• Feldi
    Dabei seit: 1105056000000
    Beiträge: 190
    geschrieben 1137587905000

    Hallo,

    wir sind dabei unsere Urlaubsziele (als Pauschalreise) für nächstes Jahr zu planen. Zur Zeit ist unser Favorit Koh Samui (Hotel Muang Samui Spa Resort - mitten im "Leben" aber im Hotel doch sehr ruhig). Da wir aber auf keinen Fall nur im Hotel bleiben wollen und auch nicht gerade Schnorchel- oder Tauchfans sind, sind wir uns nicht sicher, ob diese Insel für uns geeignet ist. Wir wollen einen Tag einen Ausflug unternehmen, den nächsten Tag dann am Strand, dann wieder ein Ausflug usw. Vielleicht werden auch Ausflüge angeboten, die aufs Festland führen?

    Dann haben wir noch eine Frage. Wir wollen auf der Hinreise (event. auch auf der Rückreise) in Bangkok für ca. 2 Tage einen Zwischenstopp einlegen. Kann man diesen Aufenthalt auch organisiert buchen? Wir waren noch nie in Asien. Aus unseren bisherigen Erfahrungen war es immer das Beste, in einer (kleinen) Reisegruppe die jeweiligen Höhepunkte gezeigt und erklärt zu bekommen (zB. in Form von Stadtrundfahrten, Ausflüge in die Umgebung usw).

    Falls jemand noch ein anderes Reisegebiet in Thailand hat, was für unsere Interessen zutreffen würde, bitte auch mitteilen.

    Schon mal vielen Dank!!

    Heike

    im September 2017 wieder mal für 2 Wochen ins schöne Dresden
  • Kielpinski
    Dabei seit: 1117584000000
    Beiträge: 349
    geschrieben 1137597757000

    Hi Heike,

    wie gut ist Euer Englisch? Wenn Ihr es etwas beherrscht, braucht Ihr keine Reisegruppe, um Bangkok zu erkunden - nur eben einen guten deutschen Reiseführer (BUCH ;=) und einen guten Stadtplan. Mit Englisch ist es überhaupt kein Problem und die Thais sind sehr freundlich!!!

    Einige Tipps für eine Sightseeing-Tour haben wir in unserer Bewertung des Bangkoker Sofitel Silom Hotels (erstellt von "Violetta", Tour ganz unten unter Tipps...) zusammengefaßt:

    http://www.holidaycheck.de/bericht-Hotelbewertungen_Hotel%2BSofitel%2BSilom-id_274709-typ_1-ch_hb.html

    Vielleocht hilft Euch das weiter?!

    Auf Koh Samui gibt es weniger Kulturelles, was man besichtigen kann; dort gibt es bis auf den BIG BUDDHA, der sehr imposant und sehenswert ist, eher die Natur zu besichtigen oder eben Tauch- und Schnorchelfahrten...

    Hierzu findet Ihr einige Tipps unter der Hotelwertung des Bandara Hotels auf Koh Samui

    http://www.holidaycheck.de/bericht-Hotelbewertungen_Hotel%2BBandara%2BResort%2BSpa-id_272262-typ_1-ch_hb.html

    Falls Ihr noch Fragen habt, gebt gerne Bescheid!

    Viel Sapß in Thailand! Viola

  • Feldi
    Dabei seit: 1105056000000
    Beiträge: 190
    geschrieben 1137599339000

    Hallo Viola,

    danke erstmal für Deine Mühe die Du Dir gemacht hast!!!

    Ja, das mit dem englisch..... Meine Fremdsprachenkenntnisse beschränken sich auf ein halbes Jahr VHS (Ich habe in der Schule russisch und französisch gelernt - und durch meinen Sohn habe ich "zwangsweise" auch ein bischen Lateinkenntnisse... hilft nicht so wirklich). Bisher haben wir uns entweder organisiert oder mit Hilfe von Fremdwörterbüchern, Translator und Händen und Füssen und viiiiel Phantasie durch die halbe Welt geschlagen. Für uns das schönste wäre also doch eine Reisegruppe.

    Weist Du zufällig, ob Reiseveranstalter (egal ob die im Hotel oder vor Ort) auch Ausflüge außerhalb von Koh Samui anbieten? Von einer tollen Jeeptour habe ich bereits gehört, aber gibt es da noch mehr?

    Nochmals Dankeschön fürs Antworten!

    Heike

    im September 2017 wieder mal für 2 Wochen ins schöne Dresden
  • Globetrotter63
    Dabei seit: 1104883200000
    Beiträge: 206
    geschrieben 1137615145000

    ;)Hi Feldi, wir waren in November in Koh Samui und hier ist es echt super.Euer Hotel ist echt super waren mal drin und haben uns das angeschaut,klasse Anlage und sehr schönen Pool.Das einzige Mako ist das dieser Strandabschnitt sehr unter Ebbe und Flut leidet.Wir wohnten in Baan Samui Resort und das war auch gut.Zu den Ausflüge da gibt es einiges wie mit den Mopeds über die Insel ,für 4 Euro pro Tag,auch das Essen ist sehr gut und ganz billig. Man kann auch einige Schiffs Fahrten unternehmen zu Koh Tao oder Marine National NP und noch viele kleine Inseln.Keine geführten Ausflüge braucht man in ganz Thailand ,ein Führer wäre sinnlos.In Bangkok auf jeden Fall Einkaufen und immer feste handeln ,die Hälfte ist noch genug.Wir waren schon 2 mal hier und es gibt viel anzuschauen,einige Tempels und evtl. eine Klong Fahrt und viele Shopping Malls,wie das MBK oder Siam Center.Das Rembrandt Hotel an der Sukhumit Road ist sehr gut und nicht so teuer wenn man es Pauschal bucht.Tschüss und viel Spass in Thailand ein klasse Land.

  • Kielpinski
    Dabei seit: 1117584000000
    Beiträge: 349
    geschrieben 1137619501000

    Hi Heike,

    das Muang ist wirklich ein tolles Hotel - haben es uns auch vor Ort angesehen. Wie schon globetrotter schrieb, muß man bei dem Hotel nur wissen, daß man im Sommer auf Grund der niedrigen Ebbe nicht direkt vor dem Hotel schwimmen, sondern nur plantschen kann (liegt an einem vorgelagerten Riff, aonsten toller Sandstrand). Um zu schwimmen muß man paar Schritte gehen was auch ok ist, aber dann liegt man nicht auf den schönen Hotelliegen ;=) Daher so bis März/April ok, danach mit o.g. Einschränkung...

    Hier ein Link auf eine Seite mit einer deutschsprachigen Bangkok-Tour http://asiatours.net/thailand/tours/bkk-excursions_ge.html (ich hoffe, daß das für HC ok ist?)

    Meier's bietet ein 2-Tages-Paket mit Deutscher Stadtrundfahrt an inkl. 4 Sterne Hotel - was aber für Bangkok etwas zu wenig sein könnte (waren im Sofitel Silom, was super gut zur Erkundung der Stadt geeignet ist, da auch der Skytrain direkt um die Ecke liegt). Schaut sonst einfach mal in den Katalog.

    Wenn Du in Deinem Kurs die Grundvokabeln gelernt hast, kannst Du Dich eigentlich gut in BKK zurecht finden - ansonsten schließt Euch vielleicht einfach mal anderen Touristen an.

    Viele Grüße, Viola

  • schrotty
    Dabei seit: 1108944000000
    Beiträge: 248
    geschrieben 1137657822000

    Hallo Feldi,

    es werden in den örtlichen Reisebüros auch noch mehr Ausflüge ausser die Jeep Safari angeboten, z.B. Bootsausflüge. Die Jeep Safari hab ich übrigens mitgemacht und fand es wirklich toll!

    Bangkok würde ich aber eher auf dem Rückflug für mehrere Tage empfehlen weil man sonst das ganze neue Gepäck immer mitschleppen muß ;)

  • Feldi
    Dabei seit: 1105056000000
    Beiträge: 190
    geschrieben 1137669499000

    Vielen Dank für Eure Antworten. Jetzt werde ich mich mit folgenden Möglichkeiten näher beschäftigen (haben ja noch viel Zeit und das Recherchieren gehört ja quasi schon fast mit zum Urlaub):

    1. 2 Tages Tour Bangkok über die verschiedensten Anbieter

    2. Bangkok auf eigene Faust (inkl. seeeeehr viel Überzeugungsarbeit bei meinem Lebensgefährten)

    3. Umschwenken von Koh Samui auf Phuket (JW Marriott Resort & Spa), da von dort die Ausflugsmöglichkeiten größer sind.

    4. erst einmal werde ich mir den Tipp von Viola bezüglich der deutschsprachigen Bangkoktour anschauen.

    euch allen einen schönen Tag!!

    Heike

    im September 2017 wieder mal für 2 Wochen ins schöne Dresden
  • hip
    Dabei seit: 1092009600000
    Beiträge: 829
    geschrieben 1137671433000

    Hallo Heike,

    möglicherweise habe ich es ja überlesen, aber zu welcher Zeit wollt ihr reisen? - Regenzeit bedenken!

    Vielleicht solltet ihr eine deutschsprachige (kleine) Rundreise von Bangkok aus machen (Nordthailandrundreise oder Highlights um Bangkok). 2 Tage Bangkok sind sehr knapp. Für Bangkok gilt allerdings: die einen lieben es - die anderen hassen es.

    Nach der Beschreibung eurer Wünsche, denke ich auch, dass Samui nicht das richtige Reiseziel ist. Das Marriott auf Phuket ist sicher eine gute Wahl, jedoch liegt es recht isoliert.

    Gruß hip

  • bph
    Dabei seit: 1087430400000
    Beiträge: 1489
    geschrieben 1137672894000

    Hallo Heike,

    für euch Ausflügler denke ich ist Phuket wirklich die bessere Wahl.

    Tempeltouren, Ausflüge per Boot u.vm.

    Das Mariott ist allerdings sehr, sehr ruhig gelegen und ihr bringt euch abends um die Möglichkeiten außerhalb des Hotels in den vielzähligen, superleckeren kleinen Thairest. essen zu gehen.

    Daher würde ich kein so abgelegenes Hotel nehmen.

    Vielleicht ist das Marina Phuket auch eine gute Wahl. Da könnt ihr die Ausflüge vorort bei den vielen Thaireisebüros buchen, ist individueller und immer nur höchstens 8 Personen pro Ausflug.

    Mit den Veranstaltern größere Busse und zuviele Menschen, auch an den Besichtigungsstops.

    Wann solls den losgehen ?LG - Candy

    Dezember 2017, Ägypten, Steigenberger Golf Hotel, El Gouna
  • Feldi
    Dabei seit: 1105056000000
    Beiträge: 190
    geschrieben 1137675053000

    Hallo an alle,

    also wir wollen April oder Mai (aber wirklich erst im nächsten Jahr - wie oben bereits erwähnt) nach Thailand. Ich denke, da meist am 01.05. die Preise günstiger werden, tendieren wir zu Anfang Mai.

    Ich denke auch, dass Ihr recht habt mit Phuket. Und was das Marriott betrifft: darauf bin ich gekommen, weil aus meiner Sicht die Bewertung super ist. Für uns ist es allerdings dann doch nicht so geeignet, wenn es so abgeschieden liegen sollte. Ich werden mir mal das Marina anschauen.

    Übrigends finde ich das ganz Klasse, das ich so von Eurem Wissen profitieren kann (nutze ich auch schamlos aus).

    Übrigends was haltet Ihr in diesem Zusammenhang von Hua Hin? Wäre das nicht etwas, was zu unseren Unternehmungen passen würde?

    Heike

    im September 2017 wieder mal für 2 Wochen ins schöne Dresden
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!