• pfirsichtee21
    Dabei seit: 1275091200000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1391353327000

    Hallo Zusammen,

    mein Freund und ich wollen im März 3 Wochen nach Thailand.

    Wir fliegen nach Bangkok und werden dort 3 Tage sein. Danach möchten wir die Inseln im Süden bereisen  ( Khao Lak, Phuket, Kho Phi phi, Krabi, Ko Samui).

    Die 5 Inseln wollen wir bereisen allerdings wissen wir nicht in welcher Reihenfolge.

    Könnt Ihr uns helfen welche Reihenfolge die sinnvollste ist (um unter anderem Reisezeit  und Reisekosten zu sparen)?

    Wir wollen von Bangkok auf die erste Insel fliegen (welche?) und von der letzten Insel wieder nach bangkok. Zwischen drin wollen wir nicht fliegen.

    Bitte teilt uns eine sinnvolle reihenfolge mit und wie man dort am besten hin kommt.

    Vielen Lieben Dank

  • Zimmerer
    Dabei seit: 1136246400000
    Beiträge: 1306
    geschrieben 1391353708000

    Khao Lak und Krabi sind keine Inseln; dann bleiben noch 3 - dann reicht auch die Zeit ;) .

    Spass beiseite - Koh Samui für nächstes Mal weglassen, nach Phuket oder Krabi fliegen und von da wieder zurück. Reihenfolge ist egal.

    Gibts was schöneres als zufrieden aus dem Urlaub heimkommen?
  • pfirsichtee21
    Dabei seit: 1275091200000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1391355897000

    Zimmerer:

    Khao Lak und Krabi sind keine Inseln; dann bleiben noch 3 - dann reicht auch die Zeit ;) .

    Spass beiseite - Koh Samui für nächstes Mal weglassen, nach Phuket oder Krabi fliegen und von da wieder zurück. Reihenfolge ist egal.

    Will man bei einer Thailandreise auf Koh Samui verzichten? Ist das nicht eine der schönsten Inseln? ;)

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 25893
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1391356298000

    Samui ist durchaus empfehlenswert, aber man kann die Golfseite ja mal separat machen - sprich eine nächste Thailand-Reise mit Samui, Phangan+Koh Tao.....@Zimmerer meinte wahrscheinlich, daß das große Switchen von der Andamanenseite auf die Golfseite für nur 3 Wochen bißchen zu knapp oder stressig wird....machbar ist natürlich alles....kommt auf deine Reisefreude+Streßfähigkeit drauf an...

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) Oktober: Koh Samui:) + DomRep:) November: Jamaika:) + Kuba:)
  • Zimmerer
    Dabei seit: 1136246400000
    Beiträge: 1306
    geschrieben 1391357923000

    Palme hat natürlich recht.

    Wenn man aber nur mal alles gesehen haben will - muss Samui dabei sein. Ist aber irgendwo schade, denn m.E. bleibt nicht genügend Zeit um das gewisse "feeling" zu erleben. Egal wo.

    Wenn ihr hier mal 1-2 Std. ein bisschen sucht, habt ihr alle notwendigen Infos bezgl. Transporte von A nach B.

    Viel Spass.

    Gibts was schöneres als zufrieden aus dem Urlaub heimkommen?
  • layla2
    Dabei seit: 1123632000000
    Beiträge: 1904
    geschrieben 1391361337000

    Ich würde auch wie die Anderen empfehlen sich für 1 Seite zu entscheiden.

    Habt ihr 21 reine Reistage oder mit der An und Abreise nach Thailand einberechnet?

    Günstiger ist es nach Phuket zu fliegen als nach Samui. 

    Koh Phi Phi kann man auch einen Tagesausflug machen, ich finde es halt schon zu überlaufen dort.

    Am schnellsten zwischen den Orten kommst du mit Taxi was natürlich aber auch etwas teurer ist. Wenn man mehr Zeit hat bieten sich Minibusse an. 

    Oder ihr fliegt nach Suratthani (günstiger als direkt nach Samui) dann mit Fähre nach Samui und macht dort noch Phangan und vielleicht Tao.

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 25893
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1391362873000

    ....man sollte vielleicht noch erwähnen - falls sich @pfirsichtee doch für alle Zielgebiete in einer Reise entscheiden möchte, daß es auch möglich ist, mit BKK Airways von Phuket nach Samui oder von Krabi nach Samui direkt zu fliegen - kostet oneway round about 70 Euro/Person....man könnte somit einen Dreiecksflug BKK-HKT-USM-BKK (...nur mal hier mit Beispiel "Phuket") wählen....

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) Oktober: Koh Samui:) + DomRep:) November: Jamaika:) + Kuba:)
  • Helmut & Ulla
    Dabei seit: 1250553600000
    Beiträge: 1784
    geschrieben 1391366163000

    Auch wenn @pfirsichtee21 keinen Zwischenflug möchte - ich finde diese Alternative von @palme auch sehr angebracht. Ich mache es ähnlich und verbinde Phuket mit Hua Hin. Das mit dem von ihr genannten Zwischenflug ist preiswert und wenig zeitaufwendig.

    Wobei, ich würde Khao Lak außen vor lassen. Nach BKK etwas Phuket, ab nach Phi Phi dann Krabi und Zwischenflug nach USM. Warum nicht?

    Ein hübsches Gesicht wird altern, ein geiler Körper ändert sich, aber ein guter Mensch wird immer ein guter Mensch bleiben
  • oZiM
    Dabei seit: 1170979200000
    Beiträge: 4064
    geschrieben 1391417210000

    Würd auch gleich alles & mit dem Flug machen. Danach hast du bist auf Hua Hin & Pattaya quasi die Massentourismusziele Thailands durch & kannst dich beim nächsten mal ev. schöneren Ecken widmen. ;)

    born 2 dive - forced 2 work
  • ChristaH
    Dabei seit: 1178496000000
    Beiträge: 275
    geschrieben 1391422048000

    Wenn du alles sehen möchtest, was du geschrieben hast, würde ich so vorgehen:

    Von Bangkok nach Phuket fliegen, hier 1 Nacht bleiben,(wegen der Boots- Fahhrzeiten)dann

    weiter Ko Phi Phi, zurück nach Phuket, danach Khao Lak. Anschließend nach Krabi und von da aus per Bus und Fähre nach Samui. 

    Von Samui nach Bangkok fliegen.

    Alle Transfers kannst du in jedem Reisebüro vor Ort buchen.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!