• Lilian71
    Dabei seit: 1368403200000
    Beiträge: 58
    geschrieben 1392378781000

    Also so langsam kommen wir zum Ende. Zwei Tage Singapur, incl. Marina Bay, dann Koh Samui im Poppies -die Bewertungen und die Fotos sprechen einfach zu sehr für sich-. Hab mich in diese grüne Oase schon völlig verliebt :laughing:

    Du hast mir auch gut Hoffnung gemacht mit dem Wetter. Was will ich mehr :D

    Das Reisebüro berechnet grad den Preis. Nun kann ich mich entspannt zurücklehnen, jedenfalls was den Urlaub betrifft.

    Muss ich nur noch rausfinden, was sich noch lohnt. Dschungeltour mit Elefanten...Mit einem Boot an einem Tag auf eine andere Insel?

    Aber das hat ja noch Zeit. Das Gerüst steht und das macht mich grad sehr froh.

    Danke für deine Tipps ;)

    Viele liebe Grüße

  • Wanderin
    Dabei seit: 1197417600000
    Beiträge: 983
    geschrieben 1392716502000

    Hallo Lilian..

    Ich finde das Poppies mittlerweile zu dunkel, durch den "wilden Bewuchs".

    Auch das Preis-Leistungsverhältnis ist meines Erachtens (meine pers. Meinung) zu hoch.

    Da das Poppies mittlerweile auch einige Jahre auf dem "Buckel" hat.

    Das Baan Talay liegt super (in der Nähe vom Poppies), die Zimmer sind ok, ansonten wars das. Das Restaurant hat ein "Kantinenfeeling".

  • Koschee
    Dabei seit: 1080000000000
    Beiträge: 146
    geschrieben 1392720517000

    Hallo,

    wir waren im Dezember im Poppies. Das Hotel ist wirklich sehr schön, auch der Service ist wirklich sehr gut. Wir hatten einen Bungalow etwas weiter hinten, und dieser war extrem zugewachsen. Und zwar von Bäumen und Pflanzen, die bestimmt 10 m Höhe hatten. Hat einerseits den Vorteil, dass wir uns auf unserer Terrasse aufhalten konnten, ohne dass diese jemand einsehen konnte, andererseits haben wir wirklich kaum Licht auf die Terrasse bzw. in den Bungalow bekommen. Im Bungalow habe ich immer alle möglichen Lichter angemacht, weil ich nicht im "Trüben" sitzen wollte. Zu dem wenigen Aussenlicht kommen natürlich noch die dämmrigen Lampen innen hinzu. Wobei diese in Hotels ja gerne verwendet werden. Das hatten wir der Dame die für das Wohl der Gäste zuständig war auch mitgeteilt. Zumindest im Bad finde ich helle Glühbirnen angebracht. Sie sagte nur, dass das schon von vielen Gästen moniert wurde. Die Bäder werden wohl jetzt auch nach und nach renoviert, bzw. umgebaut. Das schönste am Poppies ist allerdings die Ruhe innerhalb des Hotels. Da haben wir uns immer wieder drauf gefreut, wenn wir vom abendlichen Walk durch die Chaweng-Road zurückkamen :-) Das kann schon nervig sein. Wobei man auch im Poppies jeden Abend irgendeine Musikbeschallung von irgendwoher hört; wir haben nicht rausgefunden woher diese kam. Man hat nur das BumBum von weither bis nachts gehört.  Alles im allem würde ich das Poppies aber wieder wählen, auch für diesen Preis.

    Koschee
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!