• stefan0279
    Dabei seit: 1122163200000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1388588880000

    Hallo,

    im Februar werde ich das erste mal nach Thailand/Koh Samui fliegen. Wir sind am Chaweng Beach.

    Jetzt habe ich gelesen dass die Strände dort nicht so toll sein sollen. Deswegen würden wir gerne auch etwas die Insel erkunden und evtl einsame Strände suchen.

    Am besten geht das mit einem Moped was ich gelesen habe. Jedoch hört/liest man immer wieder, dass man dabei oft übers Ohr gehauen wird.

    Ist das wirklich so schlimm?

    Desweiteren: Wo gibt es schöne einsame Strände auf Samui? Habt ihr Tipps?

    vg. Stefan

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1388589511000

    Naja, die Preise für Roller vergleichen lohnt sich schon, keinesfalls den Reisepass als Sicherheit hinterlegen, einen Intl. Führerschein mitnehmen und beim Fahren immer ein Helm tragen.

    Die verschiedenen Strände auf Samui sind hier beschrieben, die Lage findest du vorab mit Google-Maps oder auf der HP von sawadee.com, ebenso vor Ort auf den Maps von Ko Samui die überall rumliegen.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • uweboe
    Dabei seit: 1188691200000
    Beiträge: 375
    geschrieben 1388590421000

    Auf alle Fälle mußt du erstmal dich an den Linksverkehr gewöhnen ! Da hatte ich bei meinem ersten Mal als Fußgänger schon mein Problem , da wir beim Überqueren der Strasse ja eigenlich erst nach links schauen . Dem netten Autofahrer sei Dank , daß er es damals schaffte zu bremsen ! ;)

    Ansonsten schließe ich mich meinem Vorredner an !

    Das Leben ist zu kurz , um nur zu Hause zu sitzen !
  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 25623
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1388590694000

    @stefan:

    Auch viele Hotels haben einen Motorrad-Verleih dabei - dort ist es zwar ein bißchen teurer, aber dafür hat hier wirklich alles "Hand+Fuß"..rechne mal mit 250-350 Baht/Tag dabei....

    Die von mir hier beschriebenen Strände sind jedoch nur die größeren, bekannteren Areas - die "geheimen kleinen Buchten" muß man sich selber suchen - bzw. dorthin kommst du auch meist nur per Roller und wirst auch nicht im Reiseführer finden....was auch gut so ist:).....Wenn du eine Inseltour machst, wirst du eh solche Nischen auch abfahren - somit wirst du so manch "nettes Plätzchen" dort finden, wo kein Touri sich tummelt!!

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) September: Namibia + Bangkok + Punta Cana:)) Oktober: Las Vegas + Koh Samui:) + DomRep:)
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1388593983000

    @'uweboe:' sagte:

    Auf alle Fälle mußt du erstmal dich an den Linksverkehr gewöhnen !...

    Nö, Erfahrung mit Linksverkehr und auf zwei Rädern setze ich eigentlich voraus, sonst kann es bei dem Verkehr in und um Chaweng böse enden.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • uweboe
    Dabei seit: 1188691200000
    Beiträge: 375
    geschrieben 1388594345000

    War bloß mein Einwand , da er schrieb , daß es das erste Mal nach Thailand geht !

    Das Leben ist zu kurz , um nur zu Hause zu sitzen !
  • mkfpa
    Dabei seit: 1228089600000
    Beiträge: 5314
    geschrieben 1388598763000

    Ich miete meine Motorraeder hier: http://en.thai-moto.com/

    Vitaly ist zwar etwas teurer als andere lokale Vermieter, dafuer sind seine Bikes aber in sehr gutem Zustand, er holt dich im Hotel ab oder bringt dir das Moped und vor allem macht er keine Abzocke wegen irgendwelcher Kratzer. Selbst wenn du dich auf die Nase legst verlangt er nur absolut faire Preise fuer Austauschteile.

    Als Deposit kannst du zwischen Geld oder Pass waehlen. Keine Ahnung was er fuer einen Roller verlangt, aber die genannten THB 250 bis 350 pro Tag sollten passen.

  • Düren
    Dabei seit: 1219795200000
    Beiträge: 2926
    geschrieben 1388621876000

    stefan0279:

     Wir sind am Chaweng Beach.

    Jetzt habe ich gelesen dass die Strände dort nicht so toll sein sollen.

    Hallo Stefan,

    na das ist ja interessant. Die meisten Leute sagen das die Chaweng Strände die schöbsten auf Samui sind. Nicht zuletzt deswegen haben sich viele Hotels dort etabliert.

    Was meisnt Du denn mit "nicht so toll". Wenn es Dir rein um einsame Strände geht dann ist der Chaweng absolut das falsche für Dich. Wenn es um die Schönheit des Strandes geht dann verstehe ich nicht worauf Du Dich beziehst.

    Überhaupt ist Samui nicht die Richtige Destination um "Einsamkeit" zu suchen. Bedenke auch: Einsamkeit bedeutetet auch NULL Infrastruktur.

    Bezüglich des Rollers so ahbe ich schon oft Roller auf Samui ausgeliehen und hatte nie Probleme. Wenn Du einen Unfall hast so reagieren die Thais sehr ruhig. Du lässt das reparieeren und gut ists. Allerdings rate ich Dir Dich an die Vorschriften zu halten.

    Helm auf und Führerschein am Mann. Das Alkohol am Steuer verboten ist verhält sich wie bei uns. Oft drückt man ein Auge zu, aber verlassen darauf würde ich mich nicht.

    VG Düren

    Sie beobachten Dich
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1388623442000

    uweboe

    Schon OK, aber nicht nur in Thailand gibt es Linksverkehr, den findest man auch in Europa und ohne jede Erfahrung würde ich auf Samui nicht damit anfangen.

    Düren

    Bei einem Unfall mit anderen Beteiligten wird es erst mal teuer, denn die Roller sind grundsätzlich nicht versichert.

    Allerdings kann man durchaus mit einem Roller vom trubeligen Chaweng schon ein paar schöne und sehr ruhige Strände anfahren, die gibt es noch auf Ko Samui.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Düren
    Dabei seit: 1219795200000
    Beiträge: 2926
    geschrieben 1388625583000

    @bernhard707: Danke für die Schärfung.

    Personenunfälle sind in Thailand UNBEDINGT zu vermeiden, das kann sehr kostspielig werden. Die "Rechtslage" ist anders als bei uns.

    im Fall der Fälle unbedingt den Anweisungen oder Vorschlägen der Polizei folgen.

    Das es auf der Insel ruhige Strände gibt weiss ich doch. Nur ist mir der Tourist suspekt, der sich im grössten Trubel einmietet und die Einsamkeit sucht oder sagt das er den Trubel nicht mag.

    Überhaupt verstehe ich es nicht das immer der "einsame Strand" gesucht wird, am beten mit freundlichen Menschen die nicht vom Tourismus versaut sind und dennoch für nen Appel und ein Ei Luxus anbieten.

    Das hat jetzt aber nichts mit dem TO zu tun - nur generell.

    Sie beobachten Dich
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!