• ronjaT
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 8938
    geschrieben 1377102444000

    Badeurlaub im Februar, Bungi oder Doppelzimmer auf Samui passt schon mal.

    Kulturell wird es auf Samui aber eng, da solltest du einige Tage Bangkok einplanen.

    Hier noch das aktuelle HC Samui Hotelranking: Klick

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 26206
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1377123196000

    @Gerd - ohne nähere Erläuterung dazu könnte ich die ganze Liste der Hotels hier raushauen....deshalb - welche "Tipps" möchtest du genau?? Hotels, Inseltipps oder wie oder was??

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) November: Jamaika:) + Kuba:) Dezember: jamaika:) + Seychellen:)
  • sunshinebiggi
    Dabei seit: 1146441600000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1475435608000

    Hallo ihr Thailand Experten!

    Vorab schon mal: Ich bin jemand der vor lauter Urlaubsvorfreude immer anfängt viel zu planen. (Um dann vor Ort die Hälfte der Pläne über Bord zu schmeissen und doch aus dem spontanem Bauchgefühl heraus Dinge zu unternehmen. :laughing: ) Aber so bin ich nun mal. Macht mir ja auch Spaß.

    Habe jetzt schon ganz viel gelesen, aber wollte nun auch nicht in 100 Threads, 100 Fragen stellen. Hoffe ihr verzeiht mir dies. Dachte in so 'nem allgemein gehaltenen Thread darf ich das vielleicht etwas sammeln?

    Zu uns: Mein Mann, meine Tochter (noch 5, im Urlaub 6), ich, meine Mutter und meine gehbehinderte Tante. Für uns alle ist es das erste Mal in Thailand oder überhaupt in Asien. Dementsprechend aufgeregt sind wir auch. Es scheint so ganz anders zu sein als die bisher bereisten Länder. (USA, Spanien, Ägypten, Türkei, Italien, Jamaica)

    Wir fliegen nächstes Jahr vom 29.4. Bis zum 18.5. nach Thailand. Alles schon gebucht. Erst 13 Nächte im Imperial Boat House auf Koh Samui und dann 4 Nächte im Anantara Riverside in Bangkok. Wir haben Bangkok ans Ende gesetzt in der Hoffnung wir haben uns dann schon an das Klima, die Währung und thailändischen Gegebenheiten gewöhnt, sodass wir uns in der Millionenstadt besser zurecht finden.

    Dank eurer Tipps haben wir uns auch schon mit Siam Dreams in Verbindung gesetzt und werden mit ihnen eine Inseltour machen. Reiseführer (MarcoPolo), Karte etc. haben wir auch schon alles besorgt und studiert. Außerdem bin ich auch schon auf Google-Maps mehrere Kilometer über die Insel gedüst.   ;)  Reiseapotheke, Impfungen etc. findet man hier ja genug ... Alles schon geklärt.

    Vielleicht hab ich auch das Ein oder Andere überlesen, oder schlichtweg nicht gefunden (bin wohl mit der Fülle der Threads etwas überfordert.). Ich hoffe ihr seht mir das nach.

    Die erste Frage: Verstehe ich es richtig dass die Stromstecker die gleichen sind wie hier bei uns? Auf den Internetseiten der Hotels und im Katalog steht 220Volt. Oder brauche ich 'nen Reisestecker? Wir haben sonst immer noch eine 3er Steckdose mitgenommen, da Steckdosen in Hotelzimmern ja immer rar gesäht sind. Würdet ihr sagen dass geht dort auch in Ordnung oder sind die Dosen dann überlastet?

    Zweite Frage: Ist vielleicht eine blöde Frage... Aber wir checken das mit den Verkehrsmitteln nicht so richtig. Da wir total unerfahren mit Linksverkehr oder mit Rollern sind und zudem noch die Kleine dabeihaben, haben wir die Idee uns was zu mieten verworfen. Taxi scheint ja nicht so vertrauenswürdig zu sein was die Preise angeht. Diese Songtheaws,... Wenn wir das richtig verstanden haben, dann sind diese PickupTrucks so 'ne Art Sammeltaxi/Minibus die feste Strecken fahren? Woher erkenne ich wohin die fahren? Und ich muss da immer den Preis vorher aushandeln? Mit was fahren wir denn dann z.B. am Besten wenn wir jetzt z.B. zum Jungle Club wollen ... oder zur Paradise Park Farm? Haben auch gelesen man kann sich die mit Fahrer sozusagen für 'nen Tag mieten (???) und die warten dann während man sich was anschaut. Geht das echt?

    Dritte Frage: Hat jemand vielleicht noch 'nen Tipp für ein Ausflugsziel mit Kind? Und evtl. auch 'nen Tipp wie wir größere Touristenmassen umgehen können? Z.B. Animal Park Farm, lieber Vormittags oder Nachmittags? Für Koh Samui haben wir noch das 3D-Museum, BigBuddha, FishermansVillage (Freitag oder), CocoSplash, Magic Buddha Garden auf dem Zettel. Außerdem einen Tagesausflug nach KohPhangan. Aquarium, Zoo, diese Affenshows und Elefanten reiten haben wir mal ausgeklammert. Meine Mutter würde noch der Schmetterlingsgarten interessieren, ist der was? (Bangkok is ja eh ein Kapitel für sich... Da haben wir Chatuchak-Markt, Lumphinipark, Terminal21, MBK, Königspalast, Wat Pho, Golden Mount und den Königspalast.)

    Vierte Frage: Strände - die sind ja alle öffentlich. Haben denn auch alle einen ersichtlichen Zugang? Würden nämlich schon gerne mal auch z.B. an den Chaweng Beach, Maenam etc. Darf man sich da dann einfach irgendwohin knallen? Und sollten wir dazu Strandtücher von daheim mitnehmen?

    Fünfte Frage: Hab ich noch irgendwas vergessen? Irgendwas worauf wir besonders achten sollten?

    Ach ohje,... Das war jetzt echt viel oder? Versteht mich nicht falsch, ich will jetzt nicht mit Euch hier unseren Urlaub planen. Eher die Möglichkeiten erkunden ... Wir sind halt aufgeregt und platzen schon fast vor Vorfreude. Wollten unserer Kleinen halt noch 'nen tollen Urlaub außerhalb der Ferienzeit bescheren bevor sie dann in die Schule kommt und finanziell nur noch Campingurlaube drin sind.  ;)

    Schon mal tausend Dank ffürs durchlesen des langen Textes und der Zeit die ihr Euch evtl. fürs antworten nehmt.  :kuesse:

  • Soommmer-Sonne-Strand
    Dabei seit: 1474502400000
    Beiträge: 45
    gesperrt
    geschrieben 1475441420000

    Ich würde dir gerne deine erste und deine 5. Frage beantworten.

    Wenn du 100 Geräte dabei hast, die eien Steckdose brauchen, dann nimm dir einen Mehrfachstecker mit. Überlasten kannst du den sowenig wie hier, denn auch in Thailand fliegt irgendwann die Sicherung raus.

    Mach Urlaub. Ich kenne die Länder, die du bisher besucht hast. Es wird nur einfacher :-)

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1475446581000

    sunshinebiggi, Respekt für deine gründliche Vorab-Recherche für ein euch  bisher unbekanntes Reiseland.

    Auf Ko Samui sind die Preise für Songthaews/Taxi immer Verhandlungssache , das Team von Siam Dreams ist ggfls. für weitere Fragen vor Ort gute Ansprechpartner.

    Ein Tipp für einen Ausflüge in Bangkok wäre die HP von Green Mango und wenn die Zeit noch reicht ein Besuch von Ancient City.

    Edit:

    Die Strände in Thailand sind alle öffentlich und selbstverständlich könnt ihr auch auch mal an den Chaweng oder Maenam Beach legen.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 26206
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1475452299000

    @sunhine - da habt ihr ja schonmal einen tollen Urlaub zur besten Reisezeit vor euch - und auch noch gute Hotels....der neue spanische GM vom Melia Boathouse führt das Resort ganz gut - du hast gegenüber der Rezeption einen großen Bereich mit Reiseinfos und zig Flyer, wo du Touren buchen kannst....natürlich hast du schonmal einen top Schritt gemacht mit meinen Freunden vom Siam Dreams - Sandra hat ja Dienstag+Donnerstag immer die dt.spr. Inseltour, die du entweder bei ihr oder via Reiseveranstalter (vor Ort bei TUI z.B.) buchen kannst....Patrick macht mit der Seesara die Koh Phangan-Tour, die äußerst zu empfehlen ist, wenn ihr was eher Individuelleres sucht....aber da könnt ihr euch vor Ort dann direkt bei ihnen beraten lassen - du kannst dort auch einen Thai-Kochkurs machen bzw. neuerdings bieten sie auch ein Thai-Set-Menü an - wo du in kleinen Portionen sämtliche Thaigerichte "probieren" kannst.....was äußerst interessant für euren ersten Thailandurlaub sein kann......solltest du akkute Fragen haben, dann brauchst nur von deinem Hotel aus raus über die Straße - dort findest du die "Aroma Boutique", welche meinem Freund Marc gehört....er ist fast täglich auch selber im Laden und kennt die Insel sehr gut....am Montag findet vor "eurer Haustür" auch ein Markt statt, den ihr nicht verpassen solltet....schräg rechts gegenüber ist ein netter Massageladen, der bis spät Abends auch offen hat....solltet ihr einen "höherwertigen" Spa mal aufsuchen wollen, so geht ihr einfach zum linken Nachbarn - Muang Spa Villas - der Wellneß-/Spa-Bereich ist äußerst ansprechend (sieht aus wie die Höhle von Fred Feuerstein) und bietet hochwertige Behandlungen an....nur mal alles am Rande....

    Die Strände sind alle öffentlich zugängig - du kannst dich mitm Handtuch überall hinlegen, hast sogar jetzt nach der Strandräumung mehr Fläche zur Verfügung, da die Liegen nur noch in zwei Reihen bis 18h stehen dürfen.....solltet ihr dennoch Lust auf eine Liege verspüren, so kannst du ins Kings Garden und Synergy gehen, diese sind die beiden "beliebtesten" Anlagen für "auswärts-Wohnende"....du zahlst lediglich für Getränke, die du konsumierst bzw. konsumieren solltest - welche preislich absolut im Rahmen sind....das Synergy hat sogar schöne ergonomisch geformte Liegen am Infinitypool, die du eben auch nutzen kannst dann....

    Ein Geheimtipp, wo man völlig der Natur überlassen ist, wäre der Strand außerhalb von Maenam vorm Mimosa Resort (einzigstes Resort dort, etwas schwer zu finden)....oder das Busch Garden (noch weiter draußen).....am Lamai könnt ihr ganz schön sitzen/liegen bei der Swing Bar....und in Bangrak im Bangrak-Beachclub (chillig, keine laute Musik wie beim KC am Chaweng) oder Secret Garden....

    Bzgl. Songthaews - die verlangen tagsüber pro Strecke derzeit 80 Baht/Person - am Abend dementsprechend teurer, alles dann Verhandlungssache.....vor eurem Hotel findest du oft Wartende, ebenso einen Taxistand (Taxi teurer).....mit diesen Möglichkeiten könnt ihr eben zum Jungle Club fahren - hier würd ich aber ein Taxi nehmen, da die Songthaews diesen Berg nicht hochfahren und euch unten aussteigen lassen....ihr könnt auch einen Fahrer für eine Tagestour mieten - dies läuft alles über "Anquatschen" und "Aushandeln" - für einen halben Tag sollte es sich preislich so um die 2000 Baht bewegen....sucht euch einen Songthaew/Taxler aus, der gut englisch spricht....du kannst hierzu auch mal mit Marc reden, sein Schwiegervater fährt auch Taxi und er kann evtl. hier was klarmachen....

    Deine Ausflüge fürs Kind sind schonmal gut - am Vormittag sind meist die ganzen Touren dort, am Nachmittag/später Nachmittag wirds meistens leerer.....im Samui Festival (Einkaufszentrum Chaweng) gibts einen großen Spielbereich für Kinder - und auch gelegentliche Shows/Unterhaltungsprogramm für diese....das ist alles immer ausgeschrieben, was grad angeboten wird.....nur mal am Rande.....

    Solltest du noch Fragen haben, schreib mich gern direkt an:)

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) November: Jamaika:) + Kuba:) Dezember: jamaika:) + Seychellen:)
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1475453323000

    Edit:

    ...und noch ein Tipp für Bangkok (gehört eigentlich eher ins Unterforum Bangkok), den Königspalast, Wat Pho und Wat Arun erreicht ihr am einfachsten mit dem Shuttle-Boat des Anantara zum Central Pier und von dort weiter über den Chao Praya mit den Expressbooten.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 26206
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1475479965000

    @sunshine - was ihr noch mitm Kind machen könnt, ist der Aquapark am südl. Chaweng - schräg gegenüber vom Kings Garden bzw. Ozo-Hotel, was ich euch für den dortigen Besuch am Beach empfohlen hatte.....ihr könnt es euch mal anschauen - meine persönliche Meinung hierüber ist zwar eine andere, aber das hat seine Gründe......hier mal der Link dazu Guck-hier

    Im neueren Einkaufszentrum "The Wharf" in Fisherman´s Village (wo ihr vermutlich eh am Freitagabend hinfährt, da hier die größte Walking-Street wieder stattfindet, nachdem es eine zeitlang stillgelegt wurde) findet man ein Piratenschiff und mehrere sehr gut ausgestattete+saubere Outdoor-Spielplätze, wo sich die Kids oft bis in die sehr späten Abendstunden vergnügen..Guck-hier..und Beispiel für einen davon

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) November: Jamaika:) + Kuba:) Dezember: jamaika:) + Seychellen:)
  • sunshinebiggi
    Dabei seit: 1146441600000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1475486036000

    Vielen lieben Dank für die Tipps. Ihr seid einfach spitze!!!

    Wir haben tatsächlich viel recherchiert im Vorlauf. Es sagt ja jeder was Anderes. Hat ja auch jeder so seine eigenen Vorlieben. Hat schon einige Zeit gebraucht überhaupt das Ziel zu wählen, Reisezeit, dann wohin am Zielort genau und dann noch die Hotels. Sind ganz schön ins Schwitzen gekommen!  :D   Im Reisebüro sagte man uns wir wären irre im Mai zu buchen, wir würden bei der Hitze keine 5m laufen wollen. Dann sind wir noch 3 Generationen, da allen gerecht zu werden ist auch schwer. Dazu noch mit einem beschränktem Budget. Es standen auch noch das OZO (gefiel den älteren Damen nicht) und das Paradise Beach Chaweng (sehr kleiner Pool) zur Auswahl. Mit dem Boat House hoffen wir eine gute Auswahl getroffen zu haben. Im Reisebüro sagten sie das solle wohl renoviert werden. Wir hoffen nun dass sie entweder schon fertig sind bis wir kommen oder warten bis wir wieder weg sind.  ;)   Weiß da vielleicht jemand was?

    @Bernhard

    Das Green Mango hab ich mir mal als evtl. Anlaufstelle notiert falls wir in Bangkok doch nicht alleine zurecht kommen sollten.

    Ancient City sieht ja mal richtig gut aus!!! Hatte ich bis jetzt gar nicht auf dem Schirm. Ist natürlich sehr zeitintensiv, aber kommt definitiv auf die Liste.

    @palme

    Mega-Danke!!! Deine Tipps sind echt Gold wert. Mit 'ner Gehbehinderten 'nen Berg hochspazieren wollten wir vermeiden. Ich dachte diese Songtheaws fahren da wie Busse herum und halten nur bei Winken oder so. Aber wenn die da auch rumstehen und man die anquatschen kann is ja alles ganz easy. Genau der Hinweis den ich gebraucht hatte.  :kuesse:   Und auch so 'ne ungefähre Preisvorstellung zu haben is gut.

    Die Massagen hatte ich ganz vergessen, die älteren Damen wollen ja am liebsten täglich gehen und ich werde mir bestimmt auch mal was gönnen.  ;)  Vielen Dank auch dafür.

    Auch das man Ausflüge dann besser in den Nachmittag legt ist 'ne wertvolle Informationen. Ich wäre jetzt eher gleich morgens losgedüst. Auch die ganzen anderen Tipps werden ich mir notieren und bei Bedarf darauf zurückgreifen. Danke, danke, danke. Vielleicht komm ich tatsächlich noch auf Dein Angebot zurück und schreib Dir noch 'ne Nachricht falls noch Fragen auftauchen. Ist ja noch lange hin ... Da kommt bestimmt noch was.

    Einen schönen Feiertag Euch allen.

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 26206
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1475488329000

    Die Renovierung vom Boathouse steht schon lange aufm Blatt - bislang ist aber noch nicht viel passiert....ich guck eh rein und kann dir ein Update geben - schreib mich aber direkt an so in den nä. 1-2 Wochen, sonst vergeß ichs wieder....mit Paradise Beach hättet ihr aber auch nix falsch gemacht - der Pool ist zwar kleiner, das ist richtig, aber es sind auch weniger Gäste dort....und in eurem Zeitraum eben auch nicht...die meisten Gäste dort sind am Strand bzw. in dessen Strandliegen etwas erhöht....es wird ständig dort renoviert+getan, aber alles kaum spürbar - hab mir kürzlich die erneuerten Villen+Bungis angeschaut und war äußerst positiv wieder erfreut...man spricht dort inzwischen auch deutsch - falls ihr es euch noch überlegen solltet....und von dort aus hättet ihr fußläufig immer ins Zentrum nach Chaweng gekonnt, ohne großartige Verhandlungen mit den Songthaews+Taxis - aber egal, das Boathouse ist auch perfekt - ideal für Familien, da hier das Meer flach reingeht+bestens für eure Tochter ist zum Baden/Schwimmen....

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) November: Jamaika:) + Kuba:) Dezember: jamaika:) + Seychellen:)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!