• bina145
    Dabei seit: 1177027200000
    Beiträge: 65
    geschrieben 1185350925000

    Hallo Hschmid,

    würde sagen dein freund ist selbst schuld, er hat sich mit den Mädchen bzw. Ladyboys eingelassen, er wollte sicher seinen Spaß haben, den wollten die „Boys“ dann auch und wahrscheinlich hat er auch über den durst getrunken, ist ja auch nicht so schlimm wenn man im Urlaub ist aber das haben die natürlich ausgenützt.

    Als ganz normaler Tourist der nix mit dem Sextourismus zu tun haben möchte, dem würde auch nicht einfallen einem Ladyboy zwischen den schritt zu greifen

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1185352397000

    @wolpetr sagte:

    Hallo,

    wir waren vor 2 Jahren in Patong und fanden nur die schleimigen Inder nervig, die uns Ihren Dreck verkaufen wollten.

    Die Inder (od. indischstämmigen Thais) verkaufen Dreck? :shock1: Mir sind sie bislang nur als Schneider od. Stoffverkäufer aufgefallen. Entspricht allerdings auch meiner Wahrnehmung, dass die Inder eher offensiv um Kunden werben, und dass man da auch schon einmal angefasst wird und ein zweites Mal, mit bestimmtem Tonfall, "No, thank you!" sagen muss.

    Zum Thema: Man kann in Thailand seinen Spaß haben, in den Sois mit den roten Lamperln. Wenn man allerdings mit dieser Szene nichts zu tun haben möchte, dann geht man eben nicht ins Rotlichtviertel. So gesehen ist der Vergleich mit Hamburg gar nicht schlecht. Am Strand und auf der Straße wird man sicher nicht angemacht. Überhaupt wenn man als Paar unterwegs ist.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • Brigitte
    Dabei seit: 1062633600000
    Beiträge: 4248
    geschrieben 1185352837000

    @oracle sagte:

    Und genau das ist absoluter, entschuldige: Blödsinn.

    ich war auch noch nie in Phuket und habe ehrlich gesagt auch diese Vorurteile.

    Was mir in diesem Thread auffällt. Ihr sagt zwar alle, dass dies nicht so ist, andererseits schreibt

    @wolpetr sagte:

    Hallo,Die Bardamen die man eigentlich nur in zwei bestimmten Strassen findet, lassen sofort von einem ab, wenn man abwinkt. Manchmal wollten Sie uns einfach berühren wegen unseren hellen Haaren.

    :shock1:

    als "noch nicht dagewesene" hört sich das schon ein bißchen komisch an.

    Ich stell mir das grade vor,

    "duuuuu Papa, was kann man denn in dem Geschäft von dieser Frau kaufen, gehen wir halt mal rein". ;)

    Nicht auf das, was geistreich, sondern auf das, was wahr ist, kommt es an. *Albert Schweitzer*
  • azzurro
    Dabei seit: 1094428800000
    Beiträge: 1765
    geschrieben 1185354865000

    zum thema sextourismus ......

    den sextourismus gibt es überall auf der welt und wer nach thailand geht muss auch dort damit rechnen egal ob phuket, ko samui oder speziell pattaya (pattaya vielleicht etwas extremer) trotz allem muss ich sagen wird man egal wo man gerade ist nicht ********* oder dazu gezwungen auch in pattaya nicht.

    thailand ist ein tolles land auch wenn es immer heißt vorsicht sextourismus hier und da .... ich habe den sextourismus in in eingen ländern erlebt und wurde noch nie übertrieben gesagt vergewaltigt oder *********.

    in pattaya sieht man vielleicht doch etwas mehr trotzdem gefällt es mir dort ....

    grüßle

    sascha

    "Der Sinn des Reisens besteht darin, die Vorstellungen mit der Wirklichkeit auszugleichen, und anstatt zu denken, wie die Dinge sein könnten, sie so zu sehen, wie sie sind"
  • wolpetr
    Dabei seit: 1160092800000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1185355898000

    Brigitte, da hast Du mich total falsch verstanden.

    In Patong gibt es ein, zwei Strassen wo man "nette Damen" sieht. Wenn Du das nicht willst gehe einfach nicht in diese Strasse. Annsonsten hatten wir mit diesem Thema keine Berührungspunkte.

    Ich glaube Du hast ein verzehrtes Bild, und zwar aufgrund von Holland. Dort ist es um einiges derber. Und was dort alles offiziell erlaubt ist will ich gar nicht aufzählen.......

    In Thailand sitzen die Frauen nicht hinter Fenstern wie Ware. Und nackt habe ich noch keine gesehen. Als Familie mit Kleinkindern kann ich mir auch nicht vorstellen dass Sie Euch jemals ansprechen werden.

    Wenn wer mit sowas Probleme hat, sollte ins Kloster gehen, da es in jeder Kleinsstadt schon Bordells gibt, muss man ab sofort solche Städte auch meiden. ;)

    Es kommt immer darauf an, wie sich der Tourist verhält. Wenn einer angesprochen werden will, wird er angesprochen, annsonsten wird man nicht *********.

  • yve2005
    Dabei seit: 1127606400000
    Beiträge: 91
    geschrieben 1185357648000

    Muss auch mal was dazu sagen.Wir waren im März 2006 als Paar in Phuket, und ich kann nur sagen,es war ein toller Urlaub. Klar gibt es diesen Sextourismus,aber da muss man ja auch klar sagen,wo keine Nachfrage, da kein Angebot :( Und ich kann jetzt nur von uns ausgehen,aber mein Mann wurde nicht einmal anzüglich angemacht oder begrapscht oder sonstiges.Außerdem sind die meisten "Mädels" ja in den Bars oder Massagesalons,und wenn sie euch als Paar sehen,lassen sie euch auch in Ruhe.

    Wir haben übrigens die Erfahrung gemacht,das diese Mädels sehr sehr nett sind. Einer aus unserem Hotel hatte seine "Urlausbekanntschaft" für zwei Tage mit im Hotel, und ich habe mich sehr nett mit ihr unterhalten,man hat viel über die Einstellung der Einheimischen erfahren,achja mein Mann wurde bei diesen Gesprächen nie angeflirtet oder "unsittlich" berührt :p Ich denke,das man das ganze etwas gelassen sehen sollte,da kann man z.B. von den Thais lernen.

    Also lasst euch den Urlaub durch solche Aussagen nicht madig machen, ihr werdet sehen Thailand und seine Einwohner sind wunderbar.

    [img]http://www.cosgan.de/images/midi/verschiedene/o030.gif[/img]
  • moolon
    Dabei seit: 1133827200000
    Beiträge: 152
    geschrieben 1185361199000

    Kann Merz in vollem Umfang nur zustimmen :p

    Waren insgesamt jetzt 6mal in Thailand und davon 3mal zu verschiedenen Zeiträumen auf Phuket und tlw. auch in Patong.

    Sind weder ********* noch direkt konfrontiert worden...klar wenn man es sucht kann man sehr leicht finden.....

    aber in Holland und Dom. Rep ist es m.E. weit umfangreicher und derber !!!!!!

    Weiß gar nicht was Thorben Hendrik hier bezwecken will :frowning:

    kann er wirklich diese Eindrücke gewonnen haben ???? Ich glaube nicht !

    Zur Frage Patong....ich würde den Ort an sich schon nicht empfehlen, aber das bestimmt nicht wg. der Bangla Road.

    Grüße

    Mone :p

    P.S: Finde es sehr schade, dass man sich immer rechtfertigen muss, wenn man nach LOS reist und einen alle Bekannte fragen, ob man das mit dem ganze Sextorismus überhaupt gut finden kann. Es existiert definitiv ein verzerrtes Bild von LOS in den meisten deutschen Köpfen.

  • Thorben-Hendrik
    Dabei seit: 1105401600000
    Beiträge: 4545
    gesperrt
    geschrieben 1185366940000

    Es scheint wirklich so gewesen zu sein, das es wohl zu meiner Reisezeit extrem gewesen ist....habe vorher noch nie erlebt, das die "Damen" in Thailand so aggressiv zudringlich geworden sind....vielleicht lag es daran dass extrem viele der Touris in der Bangla Italiener waren, die massenweise Geld fürs "Blank-Ziehen" auf einem "Erinnerungsfoto gaben und so die Sache anfütterten......

    Kleine Episode wir saßen an einer Bar in der Mitte einer der Seitenstraßen unter freiem Himmel, also nicht in den GOGO-Bars sondern frei in der Straßenmitte und tranken etwas.....an den enden der Bar war die übliche Stange und die Mädels tanzten.....dann waren sie der Meinung um etwas mehr Trinkgeld zu bekommen zu den Italienern auf der anderen Barseite zu tanzen den Rock etwas zu lupfen und Ihnen die nackte M*schi und den nackten Hintern ins Gesicht zu drücken (habe ich vorher in LOS so noch NIE in der "Öffentlichkeit erlebt) dafür gab es dann ordentlich Tringeld und ehe ich mich versah waren die bei mir und versuchten die gleiche Nummer obwohl meine frau neben mir saß, da musste man schon deutlich werden um die loszuwerden....war für mich auch eine neue Erfahrung in LOS so aggressiv angemacht zu werden....an den darauffolgenden Abenden haben wir diese aggressive Anmache generell in der Bangla (auch wieder viele Italiener) auch weiter beobachten, wir sind dann absichtlich immer wieder an die gleiche Bar, denn die wussten dann ja dass wir das nicht wollten und wir konnten in "Ruhe" sitzen ohne anmache....um un herum ging es dann aber weiter recht heftig zur Sache, deutlich heftiger als in Pattaya....aber vielleicht lag es an der Reisezeit und den Einnahmeausfällen aus der Zeit davor....

    [b][size=9]Jefe Gerente de Turismo de Eventos de ViRi[/b] [/size] [b][size=9]Nothing beats ViRi![/b] [/size]
  • oZiM
    Dabei seit: 1170979200000
    Beiträge: 4064
    geschrieben 1185367371000

    also bei manchen antworten geht mir echt das geimpfte auf, sorry!!! wenn ich keine diesbezüglichen fragen meiner kinder hören will, dann geh ich dort einfach nicht spaziern. oder schleppt ihr eure kinder am abend über die reeperbahn? echt, so einen sch**** hab ich selten gelesen. ich nehm an hier sind alle halbwegs erwachsen & man weiß, was zu tun ist. ein "no, thanks" mit einem lächeln nehmen thailänder(innen) vermutlich als eines der ersten leute ernst. wenn ich nicht die nötige portion gelassenheit mitnehme, dann sollte ich mich wohl lieber in den AI-****** in antalya vergraben oder ab nach malleee! & selbst dort gibt es diese straßen, wenn ich sie suche ... patong is nur (gott sei dank) keine millionen-stadt & deshalb find ichs leichter. & nicht alles was mit rotlicht zu tun hat is abartig oder bei uns strafbar. schon mal über afrika, kambodscha, vietnam, goa informiert ... das is abartig ... & das gilt für beide geschlechter!

    & obwohl es hier eigentlich schon siebenhundertmillionenmal gesagt wurde, aber es einige trotzdem noch nicht glauben wollen: PHUKET ist eine INSEL & besteht aus MEHREREN ORTEN (STRÄNDEN) ... PATONG ist nur EINER davon & bei gott NICHT DER SCHÖNSTE (nach der meinung der meisten user hier) aber eben der GRÖßTE mit dementsprechendem ANGEBOT.

    Wer A sagt muss auch B sagen können ... & das gilt nicht nur für Thailand!

    born 2 dive - forced 2 work
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1185368164000

    @oZiM sagte:

    wenn ich nicht die nötige portion gelassenheit mitnehme,...

    ...dann sollte man aus dem Thailand-Urlaub zumindest eine kleine Portion Gelassenheit mitbringen. ;)

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!