• Golf4U
    Dabei seit: 1192838400000
    Beiträge: 674
    geschrieben 1271184491000

    Wir fahren seit Jahren im Urlaub mit dem Mietwagen kreuz und quer durch Thailand, darum haben wir ein paar Vergleichsmöglichkeiten. Dieses Jahr haben wir Ende März wieder einige Tage in Hua Hin verbracht und fanden es auffällig, wieviel Müll am Straßenrand zu sehen ist. Nicht unbedingt in denTouristengassen rund ums Sofitel oder Hilton oder an der Phetch Kasem Road im Zentrum, sondern eher an der Parallelstraße den Kanal entlang zwischen Soi 6 und ca. Soi 60, an der Landstraße 3218, die vom Zentrum Richtung Highway 4 geht und vieles dazwischen, wo fleissig gebaut wurde, meistens Wohnsiedlungen für die BKK-Thais oder Ausländer. Überall wilde Müllkippen, Bauschutt mit nicht mehr genutzten Abwasserrohren, Plastiktüten auf Feldern und in den Bäumen. Wir sind sicherlich keine Umweltaktivisten oder Ökofreaks, nur normale Beobachter. In Chiang Mai, Ayutthaya, Sukhothai oder selbst auf Koh Samui fiel uns dies nicht mehr auf als üblich, aber Hua Hin? Was sagen sie die Hua Hin-Kenner? Hat der Bauboom der letzten Jahre zumindest die Peripherie der Stadt verschandelt? Oder sind wir zu kritisch?

    Dezember 2017: Golfen rund um Kapstadt. März 2018: Golfen in Thailand: Chiang Rai - Chiang Mai - Khon Kaen - Sikhio - Khao Yai - Sri Racha
  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 23311
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1271213258000

    Leider fiel mir die Problematik auch im letzten Jahr auf Samui schon auf.....lt. Rücksprache mit Einheimischen wird die Sache wohl von Jahr zu Jahr schlimmer, woran der fortschreitende Tourismus und das weitere Bauaufkommen nicht ganz unschuldig an der ganzen Geschichte ist.....Angeblich streitet man sich ebenso um die Zuständigkeit der Müllentsorgung.....

    Everyone is an airline expert until it comes to opening the lavatory door!:))
  • reistgern
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 42
    geschrieben 1271245685000

    Wir waren im Feb. ein paar Tage auf Koh Mak - dort waren die Strände (ohne Hotels) total zugemüllt. Strandspaziergänge nicht empfehlenswert! Sah für mich auch so aus, als würde man sich über die Zuständigkeit der Müllentsorgung nicht einigen konnte. Auf Koh Kood gibt es dieses Problem anscheinend (noch) nicht.

  • Golf4U
    Dabei seit: 1192838400000
    Beiträge: 674
    geschrieben 1294684995000

    Wegen diesem Artikel habe ich den Thread nochmal aus der Versenkung geholt. Wie seht ihr das: übertrieben oder realitätsnah? Langsam grübeln wir, ob Hua Hin noch eine Destination für uns ist.

    Golf4U

    Dezember 2017: Golfen rund um Kapstadt. März 2018: Golfen in Thailand: Chiang Rai - Chiang Mai - Khon Kaen - Sikhio - Khao Yai - Sri Racha
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1294685666000

    Das ist kein Artikel sondern ein Leserbrief. ;) Und der Schreiber wollte damit einen - ich zitiere - objektiven Eindruck vermitteln, was natürlich so nicht geht. Einen derart "objektiven" Eindruck garniert mit ein paar Fotos kann ich jederzeit auch von Wien oder einer x-beliebigen anderen Stadt vermitteln, gut bei Singapore würd ich mir etwas schwerer tun, aber selbst dort gibt's Müll.

     

    O-Ton in der begleitenden Diskussion zu dem Thema bei Thailand-Tip "Die Thais sind so."

     

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass es wirklich einen großen Unterschied zu vergleichbaren anderen thailändischen Orten gibt. Aber ich werde heuer im Sommer mit offenen Augen (und Nasenlöchern) durch Hua Hin laufen, und danach meinen - objektiven ;) - Senf dazu abgeben.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • JensundAndrea
    Dabei seit: 1212105600000
    Beiträge: 431
    geschrieben 1294685933000

    Mir ist das auch aufgefallen. Selbst auf so einer Trauminsel wie Koh Rok ist mittlerweile eine (noch kleine) Müllkippe. Das ist leider die Konsequenz der vielen Urlauber. Macht sich ja auch niemand Gedanken über das Thema :disappointed:

    Lieber eine gesunde Verdorbenheit als eine verdorbene Gesundheit.
  • Merz
    Dabei seit: 1110067200000
    Beiträge: 3000
    geschrieben 1294687828000

    Wir waren im Mai 2010 drei Wochen in Hua Hin. Da roch es nie nach Müll auf der Strasse. Weder auf dem Nachtmarkt  noch in anderen Teilen der City. Natürlich sind die Thais nicht so die "Müll-Trenner" wie wir und ab und an zündet der eine oder andere Thai seinen Müll auch mal an und es qualmt ein wenig - aber das war es dann auch. 

    Aber auch ich halte die Augen dieses Jahr wieder auf und werde berichten. Und das noch vor Chriwi  :D

    Verdreckte Strände habe ich in der Umgebung unserer Resorts auch nicht gesehen - wohl aber im Bereich Sofitel . Am Wochenende sah es es dort schon schlimm aus.  Und der 20stöckige Luxustempel kann eigentlich nur das Hilton sein welches unweit des Sofitel liegt

    Mai 2014:Hongkong- Hua Hin - Bangkok+++Rettenberg +++ so viele Bekloppte - so wenig Therapeuten+++den Blinden hilft der Blindenhund - für Dumme gibt es keine Hunde
  • 3Nicki
    Dabei seit: 1182038400000
    Beiträge: 6414
    geschrieben 1294688228000

    Wir waren auch im Mai für ein paar Tage in Hua Hin (Prost Merz ;) ) und uns ist nichts aufgefallen. Schlimmer als Koh Samui demnach auf keinen Fall.

    Mai18 Singapur & Philippinen
  • Sanuk3333
    Dabei seit: 1181347200000
    Beiträge: 204
    geschrieben 1294689667000

    Passend zum Thema möchte  ich mal dieses Video empfehlen

    Thailand - Bedrohtes Paradies

    Agent 006 - Unterwegs im "Auftrag Ihrer Majestät "
  • ronjaT
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 8938
    geschrieben 1294733009000

    Habe heuer meinen ersten Aufenthalt in Hua Hin und hoffe, dass der Leserbericht eine einseitige Sichtweise wiedergibt. Wie auch Chriwi und Merz werde ich die Augen offen halten und versuchen einen objektiven Bericht abzugeben.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!