• Prebs
    Dabei seit: 1299456000000
    Beiträge: 955
    geschrieben 1338200245000

    Düren, hab gerade meine Freundin (Pharmazeutin) gefragt bzgl. 'ab-und-an-ein-Bier' während der Einnahme von Antibiotika.

    Sie meinte, dass es nur wirklich problematisch bei der Wikrstoffgruppe der CHINOLONE (wie z.B. Ciprofloxacin) ist!

    Grund: Nur diese Gruppe wird über die gleiche Enzymklasse (CYP 1A2) in der Leber abgebaut wie Ethanol.

    D.h.jetzt natürlich nicht Komasaufen, auch wenn die von Dir eingenommenen Antibiotika nicht dieser Wirstoffgruppe angehören :))

    Aber gegen ein Bierchen hin und wieder sei absolut nix einzuwenden.... :) Prost!

    "Der Fromme lebt gesünder, doch schöner lebt der Sünder" Kurt von Vigier
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1338214733000

    @'Düren' sagte:

    ...Medikamenten und Bier möchte ich hier keine Diskussion eröffnen, aber ich fürchte ich kenne mich hiermit ein wenig besser als Bernhard aus...

    Daran habe ich bei manchen deiner Beiträge besonders zu später Stunde nicht den geringsten Zweifel :laughing:

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Düren
    Dabei seit: 1219795200000
    Beiträge: 2941
    geschrieben 1338227227000

    Nur kein Neid.

    Lass mal "Medikamente" und "besonders" weg und füge "manchmal" hinzu dann könntest Du schon recht haben.

    Aber zuletzt habe ich solche Beiträge von Dir auch gefunden.

    Mai pen Rai

    Sie beobachten Dich
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!