• Thorben-Hendrik
    Dabei seit: 1105401600000
    Beiträge: 4545
    gesperrt
    geschrieben 1185383156000

    @chriwi sagte:

    90% der Freier von Thailändischen Prostituierten sind Thais.

    Ich such Dir - wenn's sein muss - auch die entsprechenden Links raus.

    Hier ging es nicht um die % Zusammensetzung der Kunden der Damen sondern darum wie hoch der Anteil der X-Touristen zu sonstigen Touristen ist.....im Vergleich zu anderen Touristenregionen z.B. Norderney, Holland oder Mallorca.

    Bitte genau lesen, sonst verdrehst Du die Dinge!

    [b][size=9]Jefe Gerente de Turismo de Eventos de ViRi[/b] [/size] [b][size=9]Nothing beats ViRi![/b] [/size]
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1185383822000

    Na gut, mit Norderney verglichen hast Du sicher Recht.

    Kannst Du "zahlenmäßig ein wesentlicher Anteil am Tourismus" noch näher beziffern? Und Sextourist definieren. Wenn ich mich am Weg nach Thailand im Flieger umschau, seh ich schon ein paar, die potentielle Freier sind. Aber gar so viele sind's nicht.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • krabel
    Dabei seit: 1100131200000
    Beiträge: 829
    geschrieben 1185384181000

    Hallo,

    also, ich und mein Mann sind keine Sextouristen und wir lieben Thailand.

    Mein Mann wurde aber schön öfters gefragt: Was Du fliegst nach Thailand und nimmst Deine Frau mit?

    Sicher gibt es Sextourismus in Thailand und in vielen anderen Ländern. Aber ich finde, dass Thailand - nicht zuletzt auch durch die teils "reißerischen" Berichterstattungen durch bekannte Zeitschriften und Fernsehsender diesen Ruf bekommen hat.

    Wir waren schon öfters in Thailand, auch in diversen Bars. Mein Mann wurde nie angemacht. Im Gegenteil, wir haben uns öfters mit den Mädels nett unterhalten und Spiele (nicht was ihr jetzt denkt) gespielt.

    Grüße Ute

  • Holzmichel
    Dabei seit: 1087430400000
    Beiträge: 5677
    geschrieben 1185388311000

    @wolpetr sagte:

    Warum sollen Dir Deine Geschäftskolleginen ein unmoralisches Angebot machen?????? Das hättest Du wohl gerne.... Sorry, aber in Deinen Worte steckt soviel Machogehabe. Von was sprechen wir hier.

    Für den OT betr. Niederlande will ich mich gern entschuldigen, wird auch nicht mehr vorkommen, dass ich hier in diesen Thread etwas mit reinmische!

    Ansonsten bin ich schon verwundert, wie wenig Du doch von meinem Posting verstanden hast.

    Mal auch die "Zwischenzeilen", die Smilies und den Satzbau mit beachten!

    Da sollte man nicht vorschnelle Schlüsse tätigen.

    Ist mir aber auch egal, wie Du mich siehst!

    Und da ein Macho sicher der ideale Typ für Sextourismus ist, sollte man es vielleicht bald mal ausprobieren. ;)

    Hätte ich ja auch gerne ! ;)

    Weiter mitlesen werde ich trotzdem, denn meine/unsere oben genannten Reisewünsche waren ehrlich gemeint !

    und trotzdem auch herzliche Grüsse

    an Petra

    Erwin

  • Thorben-Hendrik
    Dabei seit: 1105401600000
    Beiträge: 4545
    gesperrt
    geschrieben 1185389805000

    @chriwi sagte:

    Na gut, mit Norderney verglichen hast Du sicher Recht.

    Kannst Du "zahlenmäßig ein wesentlicher Anteil am Tourismus" noch näher beziffern? Und Sextourist definieren. Wenn ich mich am Weg nach Thailand im Flieger umschau, seh ich schon ein paar, die potentielle Freier sind. Aber gar so viele sind's nicht.

    Aha, Du siehst es den Männern also an...Du solltest Deine seherische Gabe zu Geld machen!

    Zahlen:

    Land - Anzahl der Prostituierten - Bevöllkerung in Mio.

    Indien 400.000 - 850

    Thailand 800.000 - 55

    Philippinen 100.000 - 60

    Brasilien 200-500.000 - 150

    Chile 50.000 - 13

    Deutschland 40.000 - 80

    Es wird geschätzt, dass der X-Tourismus ca. 14 % des BiP in LOS ausmacht.

    Allein in Pattaya arbeiten ca. 60.00-100.000 *************, jetzt erzähle mir nur noch, dass 90% der Kunden in der Bangla Road oder Walking Street + Sois - Thais sind...........

    Es gibt kein Land weltweit das wegen des X mehr bereist wird.

    Ich glaube Du verwechselst da etwas, 90% der männlichen Thais gehen zu Prostituierten, das ist dort "normal"......

    In sofern ist Prostitution in Thailand prinzipiell eben all gegenwärtig, es gehört dort in den Alltag, wie ja die fast 20 fache "Damendichte" im Vergleich zu D deutlich macht!

    [b][size=9]Jefe Gerente de Turismo de Eventos de ViRi[/b] [/size] [b][size=9]Nothing beats ViRi![/b] [/size]
  • oZiM
    Dabei seit: 1170979200000
    Beiträge: 4064
    geschrieben 1185390492000

    ich hät bitte auch gern mal die definition von sextourist.

    was machen viele auf geschäftsreise am wiener gürtel oder eben auf der reeperbahn?

    touris die von einheimischen vermittlern in irgendwelche verarmten dörfer in goa oder vietnam gefahren werdn & dort die kinder ... , dass würd mir den urlaub mehr als verderben, wenn ichs seh.

    in thailand kann der %satz leicht hoch sein, da nicht derartig kranke ( & strafbare) sachen ablaufen & deshalb die dunkelziffer nicht so eklatant hoch ist!

    & der prozentsatz an frauen die zB in gambia ein nettes "abenteuer" suchen schlägt thailand allemal ...

    born 2 dive - forced 2 work
  • Thorben-Hendrik
    Dabei seit: 1105401600000
    Beiträge: 4545
    gesperrt
    geschrieben 1185390616000

    @chriwi sagte:

    Na gut, mit Norderney verglichen hast Du sicher Recht.

    Kannst Du "zahlenmäßig ein wesentlicher Anteil am Tourismus" noch näher beziffern? Und Sextourist definieren. Wenn ich mich am Weg nach Thailand im Flieger umschau, seh ich schon ein paar, die potentielle Freier sind. Aber gar so viele sind's nicht.

    Aha, Du siehst es den Männern also an...Du solltest Deine seherische Gabe zu Geld machen!

    X-Tourist, jemand der nach LOS reist, um dort mit einheimischen Damen X während des Urlaubes zu haben.

    das gibt es auch in anderen Urlaubsländern aber lange nicht in dem Ausmaße. Nenne doch bitte andere Urlaubsorte, die eine gleiche Damendichte aufweisen, wie Pattaya, Patong oder Chaweng, um bei den großen Orten zu bleiben, selbst auf Ko Chang fängt es schon an, dass sich eine solche Szene bildet, die ersten B*msbars sind schon offen.

    Das in Thailand jeder Urlaubsort mit mehr als 3 Hotels eine Rotlichtmeile für die Touris (!) hat kommt nicht von ungefähr und ist schon etwas außergewöhnlich oder willst du behaupten, dass ist auf Fuerte, GC und von Blanes bis Torremolinos auch so?

    Also LOS hat seinen Ruf schon nicht sooo zu unrecht....ist eben die Frage, ob es einen stört bzw. ob man da mit macht.....

    Zahlen:

    Land - Anzahl der Prostituierten - Bevöllkerung in Mio.

    Indien 400.000 - 850

    Thailand 800.000 - 55

    Philippinen 100.000 - 60

    Brasilien 200-500.000 - 150

    Chile 50.000 - 13

    Deutschland 40.000 - 80

    Es wird geschätzt, dass der X-Tourismus ca. 14 % des BiP in LOS ausmacht.

    Allein in Pattaya arbeiten ca. 60.00-100.000 *************, jetzt erzähle mir nur noch, dass 90% der Kunden in der Bangla Road oder Walking Street + Sois - Thais sind...........

    Es gibt kein Land weltweit das wegen des X mehr bereist wird.

    Ich glaube Du verwechselst da etwas, 90% der männlichen Thais gehen zu Prostituierten, das ist dort "normal"......

    In sofern ist Prostitution in Thailand prinzipiell eben all gegenwärtig, es gehört dort in den Alltag, wie ja die fast 20 fache "Damendichte" im Vergleich zu D deutlich macht!

    [b][size=9]Jefe Gerente de Turismo de Eventos de ViRi[/b] [/size] [b][size=9]Nothing beats ViRi![/b] [/size]
  • oZiM
    Dabei seit: 1170979200000
    Beiträge: 4064
    geschrieben 1185390860000

    die sehn das halt nicht so eng ;)

    born 2 dive - forced 2 work
  • Thorben-Hendrik
    Dabei seit: 1105401600000
    Beiträge: 4545
    gesperrt
    geschrieben 1185392655000

    @oZiM sagte:

    ich hät bitte auch gern mal die definition von sextourist.

    was machen viele auf geschäftsreise am wiener gürtel oder eben auf der reeperbahn?

    Das sind Leute die Prosttuierte besuchen aber kein x-Touristen Ziel der Reise ist eher nicht der X und die Zahlen oben sind eindeutig oder?

    X-Touris suchen meist Sanuk und eben bezahlten (auch Blümchen) X am Urlaubsort.

    @oZiM sagte:

    touris die von einheimischen vermittlern in irgendwelche verarmten dörfer in goa oder vietnam gefahren werdn & dort die kinder ... , dass würd mir den urlaub mehr als verderben, wenn ichs seh.

    in thailand kann der %satz leicht hoch sein, da nicht derartig kranke ( & strafbare) sachen ablaufen & deshalb die dunkelziffer nicht so eklatant hoch ist!

    Diese Aussage ist nicht nach vollziehbar, hier geht es um Prostitution an Urlaubsorten mehr nicht.......

    Ganz einfache Frage nenne 3 Urlaubsorte etwa gleicher Größe mit einem annähernd großen Rotlichtviertel wie Pattaya, Patong und Chaweng.

    Die Reeperbahn ist doch ein schlechter Witz gegen jedes Rotlichtviertel der oben genannten Ort und Hamburg ist mal locker um den Faktor 10-100 größer!

    Thailand ist nun mal die Nr. 1 wenn es um X-Tourismus weltweit geht, egal ob der Touri aus USA oder D kommt....

    @oZiM sagte:

    & der prozentsatz an frauen die zB in gambia ein nettes "abenteuer" suchen schlägt thailand allemal ...

    Die % Zahl kann schon sein, aber die Gesamtanzahl ist im Vergleich wieder lächerlich...wenn natürlich nur 3 hinreisen und die sind alle 3 X-Touris haben wir 100%.......

    [b][size=9]Jefe Gerente de Turismo de Eventos de ViRi[/b] [/size] [b][size=9]Nothing beats ViRi![/b] [/size]
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1185400558000

    @Thorben-Hendrik sagte:

    Das sind Leute die Prosttuierte besuchen aber kein x-Touristen Ziel der Reise ist eher nicht der X und die Zahlen oben sind eindeutig oder?

    Nicht mal der Satz ist eindeutig. T.H., soll ich Dir zum Geburtstag ein paar Satzzeichen schenken? Und schau mal, x kann man auch ausschreiben, das sieht dann so aus: SEX. :shock1:

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!