• salamander1
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 10648
    geschrieben 1395602721000

    Ins Meer schon, aber raus vermutlich nicht .

    Einem frohen Gemüt lacht die Sonne auch bei Regenwetter.
  • Iwolfram
    Dabei seit: 1139788800000
    Beiträge: 380
    geschrieben 1395605838000

    Eh, wieso kommt man nicht aus dem Meer, gibst da unterirdische Berge?

    Oder ist der Sog so groß wie letztes und dieses Jahr auf Koh Samui Chaweng beach, wo man 3 und dieses Jahr 2 Wochen nicht ins Meer durfte. Kann ich mir nicht vorstellen.

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1395609904000

    Gelegentlich können die zurückfliessenden Wellen schon mal das Laufen aus dem Meer zum Strand zurück erschweren.

    Vom Gelände des Laguna zur Hauptstrasse ist eine nur leichte Steigung. Nicht wenige Stufen im Neubau nach dem Tsunami führen allerdings zur Lobby und Rezeption, ebenso ist das Restaurant nur über zahlreiche Stufen, bzw. eine Rampe für Kinderbuggies oder Rollstühle erreichbar.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Iwolfram
    Dabei seit: 1139788800000
    Beiträge: 380
    geschrieben 1395611139000

    Danke Dir, das sollten wir schaffen

  • yallayalla
    Dabei seit: 1117152000000
    Beiträge: 437
    geschrieben 1395611757000

    Der Strand am Laguna ist sicherlich etwas schöner, aber vom Bummeln/Essen gehen haben wir Bang Niang vorgezogen :-)

    Nicht nur wir, sondern einige sind in diese Richtung gewandert ;-)  Wir fanden die Locations und Supermärkte auch OK, aber für uns ist Bang Niang schöner zum Bummeln, da es sich nicht an der vielbefahrenen lauten Hauptstrasse befindet.

    Wir waren damals im La Flora, ebenerdig aus dem Hotel raus und wir waren in 2 min. im Geschehen. Das Speisen in den Lokalen war auf jeden Fall nicht so lärmintensiv und das Hotel war prima! Ihr solltet dann aber drauf achten, dass Ihr im Hotel kein Zimmer oben mit Treppen bucht! Das würde ich vorher beim Hotel in das Ihr wollt abklären!

    Aber wie gesagt, Geschmäcker sind verschieden ;-)

    Wir sind übrigens auch mal an der Hauptstrasse nach Bang Niang gelaufen, das haben wir aber nur einmal gemacht, der Spaziergang am Strand war wunderschön!

    Wir hatten auch Glück für 150 THB zurück zu fahren, denn die meisten haben 200 bezahlt; vllt. wegen der Hauptsaison?

    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten! *Absoluter Ägyptenfan!* und *Thailand Fan*
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1395613007000

    Vom Sunset etwas südlich des Nang Thong Beach ist es ein schöner Strandspaziergang bis zu dem Flüsschen vor dem Bang Niang, bei niedrigem Wasserstand sogar zu den Beach Restaurants auf der Bang Niang Seite.

    Hin und zurück läuft man gemütlich etwa eine Stunde, jedoch ohne Stop in einer der Beachbars am Weg.

    Es gibt allerdings auch ein paar hardcore Strandwanderer, die täglich vom Sunset bis zum White Sand Beach und zurück laufen, nur hat das alles mit Khao Lak Zentrum und den Fragen von Iwofram wenig zu tun.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 17908
    Verwarnt
    geschrieben 1395618360000

    @'Iwolfram' sagte:

    Eh, wieso kommt man nicht aus dem Meer, gibst da unterirdische Berge?

    Oder ist der Sog so groß wie letztes und dieses Jahr auf Koh Samui Chaweng beach, wo man 3 und dieses Jahr 2 Wochen nicht ins Meer durfte. Kann ich mir nicht vorstellen.

    In Bang Niang liegen viele Hotels erhöht und man muss erstmal eine Mauer runter/rauf, bevor man an den für Khao Lak eher steil abfallenden Strand kommt. Also für Geheingeschränkte ist das m.E. klar der schlechteste Strandabschnitt, Vorteil liegt halt in der Zentrumsnähe, die man aber wirklich mögen muss.

    Was Strandspaziergänge angeht, finde ich total super - genau bis zum nächsten Strandlokal oder Massagebutze :p

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • salamander1
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 10648
    geschrieben 1395653346000

    Wolfram@

    Sog gibt ab und zu auch, da gräbt es einem den Sand unter den Füssen weg, was das rausgehen erschwert.

    Dann ist aber auch die rote Flagge gehisst und man sollte gar nicht ins Meer gehen.

    Bezüglich der Lokale bist Du sowohl beim Laguna als auch am Bang Niang gut aufgehoben.

    Ich persönlich ziehe Strandrestaurant (wo auch immer) vor, weil es beim Meer nicht ganz so heiss ist wie in den Lokalen im "Ort" .

    Einem frohen Gemüt lacht die Sonne auch bei Regenwetter.
  • Iwolfram
    Dabei seit: 1139788800000
    Beiträge: 380
    geschrieben 1395679755000

    Danke Euch über die vielen Beiträge.

    Es gibt noch ein paar Fragen für mich:

    Was bedeutet: Ich muss eine Mauer rauflaufen? Bin doch kein Kleinkind mehr (eigentlich schade)

    Gibt es am Bang Niang und am Nang Thong beach Strandrestaurants?

    Muss ich am Nang Thong beach auf der Hauptstraße laufen, wenn ich zum Zentrum will und ist es dort stockdunkel?

    Wenn man im Laguna oder Flora wohnt kann man am Strand liegen?

    Wenn nicht, kann man vom Garten oder Pool auf den Strand/Meer schauen?

    Die Auswahl fällt mir wirklich sehr schwer.

    In den Bewertungen von La Flora und Laguna Resort gibt es ja solche und solche Meinungen.

    Danke euch ganz herzlich

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1395687925000

    ...und zu den Bewertungen gibt es auch eine Menge Bilder, warum schaust du sie dir nicht an?

    Zwei Bilder vom neben dem La Flora gelegenen Mukdara Resort am Bang Niang Beach Klick und Klick, soviel zu Mauer rauflaufen, und hier eines vom Strand am Laguna Resort Klick.

    Am Bang Niang sind links neben dem Ramada einige Strandrestaurants, etwa 500 Meter links vom Laguna findest am Sunset Beach ebenso eines.

    Vom Laguna läufst du auf einem beleuchteten Gehweg, oder auch den Strand lang in den Ort.

    Auf dem Strand sind in Khao Lak Liegen und Schirme wegen Naturschutzgebiet nicht gestattet, von den Liegen am Strand des Hotelgeländes hast du selbstverständlich Meerblick.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!