• Sodamin
    Dabei seit: 1218585600000
    Beiträge: 196
    geschrieben 1276711887000

    Ich arbeite in einem Krankenhaus und kann dazu nur sagen:

    Wenn der Kinderarzt grünes Licht für die Reise gibt dann ist das auch ok. Er informiert sich wegen der Reise selber bei Kollegen oder Lektüren.Er wird mit Sicherheit nicht nur so zum Spaß sagen das es in Ordnung geht.Ich wünsche euch einen schönen und Erholsamen Urlaub in Thailand!!!

    mfg

    Bin für alles offen!!!
  • ultraxp3
    Dabei seit: 1124064000000
    Beiträge: 120
    geschrieben 1276808762000

    Hallo an all.

    Erstmal vielen Dank für Eure Meinungen.Morgen gehe ich stationär mit der Kleinen ins Krankenhaus um abzuchecken warum die Atmung in den letzten Tagen zwischen 5 und 6 Uhr kruppartig war bzw ist.Klar ist nur das im Moment ein Infect da ist.Die prognostizierte Kehlkopfentzündung vom Notfallarzt im Kinderkrankenhaus,wurde vom HNO Arzt als falsch wiederlegt.

  • 3Nicki
    Dabei seit: 1182038400000
    Beiträge: 6576
    geschrieben 1276810459000

    Gute Besserung von bestimmt allen hier und ihr habt ja wirklich noch genügend Zeit bis zum Abflug. Ist sicher ne obstruktive Bronchitis-das kriegt ihr hin in ner Woche bei einem Kind! Kannst uns ja mal informieren, wie es gelaufen ist. Alles Gute!

    Okt./Nov. 18 Siladen & Sulawesi
  • ronjaT
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 8938
    geschrieben 1276812206000

    Drück euch die Daumen, dass alles halb so schlimm ist!

     

    Gute Besserung

  • nanne2007
    Dabei seit: 1193702400000
    Beiträge: 314
    geschrieben 1276815013000

    schliesse mich RonjaT an

    gute Besserung

  • TillundKirsten
    Dabei seit: 1240963200000
    Beiträge: 63
    gesperrt
    geschrieben 1276984848000

    meine meinung dazu, auch wir waren wg. pseudo krupp 3 tage vor dem abflug stationär. wir sind trotzdem geflogen, allerdings im april mit der extremen luftfeuchtigkeit, und es hat unserem bambino super gut getan. ich empfand die beurteilung des krankenhaus eher wirtschaftlich bedingt, privat vers. vor feiertagen, als das hier wirckliche notwendigkeit, der mind. weiteren 5 tage stationär, bestanden hätte. aber das muss wohl der einzelfall entscheiden, glaube aber bitte nicht alles was man dir erzählt. auch die müssen rechnen....

    lg

  • 3Nicki
    Dabei seit: 1182038400000
    Beiträge: 6576
    geschrieben 1276985664000

    Na ja, also ob der letzte Beitrag jetzt so hilfreich war für die Familie... :shock1: Die Diagnose einer Klinik bzw. eines Arztes ist doch zu 98% glaubwürdig, behaupte ich jetzt mal. Was du da von dir lässt mit "Kliniken müssen rechnen" usw. empfinde ich also absolut unqualifiziert und fehl am Platz.

    Okt./Nov. 18 Siladen & Sulawesi
  • TillundKirsten
    Dabei seit: 1240963200000
    Beiträge: 63
    gesperrt
    geschrieben 1276986232000

    stimmt, kliniken müssen nicht wirtschaftlich rechen und es sind alle ärzte ´götter in weiss´... g´nacht

  • TillundKirsten
    Dabei seit: 1240963200000
    Beiträge: 63
    gesperrt
    geschrieben 1276986974000

    ps: ich habe von meiner erfahrung berichtet. ob jmd. sich von der entscheidung eines einzelnen arztes oder klinik beeinflussen mag, ohne eine 2te oder 3te meinung einzuhohlen, mag jeder selber wissen. ich würde es halt nicht mehr machen...

  • TillundKirsten
    Dabei seit: 1240963200000
    Beiträge: 63
    gesperrt
    geschrieben 1276987347000

    unser hausarzt hat dan nasenspray verschrieben........

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!