• palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 26373
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1397699633000

    Nach Nutella wurde jetzt ja nicht gefragt  - ebenso nicht nach Miracoli....denke mal nicht, daß sich @mogi dort von sowas ernähren will....falls doch - das thailändische "Miracoli" - sprich "Nudel+Soße=einer Supermarktpackung" gibts auch dort und schmeckt nicht schlecht....ist aber auch dort ziemlich teuer - da kein Thai wahrscheinlich mit sowas kocht..... :D

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) Dezember: Kuba... jamaika:) + Mauritius + Seychellen:)
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1397725941000

    Im Eingangsposting steht "Wir sind für jeden Tipp dankbar."

    Ich weiß nicht, was Mogi kochen wird, aber ich denke mir, der Grund für die Suche nach einer Unterkunft mit Küche liegt am Misstrauen ggü. der Landesküche. Aber vielleicht kocht sie dort dann Pad Thai und Gaeng Kheow Wan.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • fruschi
    Dabei seit: 1107475200000
    Beiträge: 440
    geschrieben 1397728436000

    Das mit dem Misstrauen kann gut sein, ich persönlich habe mehr Misstrauen an jeder Dönerbude in Deutschland als am Essen in Thailand. ;-)

    März 17: Flores-Rinca-Komodo-Bali-Singapur
  • Herodots
    Dabei seit: 1384732800000
    Beiträge: 83
    gesperrt
    geschrieben 1397730582000

    Es gibt aber auch noch eine ganz banale Nahrungsmittelunverträglichkeit.

    :Licht_geht_auf_und_vertreibt_etwaige_Vorurteile->zudem_geht_es_uns_nichts_an:

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1397737944000

    Dann wäre naheliegend auch die Frage nach Einkaufsmöglichkeiten für bestimmte Lebensmittel gestellt worden.

    Vielleicht möchte @mogi halt nur seine bisherigen Gewohnheiten mit Selbstverpfleger-Urlauben in Europa auf Thailand übertragen, freut sich auf deutsches TV und deutschsprachige Gäste im fernen Thailand, warum auch immer.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1397740835000

    Das letzte Posting "on topic" war meines von 16.04.2014 13:07:46.

    Die Frage ob Mogi Nutella isst oder Spaghetti mit Tomatensauce (Deutschlands Nationalgericht) kocht, ob sie eine Lebensmittelunverträglichkeit hat und Abhandlungen über die Hygiene an deutschen Dönerbuden haben doch nun wirklich nichts mit dem Thema zu tun. ;)

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • Malapascua3
    Dabei seit: 1325894400000
    Beiträge: 105
    gesperrt
    geschrieben 1397830344000

    Also meine Freundin findet Thaiessen einfach nur eklig und darum bestellt sie sich meist europaeische Gerichte in den Restaurants. Kein wirkliches Problem, ist aber halt um einiges teurer.

    Da ich doch sehr viel mehr verdiene als der Durschnittsbuerger, macht mir das nichts aus. Bei schmalem Geldbeutel oder Geizigkeit kann ich es aber durchaus verstehen mal selber kochen zu wollen.

  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18169
    Verwarnt
    geschrieben 1397830751000

    Also ich kann mir nicht vorstellen, daß man mit selber kochen so viel sparen kann in Thailand, selbst wenn man kein Thaifood isst, sind westliche Gerichte in den Restaurants immer noch sehr erschwinglich und deren Produkte im Einkauf wahrscheinlich auch nicht sooo billig.

    Da brauchts also keinen Vergleich Krösus vs. Hartzer :p

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1397835115000

    Als Thai kann man mit Selbstverpflegung vielleicht beim Einkauf der Lebensmittel auf den lokalen Märkten ein paar Taler sparen. Ein Farang hingegen zahlt dort schon mal grundsätzlich mehr und empfindliche Gemüter werden sicher insbesondere mit dem angebotenen Frischfleisch schon mal ihre Probleme kriegen.

    Anders natürlich bei den frisch und ordentlich abgepackten Fleischwaren in einem grossen Tesco Lotus, nur werden dafür Preise aufgerufen, die plus Einkauf von Gewürzen etc. das 'Selberbruzzeln' nicht preiswerter als ein europäisches Essen in einem Restaurant machen.

    Von europäischen Wurst- und Käsesorten an den Bedienungstheken im Tesco ganz zu schweigen, in dieser Hinsicht kann man in Deutschland tatsächlich günstiger einkaufen.

    @mogi übt sich bereits seit einigen Tagen in Schweigen, vielleicht wird er zum Grund der Frage noch was beitragen können.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • elena 2
    Dabei seit: 1296345600000
    Beiträge: 180
    geschrieben 1397837490000

    Meine Güte Leute, lasst doch mal die Kirche im Dorf. Mogi hat mit keinem Wort erwähnt das er sich "Fremdgekochtes" nicht leisten kann, oder etwa weniger verdient als der Durchschnittsbürger.......solche Kommentare dazu sind doch wirklich unterste Schublade, oder ?

    Ach ja, @Malapascua wie sieht denn so ein Durchschnittsverdienst aus, würde mich echt mal interessieren ????

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!