• altlöwin63
    Dabei seit: 1227139200000
    Beiträge: 1529
    geschrieben 1447704252000

    Gottseidank gehts nicht nach dir, wäre auch noch schöner .

    "BAYERN ist die Vorstufe zum Paradies" ! (Zitat Horst Seehofer-2015)
  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18109
    Verwarnt
    geschrieben 1447704596000

    Ehrlich gemeinter Glückwunsch unique!

    Aber auch mal wieder ein beredtes Beispiel dafür, daß ehemalige Raucher oft die intolerantesten sind und weiterführendes Denken leider doch oftmals reine Glückssache :disappointed:

    Aber lassen wir es, es führt bekanntlich zu nix...

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • unique2
    Dabei seit: 1245801600000
    Beiträge: 809
    geschrieben 1447706462000

    @doc: nach wie vor täglicher Kampf, aber es wird besser. Ich hoffe das ich es schaffe. Du hast recht, ich bin derzeit sehr empfindlich dem gegenüber weil ich noch nicht über dem Berg bin. In 2 Wochen wird es ein halbes Jahr.

    Ko Phangan, Ko Tao, Ko Samui, Khao Lak, Phuket, Ko Chang, Ko Maak, Ko Kood, Krabi, Khao Sok
  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18109
    Verwarnt
    geschrieben 1447742293000

    unique, ich drücke Dir ganz ehrlich die Daumen, wie auch jedem anderen, der den Wunsch verspürt, mit dem Rauchen aufzuhören. Nur wünsche ich mir dabei ein wenig mehr Weitsicht und die Toleranz, Andersdenkende nicht gleich mit bekehren und einschränken zu wollen.

    Zuwider sind mir Reglementierungen, die auf vordergründiger Fürsorge fußen, vor allem, was den sogenannten Nichtraucherschutz betrifft. Persönlich mag ich mir meine Gesundheit selbst so versauen, wie es mir beliebt, denn führte man die Nummer weiter, müsste man demnächst auch reglementieren, was und wieviel wer isst, oder wie lange und wann wer schläft. Am Ende sind wir dann so weit, daß vorgeschrieben wird, mit wieviel Blatt Klopapier Du Dir den Hintern abwischen darfst, um es mal überspitzt zu formulieren.

    Willkommen in "1984" :?

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • Sternenfeuer64
    Dabei seit: 1181001600000
    Beiträge: 80
    geschrieben 1447832509000

    ...da schliesse ich mich mal voll und ganz Doc an, weil er damit genau meine Gedanken ausspricht. Und wenn ich das ganze Jahr hart arbeite, möchte ich wenigstens meinen Urlaub so gestalten wie es MIR gefällt...und da gehört die genüssliche Ziggi eben dazu. Der nächste Urlaub ist bereits gebucht und das ohne komplette Raucherbevomundung :laughing:

  • fernweh1957
    Dabei seit: 1089072000000
    Beiträge: 1614
    geschrieben 1447841791000

    Holger, ich war bis vor 9 Jahren ebenfalls Raucher und gestehe...wenn man es geschafft hat, von der Sucht weg zu kommen, wird man empfindlicher, vor allem der Geruchssinn...und ich sage Dir...das stinkt ganz gewaltig:-)))). Draussen ist es mir aber wurscht, nur drinnen bin ich da extrem empfindlich geworden. Eine Einschränkung gibt es aber auch für draussen....Kettenraucher, da ergreife ich dann auch die Flucht.

    Wenn, wie bei Sternenfeuer, die Entscheidung, das Rauchen auf der Liegewiese zu verbieten, kurzfristig getroffen wird, ist das d.oof, aber Hausrecht.

    LG

    Andrea

    gehe in die welt und sprich mit jedem
  • vennie
    Dabei seit: 1148169600000
    Beiträge: 108
    geschrieben 1447861105000

    eins vorab: bin selber Raucher !!!

    was ich ja nicht verstehe ist die " kompletteRaucherbevomundung " im Merlin

    wenn auf der Liegewiese das Rauchen verboten ist, ist der nächste Aschenbecher keine 30 mtr. entfernt, diese " Tondinger " stehen ab Abzweigung Pool oben / Pool rechts

    Ich bin übrigens auch jemand der nach Meer oder Pool gerne mal zu Kippe greift und zum

    abtrocknen gerne auch mal diese zusätzlichen Meter gehen kann

    p.s. ich bin übrügens froh, das nicht jeder seinen Urlaub in Khao Lak so gestaltet wie es ausschliesslich ihm selber gefällt, das Thema kann man sich in Malle etc.  zu Genüge anschauen, ich setzte eingentlich vorraus, das ich mich in einer eher fremden Umgebung der Situation anpassen muss und wenn es nur wg. ner Kippe ist, was ist einfacher

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1447885435000

    doc, nichts hinkt mehr als die Vergleiche in deinem letzten Absatz. Wohl auch von dir unbestritten haben die Betreiber der Hotels/Resorts ein Hausrecht, das ja zum Beispiel bei den 'Adults Only Hotels' nicht nur dir sehr willkommen ist.

    Warum sollten also Hotelbetreiber nicht auch ehemalige Raucherbereiche mit Rücksicht auf Nichtraucher-Gäste abschaffen, ohne dies gleich persönlich als Reglementierung zu empfinden?

    Edit:

    ...und nicht vergessen, gesundheitliche Beeinträchtigungen bei Nichtrauchern durch Passiv-Rauchen sind wissenschaftlich erwiesen.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • silvia1970
    Dabei seit: 1252454400000
    Beiträge: 76
    geschrieben 1447948125000

    Tja so eine Diskussion führt sicher zu nix.

    so wie Raucher gegen Rauchverbot sind stören natürlich einen Nichtraucher die Zigaretten. Aber mich stört auch wenn im Zug in der Früh jemand seine Leberkässemmel o Bier auspackt - find ich unerträglich 

    bin leider wieder (noch) Raucher und ich muss sagen für einen Nichtraucher stinkt das wirklich bestialisch sogar im Schanigarten wenn neben mir wer rauchte verging mir der Appetit 

    ist aber gut für die Linie  :laughing: gewesen

    Rücksichtnahme auf beiden Seiten wärs halt weil Autos stinken auch und jeder fährt

  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18109
    Verwarnt
    geschrieben 1447957376000

    Bernhard, Du hast leider den Kontext nicht beachtet, lies den kompletten letzten Absatz noch mal im Zusammenhang und nicht in einzelnen Sätzen, dann wird Dir schnell bewusst, daß es mitnichten um das Hausrecht von Eigentümern welcher Art auch immer ging.

    Über gesundheitliche Beinträchtigungen bei Passivrauchern im Freien kenne ich ehrlich gesagt noch keine wissenschaftlichen Abhandlungen, aber ist auch nicht wichtig, die Akzeptanzschwelle bei (vor allem unsinnigen und bevormundenden) Reglementierungen liegt nunmal bei jedem anders.

    Andrea, was bei Dir der Kettenraucher (bin ich erst ab 2 Promille ;) ), ist bei mir die Muddi mit dem exzessiven Gebrauch von Gabriela Sabatini Derivaten vom Kaufhofparfumgrabbeltisch, gibt es da auch irgendwo einen Geruchsbelästigungserlaß ?! :shock1: :laughing:

    Mal im Ernst, ich kann doch die Nichtraucher verstehen und nehme auch gerne so weit wie möglich Rücksicht, nur langsam wird es einfach zuviel, da diese Rücksichtsnahme eher eine Einbahnstraße ist und die Forderungen immer abstruser werden, weil es die Zeit gerade hergibt. Um nochmal einen Vergleich für Bernhard :kuesse: zu bringen, für mich hat das was von der "schwul ist chic-Welle" der 90er, statt Homosexualität als normal zu betrachten, wurde ein Hype drum gemacht und jeder wollte sich mit einem schwulen Freund schmücken...

    Bevor mir wieder ein Hinkebein unterstellt wird, es geht um Verhältnismäßigkeiten und die sind m.E. nicht mehr gegeben, wenn man als Raucher im Freien an nem Standaschenbecher stehen muss wie ein Obdachloser, der sich an ner umgewandelten Feuertonne die Hände wärmen muß :?

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!