• Düren
    Dabei seit: 1219795200000
    Beiträge: 2902
    geschrieben 1388625707000

    Düren:

    @bernhard707: Danke für die Schärfung.

    Personenunfälle sind in Thailand UNBEDINGT zu vermeiden, das kann sehr kostspielig werden. Die "Rechtslage" ist anders als bei uns.

    im Fall der Fälle unbedingt den Anweisungen oder "Vorschlägen" der Polizei folgen.

    Das es auf der Insel ruhige Strände gibt weiss ich doch. Nur ist mir der Tourist suspekt, der sich im grössten Trubel einmietet und die Einsamkeit sucht oder sagt das er den Trubel nicht mag.

    Überhaupt verstehe ich es nicht das immer der "einsame Strand" gesucht wird, am beten mit freundlichen Menschen die nicht vom Tourismus versaut sind und dennoch für nen Appel und ein Ei Luxus anbieten.

    Das hat jetzt aber nichts mit dem TO zu tun - nur generell.

    Sie beobachten Dich
  • Linor
    Dabei seit: 1157846400000
    Beiträge: 17
    geschrieben 1389203637000

    Hallo Stefan, 

    es wäre super schade, sich nicht ein Moped o.ä. auszuleihen und nur in der Anlage zu verweilen. Thailand/Koh Samui hat viel mehr zu bieten. Beachten sollte man natürlich den Linksverkehr, welcher in den ersten Tagen gewöhungsbedürftig ist, aber auf jeden Fall zu schaffen. 

    Wir haben es erlebt, dass wir zweimal in 7 Tagen einen Platten hatten. Man sagt, die Thais würden Nägel hinlegen und so lange warten, bis einer drüber fährt. Klar,  jeder möchte etwas vom Kuchen abhaben. Wir haben für das Reifenwechseln 200 Baht gezahlt. Leben und Leben lassen. Ich konnte es verschmerzen und bleibe Thailand trotzdem treu!!! Ein tolles Land und noch tollere Menschen. 

    Sawasdee in Thailand

    Es geht auch anders, aber so gehts auch
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 24801
    geschrieben 1389209039000

    "Man sagt" ebenso, dass Touris bisweilen völligen Unsinn schreiben... und nur mal so, für 200 Baht guckt hier eine Werkstatt dein Moped nicht mal an.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Düren
    Dabei seit: 1219795200000
    Beiträge: 2902
    geschrieben 1389219118000

    ich denke Linor ist auf einen selbständigen Unternehmer gestoßen derabseits der Werkstattpreise auf eigene Rechnung arbeitet.

    Was ist denn Deine Erfahrung was ein Reifenwechsel oder flicken kostet?

    Sie beobachten Dich
  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 23610
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1389221997000

    Düren - der Preis ist in Thailand durchaus üblich für einen Reifenwechsel.....und Bernhard sprach bei "hier" von Deutschland und nicht von Thailand...lies dir nochmal die beiden Postings genau durch - da hast da grad was verbuchselt! ;)

    Everyone is an airline expert until it comes to opening the lavatory door!:)) Febr./März: LOS - Samui+Phuket:))
  • salamander1
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 10648
    geschrieben 1389226440000

    Mit Rollern und deren Reifen kenne ich mich nicht aus.

    Aber die (Scheiben)Bremsbeläge vom Minibus wechseln kostet 2800 Baht und dauert ca. 20 Minuten.

    In Europa kostet das ????? und dauert ??????wenn überhaupt in absehbarer Zeit ein Termin frei ist.

    200 Baht für einen Plattfuss am Roller würde ich ohne zögern zahlen :laughing:

    Einem frohen Gemüt lacht die Sonne auch bei Regenwetter.
  • Düren
    Dabei seit: 1219795200000
    Beiträge: 2902
    geschrieben 1389228678000

    Danke Palme, das hatte ich in der Tat falsch gelesen.

    Die 200 Bath kamen mir nämlich auch realistisch vor.

    Sie beobachten Dich
  • mkfpa
    Dabei seit: 1228089600000
    Beiträge: 5157
    geschrieben 1389228751000

    Ich weise eindringlich darauf hin dass es in Thailand und auf Samui, im besonderen, etwas mehr als nur den Linksverkehr zum "gewoehnen" gibt.

    Da waeren noch so Kleinigkeiten wie Sand in Kurven, fehlende Kanaldeckel, besoffene Touris, bekiffte Einheimische, Touris die sich auch auf Samui an das Rechtsfahrgebot halten, Hunde mit Suizidabsichten und LKW-Fahrer die mit dem Blinker links antaeuschen und dann rechts abbiegen. Um nur ein paar zu nennen.

    Ich bitte auch mal darueber nachzudenken warum es, alleine schon in Chaweng, vier Krankenhaeuser gibt die ueberwiegend auf Touristen als Kundschaft ausgerichtet sind.

    PS: THB 200 fuer einen Schlauch wechseln ist ein recht fairer Preis auf Samui.

    PPS: Ich bin begeisteter Zweiradfahrer auf Samui. Das ich, zumindest auf der Strasse, noch nicht auf der Schnauze lag ist aber einfach nur eine riesen Portion Glueck.

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 23610
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1389229598000

    OT @mkfpa:...bin ebenso begeisterter Zweiradfahrer - aber ohne Antrieb... :p

    Everyone is an airline expert until it comes to opening the lavatory door!:)) Febr./März: LOS - Samui+Phuket:))
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 24801
    geschrieben 1389229849000

    Düren

    Vor allem ist dir mein Hauptanliegen, eine Antwort auf "...Man sagt, die Thais würden Nägel hinlegen und so lange warten, bis einer drüber fährt..." entgangen.

    Klar, da sitzt so'n Thai Schrauber am Strassenrand, hat Nägel gestreut und wartet bis ein Touri mit'm Moped drüber fährt?!

    Selbstverständlich hat er an jedem Nagel eine Schnur befestigt, damit er den Nagel schnell wieder wegziehen kann wenn ein Thai auf dem Roller daherkommt...

    Life is too short to limit your vision ... indeed
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!