• dunjacat
    Dabei seit: 1273276800000
    Beiträge: 17
    geschrieben 1351795885000

    ich fühle mich nicht auf die Füsse getreten...... Da muss schon schwereres Geschütz aufgefahren werden. :laughing:

    klar gehen wir auch in die Kneipe. Aber wie @bernhard707 es geschrieben hat, ging es mir einfach gegen den Strich.

    ein gutes Restaurant ist für uns eines, wo wir gut essen und dabei auch gemütlich sitzen können.

    und falls hier irgendwo der Gedanke aufkommen sollte, die , sagen wir mal, Lokalitäten wären nicht unser Niveau...... glaubt ihr etwa dann würden wir nach Hotels fragen, von denen man fussläufig in eine Kneipe kommt.

    so jetzt ist genug geschrieben

    allen noch einen schönen Abend

    Helga

  • salamander1
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 10648
    geschrieben 1351796044000

    Doc

    Also die Poolvillen vom "Mai Khao Lak" sind nicht blickdicht...das hab ich 2012 schon mal ausspioniert :laughing:

    Einem frohen Gemüt lacht die Sonne auch bei Regenwetter.
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1351871236000

    Die 4 Neueröffnungen in Khao Lak in dieser Saison, Sensimar Resort am südlichen, The Sands am nördlichen Nang Thong Beach, Mai Khao Lak am Pakweeb Beach und Sentido Graceland am Bangsak Beach verfügen zusammen über um die 1.000 oder mehr Zimmer.

    Besonders beim monströsen Stil der drei letztgenannten... welche Art Publikum wird damit ins ehemals noch beschauliche Khao Lak gezogen, auch wenn diese Resorts auf etwa 25km verteilt sind?

    Vielleicht wird es wirklich Zeit für diesen Teil des Thailand Aufenthalts eine andere Location zu suchen... :?

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • salamander1
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 10648
    geschrieben 1351871674000

    Das überlegen wir auch .

    Aber viele Ziele sind nicht mehr übrig......

    Einem frohen Gemüt lacht die Sonne auch bei Regenwetter.
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1351872011000

    Zumindest wird es schwer mit vergleichbaren Stränden wie in Khao Lak...

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • HC-Mitglied985931
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18226
    gesperrt
    geschrieben 1351874950000

    Ich sehe das nicht ganz so schwarz, das Sensimar liegt an einer eigenen "kleinen Bucht", das Mai an einem Strandabschnitt des Pakweep, wo nun wirklich genug Platz war, das Sentido jwd, nur das the Sands kann ich schwer einschätzen, werde es mir im April aber anschauen.

    Alle vier Hotels zielen auf höherklassiges Publikum ab und wollen grundsätzlich durch Klasse und Ruhe punkten und durch die 25 Km Längenauffächerung, Nationalparkstatus ohne Liegen auf dem Strand sowie keinem eigenen Flughafen befürchte ich in nächster Zukunft keine gravierende "Zuwanderung" und "phuketähnliche Verhältnisse".

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1351879752000

    Mit Verlaub Holger, du kennst Khao Lak glaube seit 2 Jahren! Mit diesem "höherklassigem(!?) :shock1: Publikum wird unausweichlich eine völlig umgekrempelte Infrastruktur einhergehen, und damit meine ich nicht die kleinen Local Restaurants und Bars am Strand.

    Eine Einschätzung der Nationalität(en) für diesen Stil der künftigen Resorts wäre rein spekulativ.

    Ebenso spekulativ die Möglichkeit, bei entsprechend schlechter Belegung der vorhandenen Zimmerkapazitäten, dass diese Anlagen überwiegend durch "Sonnige" Reisevermittler oder Lebensmittel-Discountern an wiederum eine ganz andere Klientel für kleines Geld vertickt werden.

    Man wird sehen... und manchmal ist es 'eh ganz gut eine Location zu wechseln.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • HC-Mitglied985931
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18226
    gesperrt
    geschrieben 1351890034000

    Bernhard, haste vollkommen Recht, ich kenne Khao Lak erst seit 2 Jahren, aber genau wie Du und Heidi kann auch ich nur spekulieren und es geht ja um die jetzige und zu erwartende Entwicklung und nicht um die Vergangenheit ;)

    Meine Spekulation geht im Gegensatz zu Eurer nur dahin, daß ich der Meinung bin, daß Khao Lak platz- und strandtechnisch(Einschränkung evtl. beim Sands und damit am Nang Thong) diese von Dir bezifferten 2000 mehr Personen bewältigen kann.

    Warum dafür eine neue komplett umgekrempelte Infrastruktur her sollte, erschliesst sich mir nicht, da ich auch davon ausgehe, daß sich die Gäste eher anders verteilen, als wirklich 2000 Personen mehr anziehen. Oder glaubst Du an eine 100% Mehrauslastung über längere Zeiträume?!

    Eine veränderte Infrastruktur ist m.E. eher dem Lauf der Zeit oder tragischen Ereignissen wie dem Tsunami geschuldet, als 2000 Personen in einem solch grossen Gebiet, was ja, vielleicht mit Ausnahme einiger Stellen am Bang Niang und Sunset, nicht gerade zugebaut ist.

    Die Entwicklung der Gäste- und Nationalitätenstruktur ist nun wirklich rein spekulativ, erstmal finde ich(nein, ich weiß es sogar), daß 4-5* Häuser grundsätzlich schon auf "höherklassiges"(im Sinne von niveauvoll, ruhig und kaufkräftig) Publikum abzielen, die nicht nur durch den reinen Übernachtungspreis einträglich sein sollen.

    Ob das Dir, Heidi oder mir gefällt oder nicht, steht auf einem anderen Blatt, ich habe nur angezweifelt, daß die Entwicklung für Khao Lak gerade durch diese vier Hotels so negativ ausfällt, wie von Dir prognostiziert.

    Sollten natürlich jetzt jedes Jahr vier solcher grossen Häuser neu gebaut werden, bin ich wieder bei Euch :D

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1351902166000

    doc, noch einmal mit Verlaub, die bereits vor dem Tsunami vorhandene Infrastruktur kannst du natürlich ebensowenig kennen, wie die kompletten Strände und ehemaligen kleinen Resorts am Strand links des H4 vom South Beach bis zum Bangsak Beach.

    Die Investoren stehen offensichtlich Schlange um noch reichlich vorhandenen Grund an den nördlichen Stränden zu erwerben, die entsprechend neue Infrastruktur mit Restaurants, Shops etc. entlang der Strasse wird nicht ausbleiben.

    Auch so manche bereits bestehende Hotels werden von neuen Eigentümern abgerissen und luxuriösere Anlagen errichtet werden, das Beispiel Ko Samui macht es doch "prima" vor. :shock1:

    Übrigens, auch das Le Meridien wird es dann nicht mehr nötig haben sich weit unter den erzielbaren Zimmer-Preisen zu verkaufen.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • HC-Mitglied985931
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18226
    gesperrt
    geschrieben 1351910229000

    Bernhard natürlich kenne ich die nicht, aber, mit Verlaub, wozu auch?!

    Es geht um die Siuation jetzt, denn momentan gefällt es Dir dort noch,denn Du machst weiterhin dort Urlaub und um die von Dir ins Spiel gebrachte Veränderung durch die jetzt dazu gekommenen vier neuen Hotels

    @bernhard707 sagte:

    Die 4 Neueröffnungen in Khao Lak in dieser Saison, Sensimar Resort am südlichen, The Sands am nördlichen Nang Thong Beach, Mai Khao Lak am Pakweeb Beach und Sentido Graceland am Bangsak Beachverfügen zusammen über um die 1.000 oder mehr Zimmer.

    Besonders beim monströsen Stil der drei letztgenannten... welche Art Publikum wird damit ins ehemals noch beschauliche Khao Lak gezogen, auch wenn diese Resorts auf etwa 25km verteilt sind?

    Vielleicht wird es wirklich Zeit für diesen Teil des Thailand Aufenthalts eine andere Location zu suchen... :?

    die ich (noch) nicht als sooo gravierend erachte.

    Nochmal, zwei davon werden (erstmal) recht einsam liegen, eins übernimmt den Platz und teilweise Infrastrukturen eines bereits vorher vorhandenen Hotels.

    Ein Mc Doof , Straubinger, Weihenstephan Biergarten, zwei Travestieclubs und ein Beach Club wurden schon vorher im ehemals beschaulichen Khao Lak eröffnet und waren bestimmt nicht der durch die neuen Resorts zu erwartenden Klientel geschuldet!

    Bernhard, das ist der Lauf der Zeit, nicht nur in Thailand, sondern in jeder Touristendestination, gefallen muß es Einem nicht und ich habe nur der Ausssage widersprochen, daß es jetzt diese vier neuen Resorts sein sollen, die solch drastische Veränderungen bringen und dabei bleibe ich.

    Was die Meridienpreise angeht, wer weiß, ob wir auch noch ein viertes Mal dort hinfahren werden/wollen(wobei das zweite Mal nicht wirklich zählt), aber hey, ich habe gerade die Eröffnungs- und Nachsaisonpreise entdeckt, pauschal gebucht(obwohl individuell zusammengestellt) und bin total happy damit :D

    Wer weiß, vielleicht gehöre ich ja gar zu dem Wandel, den Du befürchtest ;) :laughing:

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!