• bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1342829506000

    Was doc eigentlich damit sagen wollte ;) , direkt aus der Tür des Fairhouse raus findest du zahlreiche günstige Local Restaurants und Bars, sowie FamilyMarts oder 7Eleven, in denen du Getränke für die Minbar um Zimmer günstig kaufen kannst.

    Die Verpflegung im Hotelrestaurant ist natürlich etwas teurer, allerdings noch lange auf dem Level wie in Deutschland.

    Mit 50 - 60€ pro Tag solltest ihr zu zweit also gut hinkommen, die Preise für Ausflüge und deren Umfang in den zahlreichen Agencies sorgfältig vergleichen.

    @muezi

    doc scheint immer noch fasziniert zu sein von den niedrigen Kosten eines Paares auf Langzeitreise mit Rucksack :laughing:

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 26800
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1342830270000

    @muezi:

    Du hast sicherlich dann die richtige Wahl getroffen - falls euch das Zimmer nicht zusagen sollte, könnt ihr vor Ort immer noch - bei Verfügbarkeit - eine andere Kategorie wählen......die New Grand Deluxe Rooms z.B. haben meiner Meinung nach den Standard von 4 Sternen und dürfte allen Ansprüchen genügen:))

    Zum Thema Nebenkosten wurde ja schon viel geschrieben - deshalb spar ich mir, die Tasten dafür zu drücken:)

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:)))
  • HC-Mitglied985931
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18226
    gesperrt
    geschrieben 1342840172000

    Bernhard, fast richtig ;)

    Ich sehe es für Muezi ähnlich wie Du, deshalb auch ab 20€ pro Tag, nehme an, Du hast das Budget aus der Wahl der Unterkunft berechnet, mir waren die Angaben zu "ordentlich und ausreichend verpflegen" einfach zu wenig und deshalb habe ich versucht, anhand meiner persönlichen Kosten aufzuschlüsseln, wie die Tagesdurchschnittskosten sich halt steigern können. Und wie gesagt, in unseren Kosten waren auch alle anderen inkludiert(Transfers hatte ich eben noch vergessen), abgesehen von Flügen und Unterkünften,!

    Kann es sein, daß Du ein "nicht" vergessen hast im Vergleich zu Deutschland?

    Und ja, ich bin wirklich fasziniert von Layla`s Budget, vor allem bei ihren Unterkünften teilweise und was sie auch über das Konsumverhalten erzählt hat, wohlgemerkt in der High und Peakseason!

    Muezi, Nichtbackpacker sind Touristen wie Du und ich, die 2-3 Wochen Urlaub machen(egal, ob pauschal oder individuell gebucht), die Reise schon vorher ziemlich durchorganisieren und dann im Urlaub bestimmt ein anderes Tagesbudget zur Verfügung haben und auch Konsumverhalten an den Tag legen, als Backpacker.

    Das ist absolut nicht wertend gemeint, aber ich gehe davon aus, dass die Mehrheit, die nur eine kürzere Zeit zur Verfügung hat, in dieser einfach auch ein wenig mehr Luxus möchte und auch mehr Geld ausgibt(wiederum auf den Tagesdurchschnitt bezogen), als Jemand, der längere Zeit mit dem Rucksack durch die Gegend zieht. Es mag auf beiden Seiten auch Ausnahmen geben, aber ich denke einfach, im Schnitt sieht es so aus.

    Ich könnte mir das auch sehr gut vorstellen, mal eine längere Zeit unterwegs zu sein und müsste dann mein/e Unterkünfte und Konsumverhalten anpassen, leider geht es aus beruflichen Gründen zeittechnisch (momentan noch,hoffentlich!) nicht :(

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 26800
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1342850418000

    Die Diskussion über die Nebenkosten in LOS ist irgendwie zu einer "Never-Ending-Story" geworden.....genauso wie in D, ist es jedem selber überlassen, wieviel er/sie am Tage ausgibt....ob nun "großes Shopping" oder "umfangreiches Essengehen" oder eher alles in abgespeckter Form ist im Ermessen des Einzelnen.....es gibt Tage bei mir in LOS, wo ich nicht mal 10 Euro brauch, ohne auf irgendwas verzichten zu müssen (nein doc, von den "Gratis-Salaten" bei 7/11 leb ich nun nicht :kuesse: )....Man sollte sich einfach die ganzen Preise mit Hilfe von Internetrecherchen der Speisekarten, Ausflügen, Supermarktangebote anschauen, so kriegt man selber den besten Überblick, was man persönlich am Tage so ausgeben muß für das Benötigte!!

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:)))
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1342876024000

    doc, die von mir erwähnten €50-60 / Tag Nebenkosten für 2 Pers. beziehen sich alle auf Essen und Getränke zu zweit.

    Ausflüge, Shopping etc. natürlich nicht eingerechnet, bei mir kommen meist schon €20-30 Tag für den Leihwagen und der Sprit für die Kiste dazu ;)

    Gute Idee Palme, eröffne doch mal einen neuen Thread mit deinen zahlreichen Links zu Getränke- und Speisekarten der Restaurants etc. auf Samui :D

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 26800
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1342876211000

    Wär gar nicht mal so verkehrt - dann könnens selber immer sehen, was so die Sachen dort kosten.....aber eigentlich kann jeder selber normalerweise die Gockel-Maschine hier im Net bedienen.....naja, eigentlich....  :disappointed:

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:)))
  • Muezi
    Dabei seit: 1290556800000
    Beiträge: 28
    geschrieben 1342902290000

    Herzlichen Dank für eure Ausfügrungen.

    ich wollte jetzt nun aber wirklich nicht die große Debatte über evt. Nebenkosten auslösen. Nur einige Infos als Anhaltspunkt.

    Wenn die Visakarte mit auf Reisen geht, ist man doch sowieso für alle Eventualitäten bestens gerüstet.

    Denn wir wollen es uns auf Koh Samui schon gut gehen lassen. :laughing:

    Den weiteren Verlauf im Forum werde ich gerne verfolgen, sicherlich gibt es noch vieles Wissenswerte zu lesen.

    VG

    Muezi

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 26800
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1342926439000

    Naja muezi, du hattest aber explizit nach den Nebenkosten hier in deinem Posting am 20.07., 22.37h mit "Wie viel Geld brauchen wohl 2 Erwachsene für 2 Wochen um sich ordentlich und ausreichend verpflegen zu können? Die Ausflüge nicht zu vergessen.

    In Deutschlandkenne ich mich aus, aber noch nicht in Thailand" gefragt, somit brauchst du dich nicht wundern, wenn man hier darüber eine Diskussion begonnen hat.....aber gut, du bist jetzt anscheinend gut informiert und siehst es auch eher lockerer, was die Kohle im Urlaub betrifft.....somit laß dann mal deine VISA glühen - das kann man durchaus auch auf Samui problemlos hinbekommen... ;)

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:)))
  • Muezi
    Dabei seit: 1290556800000
    Beiträge: 28
    geschrieben 1342986097000

    Hallo Palme30,

    ja, ich bin ja auch sehr dankbar für eure Anregungungen.

    Ich hatte nur kurz Sorge, dass es eher ein Streitgespräch, als ein Informationsaustauch wird.

    Am Ende macht doch so wie so "Jeder " Urlaub auf seine Art und Weise, auch entsprechend seines Geldbeutels.

    VG

    Muezi

  • HC-Mitglied985931
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18226
    gesperrt
    geschrieben 1342988606000

    Muezi, imThaiforum wird nie gestritten, hier sind alle tiefenentspannt und vom LoS beseelt :D

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!