Winter auch 2 Mte. in TH----natürlich dann nicht in den Komforthotels --da wäre ich arm geworden !! ;)

    Thema für mich erledigt -- soll jeder das buchen was der Geldbeutel hergibt -- mit oder ohne Kinder !

    Gruss

    Truschel

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1424611469000

    Nun, bei einem geplanten Aufenthalt von 07. bis 22. April gibt es zumindest einen Tag, an dem Marc.HL und Familie unter Garantie klatschnass von Kopf bis Fuss werden wird egal ob in Khao Lak oder auf Samui, am 13.04. zum Songkran-Fest!

    Bei den Hinweisen von 'bangnianglover' weiss ich definiv, dass er tatsächlich aus eigenen und langjährigen Erfahrungen nicht nur im April in Khao Lak berichtet und weiss wovon er spricht.

    Marc.HL, nicht nur wegen der deutlich höheren Anreisekosten nach Ko Samui, sondern auch wegen der höheren Nebenkosten auf der Insel würde ich an deiner Stelle eine Entscheidung pro oder contra der rund um die 1.000 für eine zweifelhafte 'besseres Wettergarantie' und vielleicht mal etwas Regen sorgfältig abwägen.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Marc.HL231
    Dabei seit: 1225324800000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1424621595000

    Klar am Ende muss ich entscheiden u eure meinungen werden meine Entscheidung am Ende wohl auch in die eine oder andere Richtung beeinflussen. Schliesslich seit ihr schon in Thailand gewesen u für mich ist es das erste mal. Man liest halt immer das Mitte April das Wetter umschlagen soll in Khao Lak u vielleicht habe ich als Norddeutscher hab ich vielleicht auch ein falsches Bild davon wenn ich lese Regenzeit.......stundenlanger bzw tagelanger dauerregen. Ne ne da hätte ich nun keinen Bock Drauf, aber wie gesagt ich kann das schlecht einschätzen.

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1424626376000

    Eine belastbare Prognose wirst du für Destinationen in Tropenländern nie bekommen können. Den Beitrag von Truschel, die ein absoluter Thailand-Profi ist und von möglichen Regenschauern in Khao Lak im April spricht hast du ja gelesen?

    Nur theoretisch eine bessere Reisezeit u.a. auch in Khao Lak war jetzt bei mir von Mitte Januar bis vor ein paar Tagen im Februar, während der knapp fünf Wochen fiel in keiner meiner Stationen auch nur ein einziger Regentropfen, ich konnte aber auch schon in manchen Jahren im Februar fast fast schon die Uhr auf den nachmittags gegen 17 Uhr einsetzenden 2-stündigen heftigen Regen stellen.

    Auf der überdachten Terrasse eines Bungis mit Blick aufs Meer und einem Drink nicht wirklich ein Problem und tagelanger Dauerregen ist im April, egal wo in Thailand sehr unwahrscheinlich.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!