Seriöser Ausflugsveranstalter für Tagestour Bangkok-Khao Yai Nationalpark

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16137
    geschrieben 1346087151000

    Ja, letzteres ist grundsätzlich möglich...aber eben weil es "möglich" und zudem auch noch "bekannt" ist, wirst Du den James-Bond-Felsen vermutlich mit rd. 254967645 anderen Touris, verteilt auf 456586 Boote, teilen müssen ;)

    Edit:

    Den Begriff "Dschungel" sollte man zudem (zumindest für weite Teile) im Zusammenhang mit dem Khao Yai relativieren. Das ist in vielen Ecken nicht großartig anders als wenn Du hier durch den Wald läufst.

    Für "echtes Dschungel-Feeling" sind dann doch eher andere "Ecken" prädestiniert.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Truschel
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 2247
    geschrieben 1346088112000

    Steffi,

    du kommst bestimmt wieder nach Thailand -wenn dich der Virus erwischt hat -  dann machst alles auf Eigenregie und kannst dann ganz anders dein Dschungel-Abenteuer planen.

    Truschel

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 26373
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1346100598000

    OT Truschel:

    Apropos LOS-Virus - guten Flug morgen, viel Spaß und wir hören uns bzw. lesen hier von deinen aktuellen Eindrücken!!! :kuesse:

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) Dezember: Kuba... jamaika:) + Mauritius + Seychellen:)
  • steffi0880
    Dabei seit: 1334966400000
    Beiträge: 76
    geschrieben 1346101968000

    Truschel:

    Steffi,

    du kommst bestimmt wieder nach Thailand -wenn dich der Virus erwischt hat -  dann machst alles auf Eigenregie und kannst dann ganz anders dein Dschungel-Abenteuer planen.

    Truschel

    Naja, da Geld bekanntlich leider nicht auf Bäumen wächst,wird das mit dem nächsten Thailand Besuch noch nen Weilchen warten müssen! :( :(

    Dann habe ich aber auch vor, das selbst zu planen nicht pauschal!!!! Habs mir fürs erste mal Thailand leider noch nicht zugetraut!!!!

  • Truschel
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 2247
    geschrieben 1346107104000

    Steffi,

    passt doch mit dem 1.x pauschal - Habe ich auch so gemacht, und möchte die Reise auch nicht missen. Man bekommt viel Info, denke immer noch gerne urück obwohl es schon ca. 25 J. zurückliegt.

    OT @ Palme,

    danke -- weisst ja wo du lesen kannst was ich so "erlebe" :kuesse:

    Und Tschüss

    Truschel ;)

  • steffi0880
    Dabei seit: 1334966400000
    Beiträge: 76
    geschrieben 1346135894000

    Bin echt mal gespannt wie das wird!!!

    Habs ja von meinem Schwager,der die selbe RR (Nordthailand mit goldenem Dreieck)gemacht hat schon etwas mies gemacht bekommen- nur Tempel und kaum was von Natur zu sehen.........-

    Wobei mir das mit den Tempeln anders als ihm bei der Buchung schon bewusst war.Das gehört halt zu Thailand dazu!!!!!

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16137
    geschrieben 1346153662000

    Steffi, "Natur" und "Land und Leute" siehst Du auch auf eurer RR zur Genüge - es kommt halt auch immer darauf an, wie man das definiert und was man erwartet. Und sei beruhigt, selbst wenn der Khao Yai Bestandteil der RR gewesen wäre...auch so hättest Du aus Zeitmangel nicht wirklich was davon gesehen und wärst vermutlich entäuscht.

    Und, bevor irgendwelche pseudo-romantischen Dschungelfeelings aufkommen - nein, auch so eine Elefantentour läßt i.d.R. kein wirkliches Tarzan-und-Jane-Gefühl aufkommen...wie auch, wenn bei den normalen Touren gleichzeitig zig Elefanten mit der entsprechenden Anzahl Touris durch den Wald hintereinander her trampeln.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • salamander11
    Dabei seit: 1344816000000
    Beiträge: 4
    gesperrt
    geschrieben 1346273162000

    Sicher muß man den Vorrednern Recht geben. Ich sprach eben mit meinem Nachbarn darüber, der sich in den thailändischen Nationalparks recht gut auskennt. Er meinte, ein Weg wäre in vier Stunden nur zu schaffen, wenn man einen Kamikaze-Fahrer hätte.

    Und er meinte auch, zwei Tage sollte man dort haben, um auch einen Nachtausflug mit Tierbeobachtungen zu machen. Ansonsten lohne sich die weite und ja wohl dann nicht ganz billige Anreise nicht. Also wären es im Prinzip vier Tage, will man sich bei der An- und Abfahrt nicht wie auf der Flucht fühlen, sondern noch die zeit nutzen, um etwas unterwegs gleich mit anzuschauen.

    Der Grund, warum ich schreibe, ist aber ein anderer. Nämlich ein Vorschlag für einen schönen eintägigen Naturausflug in der Nähe von Bangkok.

    Ich spreche aus Erfahrung, weil wir ihn im letzten Winter selbst von der AIDA aus gemacht haben. Und zwar in den riesigen Nong Nuch tropischen Garten, ein Stück ausserhalb von Pattaya.

    Hier findest Du nicht nur eine üppige tropische Flora sowie toll gestaltete Gartenanlagen, auch eine ausgezeichnete Elefantenshow und Thai-Show.

    Wir hatten diesen Ausflug einschl. Transfer bei einer sehr netten deutschsprachigen Agentur in Bangkok gebucht.

    Ich habe gerade mal auf deren editiert nachgeschaut, dort gibt es zum Ausflug inzwischen sogar mehrere Videos!

    Und noch ein praktischer Tipp:

    Da der Flughafen von Bangkok ja fast in der Mitte zu Pattaya liegt (naja - ein drittel ./. zwei drittel), kann man sich auch von dieser Agentur am Airport abholen lassen und gleich am Morgen vom Airport in den Garten fahren. Spart nicht nur Zeit, sondern auch Kosten. Der Garten hat wohl auch Bungalows, soviel ich gesehen hatte, so dass man auch am nächsten Morgen erst nach Bangkok herein fahren könnte.

    Euren zweiten Tag könntet ihr dann entspannt beginnen und hättet ihn dann voll in Bangkok zur Verfügung .....

    Und wenn es Euch in Thailand gefallen hat, kann man die grosse Tour in den Khao Yai später dann immer noch nachholen - gut geplant und vorbereitet und in Ruhe!

  • steffi0880
    Dabei seit: 1334966400000
    Beiträge: 76
    geschrieben 1346309131000

    Danke für den Tipp!!!

    Noch was, wegen unserer RR. Da machen wir an einem Tag ins Elefantencamp nen Ausflug. Man kann gegen Aufpreis einen Ritt auf einem Elefanten machen. Bevor ich das mache, möchte ich aber wissen , wie die Tiere dort behandelt werden.

    Das ist auf der Meier`s Weltreisen RR Nordthailand mit goldenem Dreieck.

    Kann mir da jemand von euch was dazu sagen?

    Danke, Steffi

  • Nicole+Ben
    Dabei seit: 1245715200000
    Beiträge: 123
    geschrieben 1346318221000

    Wir haben diese Rundereise letztes Jahr gemacht. Die Elefanten in dem Camp wo wir waren machten einen sehr gepflegten Eindruck und der Mahout bei dem wir auf dem Elefanten saßen ging gut mit dem Tier um. Ein anderer Mahout hat seinen Elefanten ab und zu mal einen Klaps mit dem Stock gegeben da er nicht so vorwärts wollte. Grundsätzlich fanden wir den "Ritt" auf dem Elefanten recht schön, da die Tour erst durch den Fluß ging und dann auf Waldboden. Nur ein kurzes Stück gepflasterte Straße war dabei ! Die Show haben wir uns nicht angeschaut und haben stattdessen das Camp ein wenig erkundigt und beobachtet wir eine "alte" Elefantedame gepflegt wurde also abgeduscht und "Nagel"pflege ;)   Im Gegensatz dazu haben wir auf Koh Samui einen Park besucht (im Rahmen einer Jeep-Tour) wo Leute auch Elefantenreiten konnten....die Tiere sahen sehr "traurig" aus und die Tour war im nur 1x im Kreis laufen durch den Park auf geteerten Wegen ! Wir fanden das furchtbar.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!